Saint Lucia – ein immer beliebteres Reiseziel

2017 toppt bisheriges Rekordjahr 2014 in puncto Übernachtungszahlen /
25 Prozent mehr deutsche Gäste, die im Schnitt 10,6 Tage bleiben

Saint Lucia - ein immer beliebteres Reiseziel

Februar 2018 – 2017 übertraf der Tourismussektor Saint Lucias alle Erwartungen: Mit einem Plus von elf Prozent bei den Übernachtungsgästen aus aller Welt war das vergangene Jahr ein touristisches Rekordjahr für die Karibikinsel. „386.127 Gäste übernachteten 2017 auf Saint Lucia, damit schreiben wir das bisher beste Tourismusjahr unserer Geschichte“, sagt Tourismusminister Dominic Fedee. „Das haben wir vielen Faktoren zu verdanken – angefangen von mehr Flugverbindungen über neue Hotelprojekte mit über 600 Zimmern bis hin zu strategischen Marketingaktivitäten. Und natürlich der Attraktivität unserer Insel.“ Ein dickes Plus gab es auch bei den Kreuzfahrtpassagieren – von 14 Prozent auf 669.217.

Auch immer mehr Gäste aus Deutschland und der Schweiz sind von Saint Lucia begeistert. Insgesamt kamen 2.848 deutsche Urlauber und damit 25 Prozent mehr als 2016. Sie zog es vor allem in der kälteren Jahreszeit – von November bis April – in die warme Ferne. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Deutschen auf der Insel liegt bei 10,6 Tagen und stellt somit eine der längsten in der Gesamtbetrachtung dar. Sehr erfreuliche Pluszahlen zeigt auch die Schweiz: 15,4 Prozent mehr Schweizer Gäste (insgesamt 1.108 Reisende) entdeckten im vergangenen Jahr die „schöne Helena des Westens“ als ihr Urlaubsparadies.

Condor/Thomas Cook Airlines fliegt im auch im Winter 2018/19 jeden Donnerstag ab Frankfurt und München via Manchester nach Saint Lucia. Mit British Airways geht es täglich ab London-Gatwick auf die Karibikinsel.

Saint Lucia liegt in der östlichen Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen. Sie ist die zweitgrößte der Windward-Inseln und wird aufgrund ihrer landschaftlichen Vielfalt gerne als die „schöne Helena des Westens“ bezeichnet. Zu ihren Naturschönheiten zählen die weltberühmten Pitons, zwei Vulkankegel direkt an der Karibischen See und UNESCO-Weltnaturerbe, tropische Regenwälder, heiße Schwefelquellen, Wasserfälle und einer der weltweit wenigen „Drive-in“-Vulkane. Auf dem quirligen Marktplatz der Inselhauptstadt Castries, in den ruhigen Fischerdörfchen entlang der Küste und beim jährlich stattfinden Jazzfestival lässt sich karibische Kultur live erleben. Zudem verfügt Saint Lucia über eine sehr gute touristische Infrastruktur mit Fünf-Sterne-Hotels, All-Inclusive Resorts und charmanten, individuell gestalteten Gästehäusern. Umfangreiche Aktivitäten in den Bereichen Sport, Wellness und Kultur ergänzen das vielfältige Angebot.

Firmenkontakt
Saint Lucia Tourism Authority
Antje Rudhart
Kälberstücksweg 59
61350 Bad Homburg
06172-499 41 38
a.rudhart@saint-lucia.org
http://www.stlucia.org

Pressekontakt
SLTA – Press Office Germany
Petra Schildbach
Professorenweg 9
35394 Gießen
0641-943184
p.schildbach@saint-lucia.org
http://www.jetzt-saintlucia.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen