Verisure schützt Geschäfte und Mitarbeiter*innen in Köln, Düsseldorf und Münster bei Einbruch, Brand und persönlicher Bedrohung

Rundum-Sicherheit für Sneakers Unplugged

Der Anbieter veganer Sneaker ist happy: Ladenlokale, Mitarbeitende und nachhaltige Waren sind sicher (Bildquelle: Sneakers Unplugged/Christian Ohm)

Ratingen, 16. November 2022 – Wer nachhaltige Sneakers tragen möchte, muss danach nicht mehr lange suchen. In Köln, Düsseldorf und Münster hat Christian Ohm unter dem Label “Sneakers Unplugged” die ersten Ladengeschäfte eröffnet, in denen die Kunden ausschließlich Sneakers aus nachhaltigen Materialien wie z.B. Apfelschalen und fairer Produktion finden. Um sowohl die Ladenlokale mit der Ware als auch sein junges Team mit einem Alarmsystem zu schützen, entschied er sich für die fernüberwachte Sicherheitslösung des europäischen Marktführers Verisure.

Ob Einbruch, Brand oder eine persönliche Bedrohung der Mitarbeitenden: mit dem kabellosen Alarmsystem von Verisure sind die Geschäfte und die Menschen, die dort arbeiten, rundum geschützt. Bereits bei einem Einbruchsversuch lösen die Sensoren an Fenster und Türen Alarm aus, auf den die Fachkräfte in der angeschlossenen Notruf- und Serviceleitstelle (NSL) von Verisure in Ratingen umgehend reagieren. Sie prüfen die Situation und rufen dann notfalls die Polizei. Befinden sich Einbrecher im Geschäft, lösen die Profis aus der Ferne die nebelartige Sichtschutzbarriere ZeroVision aus. Diese nimmt den Eindringlingen innerhalb weniger Sekunden die Sicht, so dass sie die Flucht ergreifen, ohne etwas stehlen zu können.

“Verisure ist für uns auf jeden Fall der richtige Anbieter, weil uns das Team von Anfang an gut beraten hat und wir jetzt wissen, dass uns die Profis in der Alarmzentrale jederzeit beschützen”, sagt Christian Ohm, der Gründer und Inhaber von Sneakers Unplugged, hier im Interview. “Auch das Preis-Leistungsverhältnis passt. Anders als bei anderen Anbietern, die teilweise nicht einmal eine App haben, ist die Technologie von Verisure modern und einfach zu bedienen.”

Weitere Meldungen:  Badezimmertrends 2022

Persönlicher Schutz für Frauen und für alle anderen Menschen
Wenn die Mitarbeitenden von Sneakers Unplugged von einem Kunden bedroht werden oder auch in anderen Notfällen, können sie jederzeit einen Alarm auslösen, um Hilfe von den Fachkräften in der VdS-zertifizierten NSL zu erhalten. In den Ladengeschäften sind dafür SOS-Tasten sowie ein stiller Alarm installiert. Wenn sie unterwegs sind, können sie die SOS-Taste der Verisure App auf ihrem Smartphone nutzen, um schnell mit der Alarmzentrale verbunden zu werden.

“Der Schutz meiner Mitarbeiter*innen liegt mir sehr am Herzen. Mit Verisure habe eine Sicherheitslösung gefunden, die nicht nur meine Ladenlokale mit der Ware und Einrichtung im Blick hat, sondern auch die Menschen”, ist sich Ohm sicher.

“Wir wissen aus Studien, dass viele Frauen befürchten, Opfer einer Straftat oder sexuell belästigt zu werden, wenn sie unterwegs sind. Der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen macht jedes Jahr am 25.11. darauf aufmerksam, dass Frauen aber das Recht haben gewaltfrei zu leben”, stellt Verisure Geschäftsführer Alvaro Grande fest. “Wir möchten dazu unseren Beitrag leisten, indem wir allen Menschen ermöglichen, sich beschützt und sicher zu fühlen.”

Brandschutz inklusive
Bei einem Brand schlagen die Rauchmelder in den Ladenlokalen Alarm. Dabei warnt nicht nur der Rauchmelder in unmittelbarer Nähe des Brandes vor der Gefahr, sondern auch die, die in den anderen Räumen installiert sind. Da die Sensoren untereinander kommunizieren und auch mit der NSL von Verisure verbunden sind, können sowohl die Menschen vor Ort als auch die Profis in der NSL schnell reagieren.
“Christian Ohm ist vor einiger Zeit bereits unser 20.000ster Kunde in Deutschland geworden”, freut sich Grande. “Verisure schützt Menschen, die sich und ihre Familie in Sicherheit wissen möchten, aber auch Inhaber von kleinen Ladengeschäften oder Büros. Vor allem unsere gewerblichen Kunden wissen es zu schätzen, dass bei unserer überwachten Rundum-Lösung auch Brandschutz mit enthalten ist.”

Weitere Meldungen:  Norddeutschland ab sofort sicherer denn je

Was macht Verisure?
Verisure ist der führende europäische Anbieter kabelloser, leicht zu bedienender und professionell überwachter Hochsicherheits-Alarmsysteme mit eigener, zertifizierter Alarmzentrale. Mit durchschnittlich 600.000 Installationen jährlich sorgt Verisure in 17 Ländern Europas und Lateinamerikas für die Sicherheit von über 4,5 Millionen Kund*innen. Das Unternehmen schützt Privathaushalte und Kleinunternehmern mittels moderner Sicherheitslösungen und verhilft ihnen damit zu einem sorgenfreieren Leben. In vielen Ländern ist Verisure bereits bekannt für seine innovativen, smarten Produkte und Dienstleistungen, hohe Kundenorientierung sowie exzellenten Vertriebsleistungen. Auch in Deutschland ist Verisure trotz der weltweiten Pandemie bereits stark gewachsen. Obwohl das Unternehmen hier erst seit Ende 2018 aktiv ist, schützen die Sicherheitsexpert*innen unter der Leitung von Alvaro Grande Royo-Villanova mit mittlerweile über 380 Mitarbeitenden bereits mehr als 17.000 zufriedene Kunden in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein.

Verisure, das Unternehmen
1988 als Sparte der schwedischen Firma Securitas AB gegründet, wurde Verisure (bzw. Securitas Direct) rasch zum eigenständigen Anbieter erschwinglicher Alarmanlagen für Privathaushalte. 1993 kam das live-Monitoring, also die Rund-um-die Uhr-Überwachung durch Mitarbeiter der eigenen Notruf- und Serviceleitstellen hinzu. 1996 wurde das Angebot auf Kleinunternehmen ausgeweitet. Seit den 1990er Jahren expandiert die Verisure Gruppe mit Hauptsitz in Genf in Europa sowie in Latein- und Südamerika. Das globale Unternehmen geführt von CEO Austin Lally tätigt heute rund 600.000 Installationen im Jahr, beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter und schützt insgesamt über 4,5 Millionen Kund*innen in 17 Ländern, darunter Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Spanien, Portugal, Frankreich, Italien und Deutschland.

Was bedeutet Verisure?
“Veri” kommt von Verifizieren. Damit ist gemeint, dass die VdS-zertifizierten Fachkräfte der hauseigenen 24/7 Notruf- und Serviceleitstelle in Ratingen bei eingehenden Signalen des Hochsicherheits-Alarmsystems überprüfen, ob es sich um einen Fehlalarm oder einen Notfall handelt. Bei letzterem werden sofort Polizei, Wachdienst und Rettungskräfte eingeschaltet und bei Bedarf der nebelartige ZeroVision® Sichtschutz als Diebstahlsicherung ausgelöst. Das “Sure” steht für die Zuverlässigkeit, die Sicherheit und den von Verisure gewährten Rundum-Schutz.

Weitere Meldungen:  Zollseminare 2023 für Mitarbeiter in Import und Export

PRESSEKONTAKT
Alexandra Wenglorz, Manager Internal & External Communications
Mobil: +49 174 32 41 906; E-Mail: alexandra.wenglorz@verisure.de
Verisure Deutschland GmbH, Balcke-Dürr-Allee 2, 40882 Ratingen

Verisure ist der führende europäische Anbieter von professionell überwachten Hochsicherheits-Alarmsystemen mit hauseigener, VdS-zertifizierter 24/7 Notruf- und Serviceleitstelle. Mit durchschnittlich 600.000 Installationen jährlich sorgt Verisure bereits für die Sicherheit von über 4,5 Millionen Kunden in 17 Ländern Europas und Lateinamerikas. Mit dem effektiven Verisure Rundum-Schutz für Privathaushalte und kleine sowie mittlere Unternehmen sorgen die Sicherheitsexperten mit moderner, smarter Sicherheitstechnologie und einer durchschnittl. Reaktionszeit von unter 60 Sekunden bei jeder Art von Notfall (Einbruch, Überfall, medizin. Notfall, Feuer oder Wasser) für die Sicherheit ihrer Kunden und verhelfen ihnen so zu einem sorgenfreieren Leben.

Kontakt
Verisure Deutschland GmbH
Alexandra Wenglorz
Balcke-Dürr-Allee 2
40882 Ratingen
0800 0800 821
alexandra.wenglorz@verisure.de
http://www.verisure.de