Generative KI-Funktionen erleichtern branchenspezifische, rechtskonforme Contenterstellung im Marketing

Berlin, 14.03.2024 – Optimizely, der führende Anbieter von Digital Experience Plattformen (DXP), hat Writer, eine generative KI-Plattform für Unternehmen, in seine Produkte integriert. Die Erweiterung ergänzt die Optimizely Content Marketing Platform (CMP) um einzigartige KI-Funktionen. So können Kunden diese branchenspezifischen Large Language Models (LLMs) nutzen, um relevante, rechtskonforme Inhalte zu entwickeln, die konsistent mit ihrer bestehenden Markenidentität und auf die spezifischen Anforderungen ihrer Branchen zugeschnitten sind. Insbesondere für Unternehmen deren Branchen beispielsweise durch Compliance Richtlinien stark reguliert sind, vereinfacht das den gesamten Content-Marketing-Lebenszyklus.

Die Integration von Writer in Optimizely One ist der nächste Schritt im Bestreben des DXP-Anbieters, in die eigene KI-Zukunft zu investieren und gleichzeitig seinen Kunden modernste Lösungen anzubieten. Writers proprietäre Sprachmodellfamilie Palmyra wird im Zuge der Integration die KI-gestützte Content-Erstellung und Chat-Funktionen in allen Optimizely-Anwendungen verbessern. Palmyras LLMs sind transparent und überprüfbar, erzielen Spitzenwerte in Benchmarks wie Stanford HELM und schützen Kundendaten. Sie werden verbunden mit dem Writer-basierten RAG Knowledge Graph, KI-Richtlinien zur Durchsetzung von Marken- und Compliance-Regeln, sowie einem flexiblen Anwendungslayer, der zahlreiche Einsatzmöglichkeiten abdeckt. So entsteht eine leistungsstarke KI-Plattform, die den individuellen Anforderungen von Unternehmen gerecht wird.

“Unser Team ist stolz darauf, sichere und leistungsstarke KI-Tools anbieten zu können, die den Nutzern die Orientierung geben, die sie inmitten der Flut generativer KI-Lösungen auf dem Markt dringend benötigen”, sagt Alex Atzberger, CEO von Optimizely. “Wir sehen einen immensen Wert darin, wenn unsere Kunden auf die branchenspezifischen LLMs von Writer zu zugreifen können, um die Erstellung von Inhalten zu verbessern und nutzerfreundliche digitale Erlebnisse zu liefern.”
Mehr über die Partnerschaft erfahren Sie im Vortrag von Kevin Chung, COO bei Writer, und Alex Atzberger.

Weitere Meldungen:  Fingerfood mit Alpenflair: Käsespießchen mit Stilfser g.U. Käse

Optimizely versetzt Unternehmen und Organisationen in die Lage, ihr volles digitales Potenzial zu erschließen. Dabei definiert Optimizely die Art und Weise, wie digitale Erlebnisse über alle Kanäle hinweg erstellt und optimiert werden, neu.
Die weltweit führende Digital Experience Platform (DXP) unterstützt mehr als 10.000 Kunden auf der ganzen Welt dabei, den gesamten Content-Lifecycle zu orchestrieren und den Customer Lifetime Value zu steigern, um schlussendlich Umsätze zu erhöhen und das Wachstum zu steigern. Von dieser Kompetenz profitieren unter anderem Marken wie H&M, PayPal, Zoom, Toyota oder Vodafone.
Optimizely greift auf ein Netzwerk aus mehr als 700 Partnern zurück. Das Unternehmen beschäftigt gut 1.500 Mitarbeiter, die sich weltweit auf 21 Niederlassungen verteilen.
Weitere Informationen unter: optimizely.com

Firmenkontakt
Optimizely
T. Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
+49 89 720 137 – 15
f74a68cfc6261747aead7832fdd69551ee9c7da0
https://www.optimizely.com/de/

Pressekontakt
ELEMENT C GmbH
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
+49 89 720 137 – 15
f74a68cfc6261747aead7832fdd69551ee9c7da0
http://www.elementc.de