Der Erlös der letztjährigen TQ-Weihnachtstombola unterstützt den ehrenamtlichen Verein bei der Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs

TQ spendet 1.643 Euro an die "Helfer vor Ort" des BRK in Seefeld

Scheckübergabe von Tim Schäfer (Personal-Marketing von TQ) an die Seefelder BRK Bereitschaft (Bildquelle: TQ)

Seefeld, 15. Februar 2024: Auch 2023 führte die TQ-Systems GmbH wieder ihre jährliche Weihnachtstombola am Firmenhauptsitz in Gut Delling durch, an der sich die Mitarbeitenden mittels eines Loskaufs beteiligen konnten. Die eingenommene Summe in Höhe von 1.643 Euro spendet der Technologiedienstleister in diesem Jahr an die Seefelder BRK Bereitschaft “Helfer vor Ort (HvO)”.

Wie jedes Jahr verloste TQ auch 2023 unter den Mitarbeitenden wieder die zahlreichen Geschenke, die das Unternehmen in der Vorweihnachtszeit von seinen Geschäftspartnern erhalten hatte. Rund 200 Mitarbeitende nahmen an der Tombola für einen guten Zweck teil, kauften Lose im Wert von insgesamt 1.643 Euro und sicherten sich so die Chance auf einen der 400 tollen Gewinne. Der Ansturm auf die Tombola war riesig, und alle Lose waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft: “Wir sind stolz über den großen Andrang und die Unterstützung unserer Kollegen und Kolleginnen. Im Fokus stehen oft gar nicht die Gewinne der Tombola, sondern speziell der Wunsch, für einen guten Zweck zu spenden und zu helfen”, so Organisator Tim Schäfer aus dem Personal-Marketing bei TQ.

TQ-Spende kommt dem neuem Einsatzfahrzeug für die “Helfer vor Ort” in Seefeld zu Gute

In diesem Jahr dürfen sich die “Helfer vor Ort” in Seefeld über die Spende freuen. Die Ehrenamtlichen des Bayerischen Roten Kreuzes leisten mit erfahrenem Rettungsfachpersonal bei medizinischen Notfällen erste Hilfe, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens zu überbrücken. Sie werden bei Notfällen von der Rettungsleitstelle gleichzeitig mit dem diensthabenden Notarzt und dem Rettungsdienst alarmiert. Durch die räumliche Nähe und Ortskenntnis können sie schon vor der offiziellen Hilfsfrist von zwölf Minuten vor Ort sein, was unter Umständen lebensrettend ist.

Weitere Meldungen:  Ein neues Kapitel für die Theologie: Unterzeichnung einer Absichtserklärung zwischen Shincheonji und angesehenem theologischen Institut in den USA

Für die Einsätze der “Helfer vor Ort” ist das eigene Einsatzfahrzeug unabdingbar. Mittlerweile hat es jedoch schon stolze 100.000 km zwischen den Gemeinden Seefeld, Wörthsee und Andechs zurückgelegt und ist daher immer öfter reparaturbedürftig. Mit der Spende kommen die Ehrenamtlichen der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs ein Stück näher und können so eine 24/7-Einsatzbereitschaft für Notfälle auch in Zukunft gewährleisten.

Dirk Gransow, Bereitschaftsleiter der “Helfer vor Ort”, betont: “Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende, die uns bei der Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeugs unterstützt. Anders als Rettungswagen und Notarzt durfen wir unsere Leistung nicht in Rechnung stellen und erhalten auch keine Kostenerstattung von den Krankenkassen. Wir arbeiten unentgeltlich und werden zu 100 Prozent durch Spenden finanziert.”

Über die TQ-Group

Die TQ-Group wurde 1994 als 2-Mann-Unternehmen gegründet und besteht heute aus rund 2.200 Mitarbeitenden an 13 Standorten in Deutschland, Ungarn, Slowenien, den USA und in China. Als einer der größten Technologiedienstleister und Elektronikspezialisten in Deutschland realisiert die TQ-Group maßgeschneiderte, innovative Lösungen für unterschiedliche Branchen, sowohl im Hardware- wie auch im Softwarebereich – von der Entwicklung über die Produktion und weitere Dienstleistungen bis hin zum Produktlebenszyklusmanagement.
Das bedeutet: TQ bietet Kompetenz, Erfahrung und Weitblick für die Bereiche E²MS, Embedded Module, Motoren und elektronische Antriebe, Cobot- und Automatisierungslösungen, Medizintechnik und Aviation/Avionics.
TQ wächst zudem konsequent mit einem vielfältigen Portfolio an Eigenprodukten in den wirtschaftlich aktuellen Megatrends wie Robotik, Digitalisierung, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, E-Mobilität oder dem Energiemanagement. Beides – Servicekompetenz und eigene Entwicklungen – kombiniert die TQ-Group zudem als Original Design bzw. Equipment Manufacturer (ODM / OEM).

Weitere Meldungen:  Umweltverträglichkeit mit AMSYS LCM Client Software

Auf Basis des breiten Dienstleistungs- und Lösungsbaukastens werden international kundenspezifische Produkte entwickelt und produziert. Und das alles “Made in Germany”. Im Geschäftsjahr 2022/2023 betrug der weltweite Gesamtumsatz des inhabergeführten Unternehmens über 517 Mio. Euro. Weitere Informationen gibt es unter: www.tq-group.com

Firmenkontakt
TQ-Group
Michael Horky
Mühlstrasse 2
82229 Seefeld
+49 8153 9308-0
7d94ce18a881c40e547bee2a25133d5a65d24806
http://www.tq-group.com

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
089189087335
7d94ce18a881c40e547bee2a25133d5a65d24806
http://www.pr-vonharsdorf.de