Die Caritas, die Diakonie und das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg verleihen STARFACE die Auszeichnung SOZIAL ENGAGIERT 2022 des LEA-Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg.

SOZIAL ENGAGIERT 2022: STARFACE erhält renommierten LEA-Mittelstandspreis

STARFACE wurde mit dem renommierten LEA-Mittelstandspreis „SOZIAL ENGAGIERT 2022“ geehrt.

Karlsruhe, 27. Juli 2022. STARFACE wurde mit dem renommierten LEA-Mittelstandspreis “SOZIAL ENGAGIERT 2022” geehrt. Der von der Caritas, der Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg verliehene Preis wurde am 5. Juli zum 16. Mal vergeben und honoriert besonderes soziales Engagement in Unternehmen. STARFACE unterstützt seit vielen Jahren regionale Projekte und Vereine in der Kinder- und Jungendhilfe, darunter den Kinderschutzbund Karlsruhe oder den Förderverein Star Care.

“Als fest in Karlsruhe verwurzeltes Unternehmen profitieren wir in vieler Hinsicht von den ausgezeichneten Möglichkeiten an diesem spannenden Technologiestandort – und es versteht sich von selbst, dass wir der Region gerne durch unser soziales Engagement etwas zurückgeben”, erklärt Barbara Mauve, Geschäftsführerin von STARFACE. “Die Auszeichnung mit dem LEA-Mittelstandspreis “Sozial engagiert 2022″ ist ein schöner Beleg dafür, dass wir als mittelständisches Unternehmen einiges bewegen konnten. Das freut uns sehr, und es ist uns natürlich ein Ansporn, uns auch in Zukunft für soziale Belange stark zu machen.”

Über den LEA-Mittelstandspreis 2022
Der LEA-Mittelstandpreis wird alljährlich an Unternehmen aus ganz Baden-Württemberg verliehen und honoriert besonderes soziales Engagement. Ziel der undotierten Auszeichnung ist es, Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und weitere gesellschaftliche Akteure für soziales Engagement zu sensibilisieren und zu gewinnen. Der Preis wird durch die Wohlfahrtsverbände Caritas und Diakonie sowie das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus in drei Kategorien verliehen. Eine Expertenjury aus Wissenschaftlern, Journalisten und Unternehmern unterstützt bei der Auswahl der Preisträger. In diesem Jahr fand die Preisverleihung am 05. Juli im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart statt.

Weitere Meldungen:  Viermal in der Endrunde: funkschau nominiert STARFACE in vier Kategorien für Leserwahl "ITK-Produkt des Jahres 2017"

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, gilt der Hersteller von UCC-Plattformen und IP-Kommunikationslösungen als innovativer Trendsetter im Markt. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbaren STARFACE Telefonanlagen für Unternehmen jeder Größe. Die vielfach preisgekrönten Systeme werden über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und Business-Anwendungen verknüpfen. Sie unterstützt alle gängigen Technologien und Standards und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Die STARFACE GmbH ist eine Tochtergesellschaft der SF Technologies Holding GmbH mit Sitz in München. Ebenfalls zur SF Gruppe gehören die estos GmbH, Starnberg, und die TeamFON GmbH, München.

Kontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.starface.de