Verheerende Brand-Katastrophen mit unzähligen Verletzten oder sogar Toten beherrschen regelmäßig die Schlagzeilen. Ob menschliches Versagen oder technische Defekte – Brand- und Rauchverletzungen wären durch innovative Rauch- und Feuerschutzsysteme sowie Anlagen zur Brandrauchentlüftung in den meisten Fällen zu vermeiden. Leider zeichnen aktuelle Statistiken noch ein anderes Bild: Jährlich sterben allein in Deutschland circa 600 Menschen bei 200.000 gemeldeten Bränden und etwa 6.000 Menschen erleiden dabei schwere Brandverletzungen oder Verletzungen durch Rauchgase. Dies alles zeigt, warum es vor allem darauf ankommt, Flucht und Rettungswege sicher und frei von Rauch und Wärme zu halten sowie durch konsequente Brandschottung die Ausbreitung von Bränden zu minimieren. Die Firma SIMON RWA Systeme® GmbH aus dem bayerischen Passau hat sich genau diesem Thema verschrieben. Sie gilt als Pionier der elektronisch gesteuerten Brand- und Rauchschutztechnik und setzt regelmäßig Maßstäbe auf diesem Gebiet.

Die Systeme von SIMON RWA garantieren hervorragende Sicherheit und Schutz vor Feuer und Rauch und verschaffen so Opfern wie Rettern den wichtigen Freiraum, um Leben zu retten. Besonders bei der Entwicklung von elektronisch betriebenen Rauch- und Wärmeableitungsanlagen (RWA) ist SIMON RWA seit Jahrzehnten Vorreiter der Branche. Das umfangreiche Produktportfolio bietet besonders für Großgebäude, -komplexe und Hallen individuelle Lösungen zur Brandschutzvorkehrung. Rauch- und Wärmeabzugseinrichtungen leiten dabei im Brandfall den entstehenden Rauch schnell und effektiv aus dem Gebäude. Weiterhin schaffen automatisch abrollende textile Schutzvorhänge sichere Brand- und Rauchabschnitte, sodass wichtige Flucht- und Rettungswege stets begehbar bleiben. Der Rauch- und Wärmeabzug wird dabei maßgeblich durch elektrisch gesteuerte Fenster und Türen übernommen. Ein weiterer Vorteil dieser Technik: eine energieeffiziente und natürliche Be- und Entlüftung der Gebäude. Weitere Informationen sowie einen Überblick über das Produktspektrum erhalten Interessierte auf der Internet-Seite http://www.simon-rwa.de.

Weitere Meldungen:  Süchtig nach immer noch mehr Arbeit

Die Firma SIMON RWA Systeme® GmbH ist unbestritten der Pionier bei Systemen von elektromotorisch betriebenen Rauchableitungsanlagen (RWA). Bereits Ende der 60er Jahre hat der Ingenieur Heinz Stöhr mit der visionären Idee, statt pneumatische und hydraulische Aggregate auf Elektromotoren zu setzen, den Grundstein für ein heute weltweit agierendes Unternehmen gelegt. In den vergangenen 40 Jahren haben immer wieder revolutionäre Ideen und außergewöhnliche Lösungen im Bereich des “Vorbeugenden Brandschutzes” die Firmengeschichte geprägt. Bis heute ist die Begeisterung an der Technik Triebfeder für die innovativen und teilweise beispiellosen Lösungen im Bereich der Rauch- und Wärmeabführung und bei der textilen Rauch- und Brandschottung.

Kontakt:
SIMON RWA Systeme® GmbH
Christian Schneider
Medienstr. 8
94036 Passau
+49 8 51 – 9 88 70 – 0
info@simon-rwa.de
http://www.simon-rwa.de

Schreibe einen Kommentar