Ping Identity übernimmt mit Singular Key einen Spezialisten für No-Code-Identitätssicherheit

Neues Angebot ermöglicht Dienste rund um Identitätsmanagement visuell zu integrieren – tausende von Codezeilen in einer API

Ping Identity übernimmt mit Singular Key einen Spezialisten für No-Code-Identitätssicherheit

MÜNCHEN – 04. Oktober 2021 – Ping Identity (NYSE: PING), Anbieter der Intelligent Identity-Lösung für Unternehmen, übernimmt mit Singular Key einen führenden Anbieter von No-Code-Identität und Sicherheitsorchestrierung. Das US-Start-up für End-to-End-Security optimiert die Integration von Identitätsdiensten und bietet ein No-Code-Tool, mit dem sich Workflows über mehrere Identitätstechnologien und -plattformen hinweg erstellen lassen. Identitätsüberprüfung, Fraud-, Risiko- und Zugriffsmanagement, Autorisierung, privilegierte Zugangsmöglichkeiten sowie Identitäts-Governance werden dabei in einer einheitlichen Identitätsstruktur verwaltet.

Unternehmen können mit Hilfe von Identitätsorchestrierung auf einfache Weise dynamische User Journeys erstellen und über sämtliche Entwicklungen des Identitäts- und Zugriffsmanagements hinweg verwalten. Der intelligente Security Layer-Ansatz von Singular Key sorgt dabei für mehr Agilität und Flexibilität in Unternehmensprozessen, da Identitäts-Workflows vereinfacht werden und schnell und ohne Codierung bereitgestellt werden können. Singular Key wird über die PingOne Cloud-Plattform zur Verfügung stehen und bestehende Kunden sowie Neuanwender dabei unterstützen, ihre End-to-End User Journeys sowohl über die Systeme von Ping Identity als auch über Dienste von Drittanbietern hinweg zu verbessern.

“Identitätssicherheit wird oft durch ein Durcheinander von schlecht integrierten Cloud-, Legacy-Software und API-Diensten erschwert”, sagt Andre Durand, CEO und Gründer von Ping Identity. “Die No-Code-Lösung von Singular Key vereinfacht die Integration von Identitätsdiensten und anderen Anwendungen und ermöglicht es unseren Kunden, in kürzester Zeit nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu erreichen.”

Der automatisierte Identity Integration Hub von Singular Key bietet mehr als 100 sofort einsatzbereite Integrationen von Drittanbietern für Identitäts-, Authentifizierungs- und Betrugsdienste und lässt damit andere Orchestrierungsfunktionen deutlich hinter sich. Mit Singular Key integrieren Unternehmen eine Vielzahl von Identitätsdiensten für eine breite Auswahl an Anbietern von Identitäts- und Zugriffsmanagementlösungen, ohne von DevOps oder benutzerdefinierten Integrationen abhängig zu sein. Die Singular Key-Technologie beschleunigt damit die Migration der Unternehmen in die Cloud, senkt Kosten und verringert Risiken, die mit der Bindung an einen Anbieter verbunden sind.

“Die Vereinfachung und Integration von Workflows rund um ein sicheres und vertrauenswürdiges Identitäts- und Zugriffsmanagement ist entscheidend für eine hohe Kunden-, Mitarbeiter- und Partnerzufriedenheit”, betont Jatin Maniar, CEO und Mitbegründer von Singular Key. “Die Zusammenarbeit mit Ping Identity, einem Unternehmen, das mit seinen Lösungen das Rückgrat der Identitätsinfrastrukturen der weltweit größten Unternehmen darstellt, passt ideal zu unserem Team. Gemeinsam können wir die Bedürfnisse unserer Kunden und Partner künftig noch besser erfüllen.”

Ping Identity ist die intelligente Identitätslösung für Unternehmen. Wir ermöglichen es Organisationen, Zero-Trust- und identitätsdefinierte Sicherheit und eine verstärkt personalisierte sowie rationalisierte Benutzererfahrung zu erreichen. Die Plattform Ping Intelligent Identity™ bietet Kunden, Mitarbeitern und Partnern Zugang zu Cloud-, Mobil-, SaaS- und On-Premise-Anwendungen im gesamten hybriden Unternehmen. Mehr als die Hälfte der Fortune 100 wählen uns aufgrund unserer Identitätskompetenz, der offenen Standards und der Partnerschaften mit Unternehmen wie Microsoft und Amazon. Wir bieten flexible Identitätslösungen, die digitale Geschäftsinitiativen beschleunigen, Kunden begeistern und Unternehmen durch Multi-Faktor-Authentifizierung, Single Sign-On, Zugriffsmanagement, intelligente API-Sicherheit sowie Verzeichnis- und Datenverwaltungsfunktionen sichern. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.pingidentity.de

Kontakt
Ping Identity (c/o) Maisberger GmbH
Evi Moder
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 / 41959938
ping@maisberger.com
http://www.pingidentity.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: