Ultimaker erweitert Führungsriege um neue Positionen

Zur Unterstützung des weltweiten Wachstums werden vier neue Positionen geschaffen

Ultimaker erweitert Führungsriege um neue Positionen

(Bildquelle: Ultimaker)

Utrecht – 11. Februar 2020 – Ultimaker, führender Hersteller von Desktop-3D-Druckern, hat um das weltweite Wachstum des Unternehmens voranzutreiben seine Führungsmannschaft um vier weitere Positionen ergänzt. Sebastiaan Verhaar wurde zum Chief Commercial Officer (CCO), Mariska van IJzerloo zum Chief People Officer (CPO), Siebe Beintema zum Chief Information Officer (CIO) und Paul Heijmans zum Vice President Application Software R&D ernannt.

Sebastiaan Verhaar, CCO bei Ultimaker
Als Chief Commercial Officer (CCO) ist Sebastiaan Verhaar für den weiteren Ausbau der Vertriebsteams in den Regionen APAC, EMEA und den USA zuständig und wird die globalen Sales-Aktivitäten forcieren. Er bringt über 16 Jahre Erfahrung im Aufbau von internationale Vertriebs- und Business-Development-Teams aus unterschiedlichen Branchen wie Internet-Datenservices, Telekommunikation, Unternehmenssoftware, SaaS, Cloud und IoT mit und war u.a. bei Unternehmen wie Equinix und Google beschäftigt.

Mariska van IJzerloo, CPO bei Ultimaker
Um die ehrgeizigen Wachstumspläne und die weltweite Expansion von Ultimaker zu unterstützen, wurde Mariska van IJzerloo zum Chief People Officer (CPO) ernannt. Van IJzerloo verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung bei globalen innovativen und technischen Unternehmen wie REEBOK, DENSO, Arcadis und Ampelmann. Neben strategischer HR, Mitarbeiterführung, Talentakquise und Talentförderung besteht Van IJzerloo’s Aufgabe darin, die globale Expansion und Scale-Ups zu leiten.

Siebe Beintema, CIO bei Ultimaker
Als neuer CIO ist Siebe Beintema für die Weiterentwicklung der IT-Strategie des Unternehmens zuständig und die Erweiterung der IT- und der IT-nahen Teams. Er verfügt über jahrelange Erfahrung im IT-Management und als CIO bei Unternehmen wie Thomas Cook und Lefebvre Sarrut Group/Sdu. In den vergangenen fünf Jahren war Beintema an der Akquisition und Integration von verschiedenen belgischen und niederländischen Unternehmen beteiligt. Bei Ultimaker ist er für IT-Management, Webentwicklung, ERP sowie Software- und Serviceplattform verantwortlich.

Paul Heijmans, Vice President Application Software R&D bei Ultimaker
Paul Heijmans bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung im Software-Engineering mit und ist bei Ultimaker als Vice President für Application Software R&D federführend für die Forschung & Entwicklung verantwortlich. Seine Expertise reicht von der Entwicklung kundenspezifischer Software sowie Softwareprodukten bis hin zu Software-as-a-Service. Heijmans veranwortet die Software-Strategie von Ultimaker, die Weiterentwicklung von Ultimaker Cura und anderen softwarebezogenen Services. Siebe Beintema wird eng mit Paul Heijmans zusammenarbeiten. Darüber hinaus ist er für den Bereich R&D der Anwendungssoftware verantwortlich und berichtet an Dick Moerkens, CTO bei Ultimaker.

Ultimaker ist seit 2011 operativ tätig und hat sich im Laufe der Jahre zum Marktführer von leistungsstarken, professionellen und leicht zugänglichen Desktop-3D-Druckern entwickelt. Mit Niederlassungen in den Niederlanden, New York, Boston und Singapur, sowie Produktionsstandorten in Europa und den USA, strebt das Team von über 400 Mitarbeitern kontinuierlich danach, die hochwertigsten 3D-Drucker, Softwareprogramme und Materialien auf dem Markt anzubieten, um den Übergang zur digitalen Distribution und lokaler Fertigung zu beschleunigen. www.ultimaker.com

Firmenkontakt
Ultimaker
Moniek Jansink
Stationsplein 32
ED 3511 Utrecht
+31 (0)88 383 4000
m.jansink@ultimaker.com
https://ultimaker.com

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstrasse 89
81675 München
089 41776113
ultimaker@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: