Die Kennenlern-Plattform Gleichklang.de hat soeben einen Relaunch ihrer Internet-Seite vollzogen. Die komplette Neuaufsetzung ist aber verzögert.

Die alternative Kennenlernplattform www.Gleichklang.de ist soeben mit einem Relaunch ihrer Internetseiten Online gegangen. Gleichklang.de, freut sich Geschäftsführer Seksan Ammawat, hat jetzt ein moderneres Gesicht.

Vor allem aber sind die neuen Seiten von Gleichklang nach Ansicht von Seksan Ammawat zugleich sehr viel übersichtlicher als auch informativer. So werden in Aufklappmenüs jetzt Informationen zu den verschiedensten Partner- und Beziehungsmodellen angeboten, die man bei Gleichklang finden kann. Von der traditionellen heterosexuellen Zweibeziehung über platonsiche Beziehungen und Wochenendbeziehungen bis hin zu polyamorösen Partnerschaften mit mehr als zwei Personen.

Sofort sichtbar sind nun auch die wesentlichen Unterschiede zwischen Gleichklang und den großen Partnerbörsen im Internet. Gleichklang, so Seksan Ammawat, ist alternativ und umweltbewegt, zieht Menschen an, denen soziale und ökologische Fragen am Herzen liegen. Gleichklang ist außerdem barrierefrei, unterstützt die Partnersuche von Menschen mit Behinderungen. Weiterhin verzichtet Gleichklang auf kostenlose Test- und Lockmitgliedschaften und es gibt daher nur echte Profile. All dies und vieles mehr ist nun auf den Gleichklang-Seiten auf den ersten Blick erkennbar.

Prominent verlinkt sind seit dem Relaunch auch die durch Gleichklang betriebenen alternativen Informationsportale, die sich mit Menschenrechten, Veganismus, Vegetarismus, Bisexualität, Pansexualität und der Situation alleinerziehender Mütter und Väter auseinandersetzen. Dies soll den Anspruch von Gleichklang, weit mehr als eine Kennenlernplattform zu sein, unterstreichen. Mit der neuen Webseite, so Seksan Ammawat, wird deutlich, dass Gleichklang ein Portal ist, wo sich sozial und ökologisch denkende Menschen informieren, kennenlernen, Kleinanzeigen schalten und ihre Email-Adresse beziehen können.

“So glücklich wir über die neue Gleichklang-Seite sind, so unzufrieden sind wir damit, dass sich die Neuaufsetzung unseres Teilnahmebereiches weiter verzögert hat”, berichtet Seksan Ammawat. Der neue Teilnahmebereich soll die neue Internetseite noch toppen und den Mitglieder völlig neue Funktionen von Chats bis hin zum Hochladen von Audio- und Videodateien zur Verfügung stellen. “So wie der Berliner Flughafen im Großen haben wir bei Gleichklang im Kleinen festgestellt, dass Planungsfehler geschehen und Dinge zeitlich aus dem Ruder laufen”, kommentiert Seksan Ammawat diese für Gleichklang sehr unangenehme Entwicklung. Er versichert jedoch, dass man dabei sei, die Sache beschleunigt voran zu treiben. Am Ende werde Gleichklang mit enormen Gewinn für die Mitglieder in komplett renovierter Form erscheinen. Bei seinen Mitgliedern hat sich Gleichklan für die Verzögerung bereits in einem Blog-Artikel entschuldigt: http://blog.gleichklang.de/index.php/nachricht/items/neuaufsetzung.html

Weitere Meldungen:  Sportwagen trifft SUV: Der neue Porsche Macan GTS von PLAYMOBIL

Gleichklang ist eine 2006 gegründete alternative Partner- und Freundschaftsbörse für naturnahe, umweltbewegte, tierfreundliche und sozial denkende Menschen. Das Unternehmen wendet sich gezielt an Menschen mit ausgeprägten ökologischen und sozialen Denkweisen. Zur Vermittlung werden psychologische Methoden der Passung der Lebensstile, Präferenzen und Persönlichkeitsmerkmale herangezogen. Derzeit suchen fast 14000 Mitglieder bei Gleichklang nach Partnerschaft oder Freundschaft. Geschäftsführer ist Seksan Ammawat.

Kontakt:
Gleichklang limited
Dr. Guido Gebauer
Rambergstr. 41
30161 Hannover
0511 98 26 853
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Schreibe einen Kommentar