Studierende der technisch-naturwissenschaftlichen Fachbereiche haben das Technologieunternehmen zum “MINT-Arbeitgeber 2023” gewählt

TQ-Group erneut als MINT Minded Company ausgezeichnet

(Bildquelle: TQ-Group)

München, 8. Mai 2023: Laut einer aktuellen Umfrage unter 15.000 Studierenden der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), zählt die TQ-Group zu den besonders attraktiven Arbeitgebern in Deutschland. Das innovative Technologieunternehmen erhält die Auszeichnung bereits zum sechsten Mal und beweist damit seine Relevanz in Bezug auf die Förderung und Ausbildung technisch-naturwissenschaftlicher Nachwuchskräfte in Deutschland.

Über 15.000 junge MINT-Talente haben an der Abstimmung über die MINT Minded Company, die von der audimax Medien GmbH und der Initiative “MINT Zukunft schaffen” durchgeführt wurde, teilgenommen. In umfangreichen Print-, Online- und Face-to-Face-Befragungen waren Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen der MINT-Fächer dazu aufgefordert, Arbeitgeber zu nennen, die sie mit vorbildlichem Engagement in diesem Bereich verbinden. Die Zertifizierung eines Unternehmens als “MINT Minded Company” erfolgt rein auf Basis dieser Nominierungen und kann nicht käuflich erworben werden. Sie zeigt, welche Arbeitgeber sich für die Förderung von MINT-Talenten im Besonderen engagieren.

Neben einem fundierten Ausbildungskonzept bietet TQ Studierenden vielseitige Praktika, abwechslungsreiche Werkstudentenstellen sowie interessante Themen für Abschlussarbeiten in den Bereichen Elektrotechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaft an. In allen Fachgebieten lernen die Nachwuchskräfte nicht nur die Theorie kennen, sondern bekommen auch die Praxis hautnah vermittelt.

“Als Technologieunternehmen adressieren wir die Zukunftsmärkte des 21. Jahrhunderts, wie Robotik, E-Mobilität und Energie-Management. MINT-Absolventinnen und -Absolventen, die bei TQ etwa in der Entwicklung, der Produktionstechnik oder den administrativen Bereichen wie technischer Einkauf und Vertrieb starten, sind bei uns also genau in ihrem Element und können in spannenden Projekten ihre innovativen Ideen einbringen und ihre Kenntnisse durch die langjährige Erfahrung von TQ kontinuierlich erweitern”, so Rüdiger Stahl, Geschäftsführer der TQ-Group.

Weitere Meldungen:  IPEVO führt neue USB-Dokumentenkamera "V4K PRO" mit KI-gestützter Geräuschreduzierungstechnologie ein

Spannende Karrierewege von TQ-Talenten

Wie erfolgreich ein von TQ geförderter Karriereweg verlaufen kann, zeigt das Beispiel von Stefanie Kölbl, die während ihres BWL-Studiums bereits bei TQ gejobbt hat und heute als Bereichsleiterin den Embedded-Bereich des Technologie-Unternehmens verantwortet. Ein weiteres Beispiel für das Förder-Engagement der TQ-Group ist Ben Bohn: Der ehemalige Abzubildende ist dank einer berufsbegleitenden Weiterbildung zum Industriefachwirt mittlerweile als Key Account Manager bei TQ tätig ist. Weitere Information zu den genannten und weiteren Karrierewegen bei TQ gibt es hier.

“Wir freuen uns sehr, dass uns die MINT-Studierenden und -Absolvent:innen wieder in den exklusiven Kreis der MINT Minded Companies gewählt haben”, erklärt Detlef Schneider. Für den TQ-Geschäftsführer ist die Aus- und Weiterbildung von jungen Personen ein zentraler Erfolgsfaktor für die Zukunftsfähigkeit der TQ-Group: “Besonders erfreulich für mich ist zu sehen, dass Berufseinsteiger echtes Interesse und Lust daran haben, TQ weiter voranzubringen. Unser Unternehmenserfolg wird durch diese neuen Impulse gesichert, und ich bin froh, dass wir junge Leute mit soliden Aus- und Weiterbildungskonzepten sowie entsprechenden Förderprogrammen unterstützen können.”

Download Pressebild: hier

Die TQ-Group wurde 1994 als 2-Mann-Unternehmen gegründet und besteht heute aus rund 1.900 Mitarbeitenden an 13 Standorten in Deutschland, den USA, in Ungarn und in China. Als einer der größten Technologiedienstleister und Elektronik-Spezialisten in Deutschland realisiert die TQ-Group maßgeschneiderte, innovative Lösungen für unterschiedliche Branchen, sowohl im Hardware- wie auch im Softwarebereich – von der Entwicklung über die Produktion und weitere Dienstleistungen bis hin zum Produktlebenszyklusmanagement.

Das bedeutet: TQ bietet Kompetenz, Erfahrung und Weitblick für die Bereiche E²MS, Embedded Module, Motoren und elektronische Antriebe, Cobot- und Automatisierungslösungen, Medizintechnik und Aviation/Avionics. TQ wächst zudem konsequent mit einem vielfältigen Portfolio an Eigenprodukten in den wirtschaftlich aktuellen Megatrends wie Robotik, Digitalisierung, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz, E-Mobilität oder dem Energiemanagement. Beides – Servicekompetenz und eigene Entwicklungen – kombiniert die TQ-Group zudem als Original Design bzw. Equipment Manufacturer (ODM / OEM).

Weitere Meldungen:  Happy Birthday, Gelierzucker: Ein Klassiker wird 50!

Auf Basis des breiten Dienstleistungs- und Lösungsbaukastens werden international kundenspezifische Produkte entwickelt und produziert. Und das alles “Made in Germany”. Im Geschäftsjahr 2021/2022 betrug der weltweite Gesamtumsatz des inhabergeführten Unternehmens über 357 Mio. Euro. Weitere Informationen gibt es unter: www.tq-group.com

Firmenkontakt
TQ-Group
Michael Horky
Mühlstrasse 2
82229 Seefeld
+49 8153 9308-0
b63d50a83177da78ebce351c49b8705beb2433a4
http://www.tq-group.com

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
089189087335
b63d50a83177da78ebce351c49b8705beb2433a4
http://www.pr-vonharsdorf.de