Pionierarbeit für die Zukunft des nachhaltigen Reisens

OMODA und JAECOO, renommierte globale Automobilmarken, bereiten sich darauf vor, Mitte bis Ende Oktober gemeinsam den mit Spannung erwarteten Global User Ecosystem Summit in der pulsierenden Stadt Wuhu in China zu veranstalten. Dieses exklusive Treffen soll Nutzer, Medienvertreter, Key Opinion Leaders (KOLs) und Fachleute aus verschiedenen Bereichen zusammenbringen. Das gemeinsame Ziel ist es, die Zukunft des umweltfreundlichen Reisens und des nachhaltigen Lebens gemeinsam zu erforschen.

Als globaler Pionier in Sachen avantgardistischer Ästhetik und Spitzentechnologie versteht OMODA den Kern des Zeitalters der “digitalen Intelligenz und des geringen Kohlenstoffausstoßes” sehr gut. Sie betonen die Bedeutung einer nahtlosen Abstimmung mit den Nutzern und sind der Meinung, dass ein wirklich ultimatives Reiseerlebnis nur durch gemeinsame Anstrengungen gestaltet werden kann. Der Global User Ecosystem Summit, eine exklusive jährliche Versammlung für OMODA-Autobesitzer, dient als einzigartige Plattform für Nutzer, um sich über grünes Reisen und nachhaltiges Leben auszutauschen. Diese aktive Teilnahme wird wesentlich zur Weiterentwicklung des innovativen OMODA-Ökosystems beitragen.

Im Mittelpunkt der Benutzerkonferenz wird OMODA eine ausgedehnte “Charity Bike Ride”-Veranstaltung mit eintausend Teilnehmern unter dem Motto “New Journey, New Life-Ride Green Life” durchführen. Über die modische Symbolik hinaus verkörpert diese Veranstaltung eine wichtige Mission: das Eintreten für einen kohlenstoffarmen Lebensstil. OMODA ist bestrebt, in Zusammenarbeit mit seinen Kunden eine neue Expedition in Richtung grüner Umweltschutz anzuführen. Darüber hinaus wird die Marke zum ersten Mal eine Reihe von Peripherie-Produkten vorstellen, die mit dem Fahrradfahren verbunden sind, und diese raffinierten Angebote auf der “Ecological Product Expo” während der Anwenderkonferenz präsentieren.

Darüber hinaus bereitet sich OMODA darauf vor, seine neueste Palette an Fahrzeugen mit neuer Energie zu präsentieren, wobei der OMODA 5 EV im Mittelpunkt steht. Mit praktischen, intelligenten Funktionen wie der Sprachsteuerung, einem fortschrittlichen Fahrerassistenzsystem (ADAS) der nächsten Generation und einem intelligenten Cockpit mit zwei Bildschirmen garantiert dieses Modell den Nutzern ein raffiniertes und komfortables Fahrerlebnis.

Weitere Meldungen:  Mit Telematik-Tarifen bei der Kfz-Versicherung sparen - Verbraucherinformation der ERGO Versicherung

JAECOO, eine aufstrebende Marke für urbane Geländewagen, hat sich zum Ziel gesetzt, den Weg für eine umweltfreundliche, nachhaltige Entwicklung zu ebnen und die ökologische Zusammenarbeit in der Zukunft zu fördern. Ausgerichtet auf die “Smartisierung” und die wachsende urbane Off-Road-Kultur wird JAECOO bahnbrechende Fortschritte und Innovationen sowohl in der grünen Technologie als auch im Bereich der Off-Road-Kultur vorstellen.

Auf der “Ecological Product Expo”, die als Bühne für JAECOOs Philosophie der kollaborativen Nutzererstellung dienen soll, wird das erste maßgeschneiderte Fahrzeug der Marke vorgestellt. Daneben wird eine Reihe von High-End-Peripheriegeräten vorgestellt, darunter Outdoor-Stromquellen, Zelte, Drohnen, VR-Brillen und vieles mehr. Diese Produkte sollen den Nutzern die Möglichkeit geben, einen neuartigen Offroad-Lifestyle und verschiedene Nutzungsszenarien zu verwirklichen.

Darüber hinaus wird mit der Vorstellung des JAECOO 7 das neueste Produkt präsentiert, das vier Kerntechnologien in den Vordergrund stellt. Dazu gehören ein 14,8-Zoll-Panoramabildschirm, eine 10,25-Zoll-Voll-LCD-Instrumententafel, der Qualcomm Snapdragon 8155-Chip und das selbst entwickelte intelligente Allroad-System ARDIS. Diese fortschrittlichen Technologien sollen den Nutzern ein verbessertes und sicheres Fahrerlebnis bieten.

Die Werbeagentur aus Düsseldorf.

Kontakt
4stairs GmbH
Carl-Alexander Glockner
Erkrather Straße 230
40233 Düsseldorf
015738843890
5e294ebbad77c3b150a6a2d257edfbc44a80801d
http://4stairs.com