TANAKA: Ausweitung des Edelmetall-Recyclinggeschäfts in Taiwan

Erwartetes Erscheinungsbild des neuen Gebäudes im Werk Hukou

Das japanische Unternehmen TANAKA Kikinzoku Kogyo K.K. hat den Bau eines neuen Gebäudes im Werk Hukou im Bezirk Hsinchu in Taiwan angekündigt.

Das neue Gebäude wird mit einer Investition von rund 3,5 Milliarden Yen (ca. 25 Millionen Euro) errichtet, um eine zentrale Anlaufstelle für Edelmetallrecycling zu schaffen und das Geschäft in Taiwan weiter auszubauen. Geplant sind acht oberirdische Stockwerke und ein Untergeschoss, wodurch sich die Gesamtfläche des Werks Hukou nach Fertigstellung fast versechsfachen wird. Die Anlage soll in der ersten Hälfte des Jahres 2025 in Betrieb genommen werden. TANAKA Kikinzoku Kogyo hat vor, sein Recyclinggeschäft in Taiwan bis 2026 weiter auszubauen, um eine verlässliche Versorgung mit Materialien aus Edelmetall zu gewährleisten. Somit liefert das Unternehmen einen großen Beitrag zur taiwanesischen Halbleiterindustrie, welche einen großen Anteil am gesamten Halbleitermarkt trägt.

Gegenwärtig baut TANAKA Kikinzoku Kogyo sein Geschäft der Rückgewinnung und Raffination von Edelmetallen aus, indem es mit lokalen Unternehmen zusammenarbeitet und weitere Verarbeitungsarbeiten außerhalb Taiwans fortführt.

Mit der Errichtung des neuen Gebäudes beabsichtigt TANAKA Kikinzoku Kogyo, den gesamten Prozess nach Taiwan zu verlagern. Darüber hinaus können in dem neuen Werk Edelmetalle, wie z.B. flüssige Edelmetallbeschichtungsabfälle, Produktionsabfälle und gebrauchte Katalysatoren für die Automobil- und Petrochemie aufbereitet werden. Hoher Ertrag und Reinheit der Edelmetalle machen es möglich, das Material direkt für die Produktion zu nutzen.

Da alle Arbeitsschritte vor Ort in Taiwan durchgeführt werden können, reduziert TANAKA Kikinzoku Kogyo Emissionen, die durch Import- und Export entstehen.

Seit der Gründung des Werks in Hukou im Jahr 2005 ist Taiwan TANAKA Kikinzoku Kogyo im Bereich der Edelmetallgewinnung und -veredelung in Taiwan tätig. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Halbleitern in den letzten Jahren und des wachsenden weltweiten Trends hin zu nachhaltigen Materialen und Produkten mit möglichst geringer Auswirkung auf die Umwelt, hat das Unternehmen sich dazu entschlossen, sein Edelmetallrecyclinggeschäft auszuweiten.

Weitere Meldungen:  Rehm eröffnet neue Niederlassung in Taiwan

Ein wichtiger Aspekt des Recyclings von Edelmetallen ist die Fähigkeit, die Menge der in den recycelten Materialien enthaltenen Edelmetalle zu analysieren. Durch jahrelange Forschungs- und Entwicklungsarbeit verfügt TANAKA Kikinzoku Kogyo über fortschrittliche Edelmetall-Analysetechniken*, die eine genaue Bewertung der von Kunden gesammelten Produkte ermöglichen.

*Hierbei ist TANAKA Precious Metals eines von nur fünf Unternehmen weltweit und das einzige Unternehmen in Asien, das von den weltweit wichtigsten Marktüberwachungsorganisationen LBMA und LPPM als Good Delivery Referee akkreditiert wurde. Zusätzlich ist TANKA als erstes Unternehmen für seine Platin-, Gold-, Silber- und Palladiumprüfungskompetenz mit ISO/IEC 17025 zertifiziert.

Mit der Ausweitung des Recyclinggeschäfts durch den “One-Stop-Service” der Edelmetallrückgewinnung und -raffination in Taiwan leistet TANAKA Kikinzoku Kogyo einen Beitrag zur Schaffung einer nachhaltigen Gesellschaft.

Über Taiwan TANAKA Kikinzoku Kogyo:
Taiwan TANAKA Kikinzoku Kogyo begann 1987 mit der Herstellung von elektrischen Anschlüssen in seinem Werk in Hsinchu. 2005 errichtete das Unternehmen dann das Werk in Hukou und begann mit der Rückgewinnung und Raffination von Edelmetallen im Rahmen einer Wiederverwendungslizenz.

Um Spitzentechnologie und hochwertige Dienstleistungen anbieten zu können, verfügt das Werk Hukou über langjährige Betriebserfahrung und Edelmetallraffinationsanlagen, die den Standards japanischer Werke entsprechen. TANAKA Kikinzoku Kogyo Taiwan beschäftigt mehrere japanische Ingenieure, um bekannte, hohe Qualität und Service zu gewährleisten und das Werk nahtlos in die operative Tätigkeit des Unternehmens zu integrieren.

Übersicht über das neue Gebäude:
Name des Werks: TANAKA Kikinzoku Kogyo Co., Ltd. New Building at Hukou Plant
Gesamte Grundfläche: Ca. 8.300 m²
Struktur: Acht Stockwerke und ein Kellergeschoss
Beschreibung der Geschäftstätigkeit: Herstellung von Industrieprodukten aus Edelmetallen sowie Rückgewinnung und Raffination von Edelmetallen
Aufnahme des Betriebs: Geplant für die erste Hälfte des Jahres 2025

Weitere Meldungen:  Sabert launcht recycelbares und nachhaltiges Pappbesteck

Über Taiwan TANAKA Kikinzoku Kogyo Co., Ltd.:
Hauptsitz: Room C, 9F, Shen Hsiang Tang Building, No. 146, Songjiang Rd., Taipei City, Taiwan
Gegründet: 1986
Repräsentant: Takumi Shichita, Vorsitzender
Beschreibung der Geschäftstätigkeit: Herstellung von elektrischen Anschlüssen, Verarbeitung von Walzdrähten sowie Rückgewinnung und Raffination von Edelmetallen

Über TANAKA Precious Metals:
Seit der Gründung im Jahr 1885 hat TANAKA Precious Metals ein breit gefächertes Angebotsspektrum im Edelmetallbereich aufgebaut. In Japan ist das Unternehmen, gemessen am Volumen der gehandelten Edelmetalle, Marktführer. Im Laufe seiner langen Geschichte produzierte und verkaufte TANAKA nicht nur Edelmetallprodukte für die Industrie, sondern auch für den Privatgebrauch, in Form von Schmuck und Vermögenswerten. Als Edelmetallspezialisten kooperieren dabei alle Unternehmen der Gruppe, in Japan und auf der ganzen Welt, bei der Herstellung, dem Verkauf und der technologischen Entwicklung, um eine breite Auswahl an Produkten und Dienstleistungen anbieten zu können. Mit 5.225 Mitarbeitern erzielte die Gruppe im Geschäftsjahr 2021 einen konsolidierten Nettoumsatz von 787,728 Milliarden Yen* (ca. 5,5 Milliarden Euro).
*Im Zuge der Anwendung geänderter Rechnungslegungsstandards für die Umsatzrealisierung wird ab diesem Konzernrechnungsjahr ein Teil der Umsatzerlöse auf Nettobasis erfasst.

Globale Website für Industrieunternehmen:
https://tanaka-preciousmetals.com/

Produktanfragen:
TANAKA Kikinzoku Kogyo K.K.
https://tanaka-preciousmetals.com/de/inquiries-on-industrial-products/

Firmenkontakt
TANAKA Holdings Co., Ltd.
Kazuko Shimano
Tokyo Building 22F, 7-3, Marunouchi 2-chome, Chiyoda-ku
100-6422 Tokyo
+49 160 1220366
k-shima@ml.tanaka.co.jp
https://tanaka-preciousmetals.com

Pressekontakt
Storymaker Agentur für Public Relations GmbH
Camilla Shiori Oura-Müller
Schwanthalerstraße 73
80336 München
+49 160 1220366
cs.oura-mueller@storymaker.de
http://www.storymaker.de