Raritan präsentiert neueste Generation intelligenter Rack-PDUs

Die dritte Produktgeneration der bewährten PDU-Serie Dominion PX3 von Raritan hilft Unternehmen dabei, Energie zu sparen, bietet innovative Haftrelais sowie den Komfort dreier USB-Anschlüsse.

Raritan präsentiert neueste Generation intelligenter Rack-PDUs

Dominion PX3: neueste Generation der iPDU von Raritan.

Düsseldorf, 31. Oktober 2014. Raritan, führender Anbieter von Lösungen zur Verwaltung der Rechenzentrums-Infrastruktur (DCIM – Data Center Infrastructure Management), gibt die Markteinführung der neuesten Generation seiner intelligenten Rack-PDU-Serie bekannt. PX3 bietet verschiedene Stromsparfunktionen und neue Features, mit deren Hilfe Unternehmen den Stromverbrauch im Rechenzentrum erheblich senken und die vorhandene Infrastruktur im Rechenzentrum überwachen, messen und optimieren können.

Neu: Bistabile Relais senken den Stromverbrauch.

Mit dem Ziel, Rechenzentren zu noch umfangreicheren Energieeinsparungen zu verhelfen, hat Raritan die Remote schaltbaren PDUs mit bistabilen Haftrelais ausgestattet, die den gewünschten Ein- und Ausschaltzustand auch ohne Stromversorgung beibehalten. So kann beispielsweise ein Rechenzentrum mit 100 Serverschränken mit der PX3 jährlich rund 5000 Euro an Strom- und Kühlungskosten einsparen. Dabei wird eine zum Patent angemeldete neue Schaltung verwendet, die trotz bistabiler Haftrelais sicherstellt, dass sequenzielles Einschalten der Server gewährleistet ist, um die Einschaltspitzen gering zu halten. So lässt sich die PX3 im Vorfeld so konfigurieren, dass die Relais im Falle eines Stromausfalls ihre jeweilige Schaltstellung beibehalten oder die Serverentsprechend spezifischer Vorgaben erneut hochgefahren werden. Darüber hinaus hat Raritan sämtliche PX3-Modelle mit einem dritten USB-Anschluss ausgestattet, sodass künftig ein USB-B- sowie zwei USB-A-Anschlüsse zur Verfügung stehen. Damit werden Wi-Fi-Netzwerke, PDU-zu-PDU-Kaskadierungen, Webcams sowie eine schnelle Inbetriebnahme und iPad-Integration unterstützt.

Die Vorteile: Integrierte Differenzstrommessung und Sicherheit

Durch Energieverbrauchsmessung auf Anschlussebene in Echtzeit, Umgebungsüberwachung mittels Plug-and-Play-fähigen Sensoren und der Erfassung weiterer relevanter Daten, lassen sich Racks mit der iPDU jetzt noch intelligenter verwalten. Über das LCD-Display der PDU oder einen Webbrowser haben Rechenzentrumsbetreiber den Stromverbrauch und PDU-Zustand, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit sowie Zuleitungen, Verteilerkreise und einzelne Anschlüsse stets im Blick. Ebenfalls integriert ist die Möglichkeit zur permanenten Differenzstrommessung. Mit deren Hilfe lassen sich Fehlerströme erkennen, sodass im Bedarfsfall sofort reagiert werden kann – eine Maßnahme, die der Gesetzesgeber aus Sicherheitsgründen inzwischen verlangt. Ein weiterer Vorteil: Via SCAAS (Smart Card Access and Authentication System) lassen sich Serverschränke vor unbefugtem Zugriff schützen. Das in der PDU integrierte System ermöglicht nur befugten Mitarbeitern den Zutritt ins Rechenzentrum oder das Öffnen der Schränke mittels einer Zugangskarte, deren Daten an einem zentralen USB-Verteiler ausgelesen werden.

Sämtliche gesammelten Daten der PX3, die den Echtzeit-Energieverbrauch (kWh) mit höchster Abrechnungsgenauigkeit von +/- 1 % erfasst, lassen sich mit Raritans DCIM-Überwachungssoftware Power IQ® noch genauer analysieren und auswerten.

„Raritans iPDUs und PowerIQ sind längst fester Bestandteil vieler Rechenzentren rund um den Globus. Sie bündeln und verwalten sämtliche relevanten Daten und Informationen, um einen energieeffizienten und sicheren Betrieb zu garantieren“, so Ralf Ploenes, Geschäftsführer der Raritan Deutschland GmbH. „Die neue mit Haftrelais ausgestattete PX3 ist ein Beispiel dafür, wie die iPDUs von Raritan die Möglichkeiten zur Senkung der Betriebskosten fortwährend ausschöpfen.“

Auf einen Blick:
– Anschluss für Temperatur-,Luftfeuchtigkeits-, Differenzdruck-, Strömungsgeschwindigkeits-, Türüberwachungs-, Türschlosssteuerungs- und Leckage-Sensoren
– USB-Anschlüsse zur Unterstützung von Wi-Fi-Netzwerken
– PDU-zu-PDU-Kaskadierungen
– Anschluss für Webcams
– Erhältlich in unterschiedlichen Farben
– Zertifiziert nach IEC-62368-1-Standard

Verfügbarkeit
Die PX3 iPDU ist in verschiedenen Bauformen und Konfigurationen ab sofort erhältlich. Sie ist netzwerkfähig und lässt sich nahtlos in die vorhandene Infrastruktur eines Rechenzentrums integrieren.

Die Raritan Deutschland GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist Hersteller und Anbieter in den Bereichen Power Management, sicheres Infrastrukturmanagement, KVM und serielle Lösungen für Rechenzentren jeder Größe. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden von der Planung über die Integration bis zum Betrieb. Seinen Hauptsitz hat Raritan in Sommerset/New Jersey mit weltweit 38 Niederlassungen. Zu den intelligenten Power Management-Lösungen zählen die Produktfamilie „Dominion PX“ mit hunderten Modellen für jede Anforderung sowie Power IQ – eine intuitive Software zur Datenauswertung über ein zentrales Web-Interface. IT-Administratoren und Facility Manager können mit diesen Lösungen Stromverbrauch sowie Stromzufuhr am Rack überwachen und uneingeschränkt steuern. Zum Produktangebot zählen außerdem Geräte für den KVM-over-IP- oder Serial-over-IP-Zugriff sowie leistungsfähige Echtzeit-Managementsoftware für Rechenzentren. Die mehrfach ausgezeichneten Raritan Power- und Access&Control-Produkte tragen maßgeblich dazu bei, dass die Produktivität in Rechenzentren gesteigert und Geschäftsprozesse in einzelnen Niederlassungen erweitert werden. Die Raritan Deutschland GmbH ist Mitglied im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) und dort im Green-IT-Anbieterverzeichnis gelistet. Darüber hinaus ist Raritan Mitglied im eco, dem Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. Weitere Informationen finden Sie unter www.raritan.eu.

Firmenkontakt
Raritan Deutschland GmbH
Milena Graf
Speditionstraße 9
40221 Düsseldorf
0375-2713494799
milena.graf@raritan.com
http://www.raritan.eu

Pressekontakt
A & K Kommunikation
Dr. Sabine Kückemanns
Bahnhofstraße 60
41334 Nettetal
02157 870144
sk@aundk-kom.de
http://www.aundk-kom.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen