Unterflur-Konstruktion für die Intralogistik

Unterflur-Konstruktion für die Intralogistik

Das von LOSYCO entwickelte Antriebssystem mit Kettenförderer und Zugstange für die Unterflur-Install

Bielefeld – Auf Basis des LOXrail-Schienensystems entwerfen und konstruieren die Intralogistik-Spezialisten von LOSYCO wirtschaftliche Fördertechnik für den Maschinen- und Anlagenbau.

Die für tonnenschwere Lasten ausgelegten Schienen werden in Schienenlayout und Antriebskonzept passgenau an die betrieblichen Anforderungen am Einsatzort adaptiert. Zur Taktfertigung auf mobilen Montagebändern lässt sich der gesamte Schienenstrang auch unterflur installieren. Hierzu hat LOSYCO für einen Werkzeugmaschinenbauer ein spezielles Antriebskonzept mit besonders niedriger Bauhöhe entwickelt.

Die Montageplattformen werden über die gesamte Fertigungslinie von einem darunter installierten Stangenzug verfahren. Zum Antrieb der durchgängigen Unterflur-Konstruktion kommt am Ende der Montagelinie ein Kettenförderer zum Einsatz, der die Schwerlast-Plattformen in definierter Länge fortbewegt. Anschließend wird der Antrieb um eine Station zurückgefahren und neu eingekoppelt. So ist eine ungehinderte bodenbündige Fließfertigung auf ganzer Linie gewährleistet, bei der die Montageteams sämtliche Fertigungsschritte unmittelbar vom Band aus durchführen können.

“Diese Sonderlösung verdeutlicht die hohe Variabilität unseres LOXrail-Systems”, erklärt LOSYCO-Vertriebsleiter Manuel Granz. Durch Kreuzungen und Drehscheiben lassen sich die mit Wellendurchmessern von 25 mm oder 40 mm erhältlichen Förderschienen in jede Werkshallen-Topografie einfügen. Die Transportplattformen werden auf leichtgängigen Radsätzen mit Einzel- oder Doppelrolle zur Aufnahme von Traglasten von 16 kN bis 100 kN bewegt. Aufgrund des besonders reibungsarmen Laufprofils lassen sich selbst tonnenschwere Werkstücke sicher und positionsgenau per Hand befördern. Für größere Antriebskräfte stattet LOSYCO das LOXrail-System auch mit elektrischen oder pneumatischen Movern, Batterien, Kabelrollen oder induktiver Antriebstechnik aus.

Wir helfen Ihre Projekte ganzheitlich, kostengünstig und effizient umzusetzen

In vielen Unternehmen liegt ein erhebliches logistisches Potential brach, das gewinnbringend “gehoben” werden kann. Besonders Transport- oder Handhabungsaufgaben sind selten wertschöpfend und bieten große Hebel zur Optimierung des operativen Ergebnisses. Durch Verbesserungen interner Prozesse ergeben sich Möglichkeiten, um in neue Märkte oder Produkte investieren zu können. Die Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Lösungen führt zu einer langfristigen Stärkung der Konkurrenzfähigkeit Ihres Unternehmens und der Sicherung von Arbeitsplätzen.

Gemeinsam mit uns beginnen Sie die Planung Ihrer Produktion im Sinne von “Lean-Manufacturing”. Bestehende Produktions- und Logistik-Prozesse werden analysiert und bewertet. Lösungsvorschläge werden gemeinsam in Ihrem Team und unseren erfahrenen Mitarbeitern entwickelt und zur Umsetzung freigegeben.

LOSYCO fühlt sich, seinem Motto “One Source Lean-Manufacturing-Systems” folgend, als Teil des Teams und hilft mit seiner Erfahrung und seinen Produkten die unterschiedlichen Projekte ganzheitlich, kostengünstig und effizient umzusetzen.

Die Montage im Maschinenbau soll z.B. von Standplatz- (Nest) auf Takt- oder Fließmontage (Flow) umgestellt werden. Ihr Team weiß, in welchen Schritten die Maschine gebaut wird. Wir bieten die Möglichkeit, die komplette Wertschöpfungskette von Rampe zu Rampe logistisch zu gestalten und als “Turn-Key”-Projekt auszuführen. So haben Sie und Ihr Team Zeit für Ihre ursprünglichen Aufgaben im Unternehmen.

Kontakt
LOSYCO GmbH
Derek Clark
Walter-Werning-Str. 7
33699 Bielefeld
+49 (0) 521 – 94 56 43-0
+49 (0) 521 – 94 56 43-399
info@losyco.com
https://www.losyco.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen