Pflegeappartement, Service-Wohnen oder der KLASSIKER Pflegefonds?

Investieren in den Wachstumsmarkt Sozialimmobilien in begehrter Lage.

Pflegeappartement, Service-Wohnen oder der KLASSIKER Pflegefonds?

www.pflegeimmobilien.de

PFLEGEIMMOBILIE | SERVICE-WOHNUNG (betreutes Wohnen) | KLASSIKER PFLEGEFONDS

Investment für semi-professionelle Anleger: Das neue Pflegezentrum verfügt über eine Kapazität von 99 Einzel- sowie 6 Doppelzimmern. Alle Zimmer im Seniorenheim Lengede, das erst im Juli 2020 eröffnet wurde, sind hell und freundlich gestaltet. Das teilunterkellerte Seniorenheim besteht des Weiteren aus einem Erd-, einem Ober- und einem Dachgeschoss. Im Erdgeschoss befinden sich ein offener Eingangsbereich mit Foyer und Empfang, Büroräume, ein Speisesaal, Aufenthaltsflächen, ein Pflegebad sowie ein Schwesterndienstzimmer. Es beinhaltet 35 vollstationäre Pflegeplätze in 31 Einzel- und zwei Doppelzimmern.

Das Obergeschoss verfügt über 45 vollstationäre Pflegeplätze in 41 Einzel- und zwei Doppelzimmern, zwei Schwesterndienstzimmer, zwei Aufenthaltsbereiche und ein Pflegebad. Im Dachgeschoss sind 31 Pflegeplätze in 27 Einzel- und zwei Doppelzimmern sowie ein Zimmer zur besonderen Verwendung vorhanden. Neben einem Schwesterndienstzimmer gibt es zwei Aufenthaltsbereiche und ein Pflegebad.

Konjunkturunabhängiger Wachstumsmarkt stationäre Pflege
Neue vollstationäre Pflegeeinrichtung in Niedersachsen mit insgesamt 111 Pflegeplätzen
Keine Bau- und Fertigstellungsrisiken
KfW-55-Effizienzhaus
99 Ein- und 6 Doppelbettzimmer
Grundstücksgröße 4.937 Quadratmeter
Sofort 4,5 % p.a. monatliche Auszahlung
Auszahlung erfolgt sofort im Folgemonat der Einzahlung
Mieteinnahmen staatlich geregelt und sicher
Langfristiger unkündbarer Pachtvertrag 25 Jahre zzgl. Verlängerungsoption
Erfahrener Betreiber DOREA
Inflationsschutz durch langfristig indexierten Pachtvertrag
Nebenkosten, Instandhaltung trägt der Betreiber
Günstiger Erwerbspreis 18,20-Fach (122.841,70 € pro Bett)
Viele Referenzen
Erfahrenes Management
Ausgezeichnete Leistungsbilanz
Beteiligung ab 200.000 € für semi-professionelle Anleger
Progn. Laufzeit 15 Jahre
Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Pächterin des Anlageobjektes ist die DOREA GmbH. Die DOREAFamilie gehört zur französischen Groupe Maisons de Famille. Diese betreibt in vier Ländern (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien) über 160 Einrichtungen mit mehr als 17.400 Betten und beschäftigt 10.700 Mitarbeiter.

Wer nicht gleich ein Pflegeappartement kaufen möchte, kann sich als semi-professioneller Anleger alternativ an einem Pflegefonds beteiligen. Die Rendite ist attraktiv und die monatlichen Auszahlungen betragen sofort 4,5 % p.a. und erfolgen sofort im Folgemonat der Einzahlung. Semi-professionelle Anleger können sich bereits ab 200.000 EUR beteiligen. Seit 1997 wurden vom Marktführer ca. 1,73 Mrd. Euro in Pflegeimmobilien investiert und die Leistungsbilanz ist hervorragend. Die Nachfrage übersteigt das Angebot seit Jahren. Über 8.000 Anleger vertrauen dem europäischen Marktführer IMMAC im Bereich der Pflegeimmobilien. Die Analysten vergeben für IMMAC Pflegefonds regelmäßig die Bestnote von 5-Sternen “sehr gut”. IMMAC wurde als Investor des Jahres 2020 ausgezeichnet.

Jetzt Unterlagen anfordern: https://www.pflegeimmobilie.net/pflegefonds/immac-89-pflegefonds/

Dieser Pflegefonds kann nur von Anlegern gezeichnet werden, die professionelle Anleger im Sinne von § 1 Abs. 19 Nr. 32 KAGB oder semi-professionelle Anleger im Sinne von § 1 Abs. 19 Nr. 33 KAGB sind.

Die CVM GmbH hat eine lange Erfahrung im Bereich Sozialimmobilien (Pflegeimmobilien, Service-Wohnen, Betreutes-Wohnen, Pflegefonds).

Firmenkontakt
CVM GmbH Pflegeimmobilien
René Chevalier
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@pflegeimmobilien.de
http://www.pflegeimmobilien.de

Pressekontakt
CVM GmbH
Bruni Büttner
Maximilianstraße 11
63739 Aschaffenburg
06021-22600
06021-22606
info@pflegeimmobilien.eu
http://www.pflegeimmobilien.eu

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: