Ungewöhnliche Inszenierung von Destinationen mit Hilfe von Flugrobotern

Der Düsseldorfer Dienstleister SPECTAIR hat jetzt hochauflösende Luftaufnahmen der Miramar-Hotelanlage in Opatija (Kroatien) erstellt. Mit Hilfe von Flugrobotern wurden exklusive Videos und Fotos der Innen- und Außenanlage produziert. Das ungewöhnliche Material wird bei der multimedialen Vermarktung der Destination eingesetzt.

Kameraflug über den Pool
Im Fokus standen die Innenbereiche des Hotels. Die Hotellobby, der 200 Quadratmeter große Innen-/Außenpool mit Whirlpool und der große Relaxbereich wurden mit den Luftaufnahmen ins rechte Licht gerückt. Ohne den Aufbau von Gerüsten oder Kränen konnten so während des normalen Hotelbetriebs authentische Bilder entstehen. Tolle Motive bot auch der Außenbereich in Opatija: Außenpool, Liegewiese und Badestrand an der Adria wurde von SPECTAIR in Szene gesetzt. Im Gegensatz zu Helikoptern bieten die Flugroboter einige Vorteile: weniger Aufwand, weniger Lärm, weniger Belästigung und geringere Kosten. Dank ihrer geringen Größe ermöglichte der Flugroboter vielseitig und flexibel eine fotografische Dokumentation der gesamten Anlage – innen wie außen. In gestochen scharfen Bildern zeigen sie lange Fahrten und neue Perspektiven. So kann die Hotelanlage Lust auf ihre Besonderheiten wecken.

Kontrolle noch während des Einsatzes
Die unbemannten Flugobjekte können mit unterschiedlichen Kamerasystemen ausgestattet und somit für verschiedenste Situationen angewendet werden. Kopter und Kamera werden unabhängig voneinander gesteuert. Das Team kann das Kamerabild auf dem Monitor am Boden verfolgen und so die Kameraführung während des gesamten Fluges überwachen. So können die Einsätze sehr effizient und flexibel durchgeführt werden, ohne dass die Gäste belästigt werden. Der Auftraggeber war begeistert und evaluiert, weitere Anlagen der Hotelkette befliegen zu lassen.

Weitere Meldungen:  Robotik- und UAV-Plattform für Embedded-Anwendungen

SPECTAIR GmbH & Co.KG tritt als Full-Service-Partner für vielfältige Flugroboter-Dienstleistungen an. Seit 2012 werden Kunden von der Flugplanung bis zur Aufbereitung der Rohdaten zu aussagefähigem Medienmaterial unterstützt. Zum Einsatz kommen technologisch hochentwickelte Flugroboter, die, ausgestattet mit künstlicher Intelligenz, Kameras, Sensoren und Messgeräte sicher in die Luft transportieren.
Die Einsatzgebiete der SPECTAIR sind vielfältig: Die Expertise umfasst die Erstellung von Foto- und Filmaufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven ebenso wie Kartierungs- und Vermessungsarbeiten. Komplexe Inspektionsaufgaben an industriellen Anlagen werden ebenso durchgeführt, wie die Überprüfung von Solardächern und Fassaden an Gebäuden. Weitere Einsatzgebiete sind das Monitoring von veränderlichen Prozessen sowie die Unterstützung von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte. Das Unternehmen verfügt über eine eigene große Flughalle für Präsentation, Training und Ausbildung.
SPECTAIR ist ansässig im Industrieareal BÖHLER, im Schnittpunkt der Großstädte Düsseldorf und Neuss.

Kontakt
SPECTAIR GmbH & Co. KG
Howard Nagel
Hansaallee 321
405889 Düsseldorf
0211 59891150
howard.nagel@spectair.de
http://www.spectair.de

Pressekontakt:
Alpha & Omega PR
Dr. Oliver Schillings
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
02204 98799-30
o.schillings@aopr.de
http://www.aopr.de

Schreibe einen Kommentar