OVH bietet Dedicated Server für eine Woche Laufzeit an

Einzigartiges Mietkonzept eröffnet Kunden neue Möglichkeiten

OVH bietet Dedicated Server für eine Woche Laufzeit an

OVH , europäischer Marktführer und einer der führenden Anbieter von IT-Infrastrukturen weltweit, führt ein völlig neues Mietkonzept für seine Dedicated Server ein. Ab sofort können alle OVH Dedicated Server der Reihen Enterprise, Hosting und Infrastructure für eine einzelne Woche und ohne Einrichtungsgebühr bestellt werden.

Somit haben OVH Kunden künftig die Möglichkeit, Server eine Woche lang zu Sonderkonditionen zu nutzen. Sei es zum Testen der Konfiguration und Kompatibilität von Anwendungen, zur Ergänzung bestehender Infrastrukturen bei erhöhtem Traffic, zur Durchführung von Lasttests oder um vor der Entscheidung für einen Hosting-Anbieter auf Nummer sicher zu gehen.

“Dank diesem innovativen Mietkonzept haben unsere Kunden jetzt die Möglichkeit, unsere Dedicated Server unverbindlich zu testen und das Modell zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt”, erklärt Octave Klaba, CEO und Gründer von OVH. “Und das bereits ab 42 Euro pro Woche.”

Neben uneingeschränktem Zugriff auf die Hardware profitieren Kunden bei dem Angebot von der Möglichkeit, zahlreiche OVH Services zu testen. Hierzu zählen unter anderem Load Balancing sowie Failover IPs, OVH vRack oder NAS. Ebenso stehen ihnen mehrere Software-Lizenzen namhafter Hersteller, wie beispielsweise Parallels und Microsoft, ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Innerhalb der siebentägigen Mietdauer besteht jederzeit die Möglichkeit, den Server zu verlängern. Wird der Server nicht verlängert, läuft dieser automatisch aus und alle Daten werden unverzüglich gelöscht.

In Kürze wird dieses neue Mietkonzept auch für die So you Start Server verfügbar sein.

Weitere Informationen:
https://www.ovh.de/dedicated_server/dedicated-server-fuer-eine-woche.xml

Bildquelle:kein externes Copyright

Mit rund 170.000 Servern ist OVH europäischer Marktführer und einer der führenden Anbieter von IT-Infrastrukturen weltweit.* Das ISO/IEC 27001 und SOC zertifizierte Unternehmen betreibt 15 hochmoderne Rechenzentren in Europa und Nordamerika sowie ein eigenes Glasfasernetzwerk mit einer Gesamtbandbreite von 3 TB/s und 33 Präsenzpunkten auf 3 Kontinenten. Außerdem unterhält OVH eine eigenständige Server-Produktion. Dadurch kann das Unternehmen sein umfangreiches Produkt- und Lösungsportfolio zu äußerst attraktiven Konditionen anbieten. Die Produktpalette umfasst eine große Auswahl an Dedicated Servern, individuelle Cloud-Architekturen sowie Domains & Webhosting. OVH bietet für jeden Bedarf die passende technische Lösung und zählt sowohl Privatpersonen als auch kleine und mittelständische Unternehmen sowie internationale Konzerne zu seinen Kunden. Um auch höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, arbeitet OVH ausschließlich mit namhaften Herstellern und Partnern wie Intel, VMware, Cisco und Microsoft zusammen. Ein mehrsprachiges Support-Team, bestehend aus Informatikern und kaufmännischen Mitarbeitern, bietet kompetente und professionelle Unterstützung sowohl bei der Planung als auch beim Betrieb von IT-Infrastrukturen. OVH wurde 1999 in Frankreich von Octave Klaba gegründet. Das inhabergeführte Familienunternehmen ist in 17 Ländern weltweit vertreten und beschäftigt derzeit rund 700 Mitarbeiter. In Deutschland ist OVH seit 2006 am Markt. Sitz der deutschen Niederlassung ist Saarbrücken.
*Quelle: Netcraft

OVH GmbH
Peter Höhn
Dudweiler Landstraße 5
66123 Saarbrücken
0681/90673215
peter.hoehn@ovh.de
http://www.ovh.de

Alpha & Omega PR
Oliver Schillings
Buchenallee 20
51427 Bergisch Gladbach
02204 98799-30
o.schillings@aopr.de
http://www.aopr.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: