Voll im Trend: Schneeschuhwandern

Wikinger Reisen mit drei neuen Trips in Österreich und Polen

Voll im Trend: Schneeschuhwandern

Österreich, Blick auf die Valluga

HAGEN – 17. Sept. 2014. Schwere- und lautlos durch die verschneite Natur gleiten. Schneeschuhwandern ist ein aktiver, gesunder und nachhaltiger Wintertrend 2014/2015. Drei Trips sind neu im Katalog “Winter-Erlebnisse” von Wikinger Reisen: Zwei individuelle Schneeschuhtouren führen ins Lechtal, eine geführte ins Glatzer Land in Polen.

Österreich: individuell Schneeschuhwandern im Naturpark Tiroler Lech
Über 100 Kilometer Loipen und genauso viele Wanderwege erwarten Winterfans in der letzten Wildflusslandschaft der nördlichen Alpen. Zum 8-tägigen “Wintervergnügen im Lechtal” gehören geführte Schneeschuh- und Winterwanderungen einschließlich Ausrüstung. An den programmfreien Tagen ist Langlauf im Lechtal sowie Alpin in Lech Zürs und Warth-Schröcken möglich. Der hoteleigene Shuttlebus fährt direkt neben dem Hotel Alpenrose in Elbigenalp ab.

Das idyllische Lechdorf Bach ist Ziel einer zweiten individuellen Reise. Bei dieser neuen Extratour wohnen die Wikinger-Gäste im 3-Sterne-Superior Naturpark Wanderhotel Grüner Baum mit der Vitalanlage “Saunadörfl”. Sie bekommen eine Einführung ins Schneeschuhwandern, ein zweistündiges Schnupperwandern und zwei weitere Touren, z. B. auf dem Jochweg entlang des Lechs. Höhepunkt ist die Fackelwanderung auf Schneeschuhen zur Holzgauer Hängebrücke, der höchsten und längsten Fußgängerbrücke Österreichs. Und wenn es noch mehr sein soll: Vor Ort ist auch noch eine “Königstour” mit Käsefondue als Belohnung buchbar.

Geheimtipp in Polen: geführte Schneeschuh-Reise durch das Glatzer Gebirge
Das kaum bekannte Glatzer Gebirge mit verträumten Kurorten und Schlössern entdecken kleine Wikinger-Gruppen in Niederschlesien. Zur geführten Reise gehören fünf Schneeschuhwanderungen à vier bis fünf Stunden Gehzeit. Gemeinsam erobern Aktivurlauber die bis zu 1.425 Meter hohen Gipfel des Glatzer Gebirges. Im Schloss- und Wellnesshotel Zamek na Skale erwartet die Gäste Entspannung im großzügigen Wellnessbereich in historischen Gewölben und purer Genuss mit regionalen Produkten.
Text 1.992 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisepreise und -termine:
Wintervergnügen im Lechtal – 8-tägige individuelle Aktivwoche ab 784 Euro
Termine: tägliche Anreise vom 06.01. bis 04.04.15 möglich

Schneeschuhwandern im Lechtal – 8-tägige individuelle Aktivwoche ab 499 Euro
Termine: Januar und Februar 2015

Schneeschuhwandern im Glatzer Gebirge – 8-tägige geführte Panoramatour ab 830 Euro
Termine: Januar und Februar 2015

Die Philosophie von Wikinger Reisen
Urlaub, der bewegt. Das Wikinger-Motto für Reisen, die einen unverwechselbaren Stil haben. Aktivurlaub, der Sie in Bewegung bringt. Erlebnisreisen, die Ihnen bewegende Kontakte bescheren. Natur- und Kulturgenuss, der Ihre Sinne bewegt. Kommen Sie mit!
Seit 1969 veranstaltet Wikinger Reisen Wander-, Trekking-, Rad- und Entdeckerreisen weltweit. Ob Sie mit Wikinger Reisen auf eine Wander- oder Trekkingreise gehen, das Abenteuer in der Ferne suchen oder mit dem Rad unterwegs sind: Sie erwartet eine ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen sowie Erholung. Auf Reisen aktiv sein, intensiv eintauchen in unbekannte Welten, die Erlebnisse mit neu gewonnenen Freunden teilen, angesteckt werden von der Begeisterung der Wikinger-Reiseleiter und sich dabei immer gut und sicher aufgehoben fühlen – das ist die Idee einer Wikinger-Reise.
Die qualifizierte und sympathische Reiseleitung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal dieser Reisen. Mehr als 300 Wikinger-Reiseleiter schaffen weltweit eine angenehme, freundschaftliche Atmosphäre in den kleinen Reisegruppen.
Urlaub mit Freunden – in bester Gesellschaft:
Ein Prinzip dieser Reisen sind kleine, überschaubare Gruppen, die sich Zeit lassen für persönliche Gespräche und Begegnungen, die aber auch Teamgeist und Kooperation bei gemeinsamen Aktivitäten in der Natur erfordern. Ganz gleich, ob Gäste nun allein oder zu zweit verreisen – sie genießen ihren Urlaub unter Freunden und Gleichgesinnten.

Das Wikinger Reisekonzept:
– auf Reisen aktiv sein
– in kleinen Gruppen
– mit sympathischen Reiseleitern, die begeistern
– Übernachtungen in stilvollen, möglichst familiären Hotels
– Bevorzugung der regionalen Küche
– ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen und Erholung

Firmenkontakt
Wikinger Reisen GmbH
Frau Heidi Wildförster
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 904711
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Pressekontakt
mali pr
Frau Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331 463078
02331 473 58 35
heidi.wildfoerster@wikinger.de
http://www.wikinger-reisen.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: