So entfernen Sie Küchengerüche schnell und effektiv

So entfernen Sie Küchengerüche schnell und effektiv

Mir stinkt’s: Unangenehme Küchengerüche effektiv beseitigen (Bildquelle: © AdobeStock_polkadot)

Auch beim Kochen ist Vorfreude die schönste Freude und so lassen ein frisch angebratener Knoblauch, ein langsam gegarter Braten oder eine saftige Lasagne einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Doch hängt das Festmahl vom Abend noch Stunden später in der Luft, kann das ganz schön unangenehm sein. Mit diesen Hausmitteln aus “Muttis-Trickkiste” gehören unerwünschte Gerüche schnell der Vergangenheit an:

Kaffee

Geben Sie frisch gemahlenes Kaffeepulver oder den noch feuchten Kaffeesatz auf einen Teller und stellen ihn direkt an den Stellen auf, wo der Geruch entsteht – beispielsweise neben dem Herd.

Kaffeepulver auf einem Blattpapier auf der Heizung platziert, verströmt einen angenehmen Duft und saugt unerwünschte Gerüche auf.

Backpulver

Geben Sie Backpulver auf einen Teller und stellen diesen in der Küche auf.

Essig

Vermengen Sie ein Teil Essig mit zwei Teilen Wasser und kochen Sie die Mischung kurz auf. Zunächst mag der Essiggeruch sehr intensiv sein, das vergeht nach kurzer Zeit und damit auch die anderen unangenehmen Gerüche.

Zitrone

Legen Sie Zitronenschnitte offen in die Fächer Ihres Kühlschranks und eliminieren Sie so auch hier unerwünschte Gerüche.

Ätherische Öle

Geben Sie ein paar Tropfen ätherische Öle in Ihr Wischwasser und säubern Sie damit den Boden.

Lavendel

Fassen Sie ein paar Lavendelstängel zu einem Bund zusammen und hängen Sie dieses an eine präsente Stelle in der Küche. Im Winter können Sie auch eine Orange mit ein paar Nelken spicken und diese in der Küche aufstellen.

Salz

Entsteht unangenehmer Geruch durch hohe Feuchtigkeit – beispielsweise in einem Kühlschrank, kann ein Schälchen mit Salz Abhilfe schaffen

Kartoffeln

Wenn Töpfe und Pfannen muffig riechen, legen Sie Kartoffelspalten mit etwas Salz auf den Boden und warten Sie zwei bis drei Stunden, bis die Gerüche absorbiert sind.

Aber es gibt Gerüche, die sich wirklich hartnäckig halten und bei denen diese Hausmittel nichts bewirken. Für solche Fälle lohnt sich ein Luftreiniger, der die Luft von unangenehmen Gerüchen befreit. Wollen Sie es wie die Profis machen? In Restaurantküchen kommen häufig Ozonreiniger zum Einsatz. Diese spalten die Geruchsmoleküle auf und neutralisieren dauerhaft alle Gerüche – nicht nur in der Küche.

Für weitere Fragen und Tipps sprechen Sie gerne das Team von ” greentronic – Technik-Versand” an. Hier berät man Sie allumfassend, welches der richtige Luft- bzw. Ozonreiniger für Ihren Bedarf ist.

Über greentronic®
greentronic® GmbH mit Sitz in 24211 Preetz/Kiel hat sich auf den Internet-Vertrieb von hauptsächlich elektronischen Produkten des Luftreinigungs- und Hygiene-Sektors sowie Insektenschutz-Produkten spezialisiert. Leitmotiv des Unternehmens: Saubere und gesunde Luft zum Schutz des Menschen und zum Schutz der Umwelt. So fordert greentronic® optimale Funktionalität, ein Höchstmaß an Qualität und Sicherheit und höchstmögliche Energieeffizienz zum Wohle und der Gesundheit des Menschen und zum Schutz der Umwelt.

Kontakt
greentronic® GmbH
Günter Perlitius
Wakendorfer Str. 11
24211 Preetz
04342-8002091
04342-8002093
info@greentronic.de
http://www.greentronic.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: