Saba und CBTL führen Content Management für mehrsprachige Schulungen in Deutschland ein

Die neue Partnerschaft stellt integrierte Lösungen für das internationale Lernen und für die Verwaltung von Lerninhalten bereit

Bracknell, GB – Dezember 2013 – Saba (OTCPink: SABA), ein weltweit führender Anbieter von zukunftsweisenden Cloud-Lösungen für das Talentmanagement, gab heute seine Entscheidung für CBTL als Lösungsanbieter und Vertriebspartner in Deutschland bekannt. CBTL stellt seit mehr als 15 Jahren das mehrsprachige Learning Content Management System (LCMS) EVOLUTION³ für führende weltweite Unternehmen wie AGCO, BMW, Bristol Myers Squibb, MAN und Rolls-Royce bereit.

Gemeinsam können Saba und CBTL deutschen Unternehmen nun eine Komplettlösung für das internationale Lernen und für die Verwaltung von Lerninhalten anbieten. Das LCMSvon CBTL unterstützt die kooperative Erstellung und Verwaltung mehrsprachiger Lerninhalte und ergänzt die Saba Cloud. So entsteht eine vollständig globale Lösung. Die Saba Cloud ist eine innovative, cloudbasierte Lösung mit zuverlässigen Lern- und Talentprozessen, die in einer einzelnen Umgebung vollständig in Social-Networking-, Mobil- und Collaboration-Funktionen integriert sind. Die beiden Unternehmen bieten Folgendes:

-Eine Komplettlösung für das mehrsprachige Talent- und Lerninhaltsmanagement im globalen Unternehmen
-Soziale und kollaborative Prozesse für die Erstellung und Bereitstellung formeller und informeller Lernangebote
-Erstellung, Verwaltung und Bereitstellung von formellem und Gamebased Learning, gezielten Lerneinheiten sowie Dokumentation aus einer einzelnen Online-Quelle.

Zitate

“CBTL setzt den Schwerpunkt auf der Bereitstellung des gesamten Lerndesigns zur Unterstützung des internationalen Anstiegs von Schulungsvorgängen bei unseren Kunden”, so Johannes Schnell, CEO von CBTL. “Die Saba Cloud ist eine bewährte und skalierbare Lösung und die perfekte Ergänzung unseres Angebots. Damit werden wir den Erwartungen unserer weltweit tätigen Kunden gerecht.”

“Voraussetzung für den langfristigen Erfolg ist, dass Unternehmen ihre Geschäftsstrategien im eigenen Land und weltweit umsetzen können. Wir freuen uns, CBTL in das Portfolio der Saba-Partner aufnehmen zu können. Eine besondere Stärke von CBTL ist der mehrsprachige Support”, so Jill Henry, Alliances Director EMEA bei Saba. “Mit der Saba Cloud kann CBTL eine Komplettlösung zur Verwaltung und Bereitstellung von Inhalten für das internationale Lernen unterstützen.”

Weiterführende Ressourcen:
-Besuchen Sie Saba: de.saba.com
-Lesen Sie den Saba-Blog
-Folgen Sie Saba auf LinkedIn
-Folgen Sie Saba auf Twitter: @SabaSoftware

Informationen zu Saba
Saba (OTC Pink: SABA) ist ein weltweit führender Anbieter von zukunftsweisenden Cloud-Lösungen für das Talentmanagement. Das Unternehmen hilft Organisationen, ihre Arbeitsweise von Grund auf zu verändern, indem es kontinuierliches Lernen sowie die Einbeziehung und Weiterentwicklung aller Beteiligten (Mitarbeiter, Partner und Kunden) über ein gemeinsames Netzwerk fördert. Saba unterstützt die neue Arbeitswelt durch Lösungen für Schulungen, Leistungsübersichten, Nachfolgeplanung, berufliche Entwicklung, Personalplanung und Vergütung unter Einsatz moderner Technologien wie Social Media, Collaboration, Mobilangebote und Gamifizierung. Die Lösungen von Saba basieren auf der Saba Cloud-Plattform, einer hochgradig skalierbaren Architektur, die alle Skalierbarkeits-, Leistungs- und Sicherheitsstandards der Branche übertrifft. Das Unternehmen unterstützt derzeit mehr als 31 Millionen Benutzer bei 2.200 Kunden in 195 Ländern und in 37 Sprachen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.saba.com.

Kontakt
Saba Software
Christian Förg
Nymphenburger Strasse 4,
80335 München
+49 (0)89 208 027 380
cfoerg@saba.com
http://www.saba.com

Pressekontakt:
Saba Software
Christian Foerg
Saba Software GmbH, Nymphenburger Strasse 4,
80335 München
+49 (0)89 208 027 380
cfoerg@saba.com
http://de.saba.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: