Voller Erfolg für DQHA-Westernreitturnier auf der Circle L Ranch

DQHA Nord Futurity und Doppel-Landesmeisterschaft der
Regionalgruppen Schleswig-Holstein und Niedersachsen

Voller Erfolg für DQHA-Westernreitturnier auf der Circle L Ranch

Sieger der Open-Wertung Wolfgang Laves mit Smooth N Cody und Youth-Siegerin Sophie Jordan.

Wenden, 16. September 2014 – Die Kombinations-Show aus DQHA Nord Futurity, Circle L Futurity und zweier Landesmeisterschaften für die Regio-Gruppen Niedersachsen und Hamburg/Schleswig-Holstein zählte mit 12.000 Euro Geld- und Sachpreisen nicht nur zu den höchst dotierten, sondern auch den bestbesuchten Westernturnieren auf der Circle L Ranch .

“Die Kombination aus DQHA Nord Futurity einerseits und getrennter Landesmeister-Wertung für die Teilnehmer aus Niedersachsen und Hamburg/Schleswig-Holstein andererseits hat viele Teilnehmer überzeugt, hier ihre Chancen auf Titel, Medaillen und eine Menge schöner Sachpreise von einer Vielzahl von Sponsoren zu wahren. Dementsprechend war auch der Zuspruch der Zuschauer sehr gut”, berichtet Volker Laves, Betreiber der Circle L Ranch.

Sehr gut, so Reinhard Rekers, seit 17 Jahren Vorsitzender der DQHA Regio-Gruppe Niedersachsen, seien aber nicht nur die Starterzahlen, sondern vor allem auch die Leistungen gewesen. Das wichtigste ist für Reinhard Rekers aber: “Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und waren zufrieden mit dem Turnier.”

Im Zeichen des Nachwuchses: DQHA Nord Futurity

Mit 124 Pferd/Vorsteller-Kombinationen – fünf Prozent Zuwachs zum Jahr 2013 – waren die Nord Futurity und Maturity, in denen Pferde von Fohlen bis zum neunjährigen Quarter Horse starteten, sehr gut besetzt. Erstmals in diesem Jahr gab es auch Starter in Working Cowhorse und Cutting-Klassen.
Die Sieger durften sich in diesem Jahr über Schärpen und Abschwitzdecken mit dem DQHA Logo freuen. Der Sieger der Pleasure Futurity, Phillipp Dammann mit Just Feel Good gewann den Champion-Sattel gesponsert von Carola Vey.
Als vielseitigstes Pferd aus dem CL Hengstprogramm erwies sich die Quarter Stute SR Shining Special, die von Uwe Lauer in Nordhausen gezogen wurde.

4. Wertungsturnier der AQHA Circle L Year End High Point 2014 Serie

Die Veranstaltung war zugleich auch das vierte AQHA Wertungsturnier für die Circle L Year End High Point Serie, die vor allem bei den Amateuren bis zur letzten Prüfung spannend blieb. Claudia Remlinger und “SB Cody Klebar Jac” gewannen die einjährige Nutzung des Böckmann Pferdeanhängers Portax Western Professional, die erfolgreichste Youth-Reiterin Sophie Jordan freute sich über den Gewinn des Trecking Fahrrades von Hufschmied Henrik Bartels und Wolfgang Laves wurde mit Smooth N Cody Open-Wertung und erhielt dafür den von Circle L Saddlery gesponserten Trophy-Sattel.

Viel Spaß hatten die acht Teilnehmer im von Helfried Kurzacz gesponserten DQHA Ranch Sorting, das mit mehr Zeit pro Prüfungsritt sowohl Reiter- als auch Rinder-freundlich gestaltet war.

Ausführlicher Turnierbericht auf www.Circle-l.de

Alles Wissenswerte rund um die DQHA-Nord und Circle L Futurity und die Landesmeisterschaften für Hamburg/Schleswig-Holstein und Niedersachsen mit Ergebnislisten aller Sieger und Platzierten sind auf der Homepage der Circle L Ranch veröffentlicht.
Dort finden Westernreiter und Quarter Horse Freunde auch umfangreiche Informationen zu allen Veranstaltungen, der Quarter Horse Zucht und zu den Angeboten im Sattelshop der Circle L Saddlery.

Profil
Die Circle L Ranch von Volker und Kirsten Laves wurde 1983 in Wenden im Landkreis Nienburg gegründet und gehört zu den ältesten und erfolgreichsten Zucht- und Ausbildungsbetrieben der für American Quarter Horses und das Westernreiten. Volker Laves (Pferdewirtschaftsmeister Zucht und Haltung Trainer A, Professional Horseman der AQHA) stellt seit vielen Jahren Turnierpferde in Halter- und Performance-Klassen vor.
Das Gestüt ist spezialisiert auf vielseitige und hübsche Quarter Horses (Wiescamp-Skipper W) vom Fohlen bis zum Freizeit-& Turnierpferd. Ihre wichtigste Eigenschaften Ruhe und Ausgeglichenheit sowie weiche, athletische Bewegungen machen sie zum idealen Allaround-Pferd für die ganze Familie sowohl in der Freizeit als auch im Turniereinsatz.
Der Circle L Westernstore & Saddlery bietet hochqualitätive deutsche und US-Waren für den Westernreitsport verbunden mit kompetenter Beratung von Reitern für Reiter. Das Angebot reich vom schlichten Freizeitsattel über aktuelle Trainingszäume bis zum reich punzierten Turniersattel der US-Spitzenqualität; Kunden finden Hufnägel ebenso wie Pferdeprflegeprodukte und praxisgerechte Freizeit-aktuelle Turnierbekleidung für jedes Alter.

Firmenkontakt
Circle L Ranch & Saddlery
Herr Volker Laves
Heidberg 21
31638 Wenden (Kreis Nienburg/Weser)
0 50 26 / 3 94
info@circle-l.de
http://www.circle-l.de

Pressekontakt
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
040 672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: