Birte Oppitz-Angeles

Email

MW_Header_900.jpg

Als einer der beiden Geschäftsführer des Düsseldorfer Projektentwicklers Alfons & alfreda Advisors GmbH verabschiedet sich Michael Weidtmann nach rund 5 Jahren der erfolgreichen Unternehmensaufbauphase zum Januar 2023. Michael Weidtmann, der vor allem für Ankauf und Projektentwicklung zuständig war, bleibt der jungen Unternehmung, die bereits 2021 erfolgreich als AG ausgebaut wurde, weiterhin eng verbunden.

Nach einer arbeitsintensiven Phase mit wegweisenden Projektentwicklungen und dem inhaltlichen Unternehmensaufbau wendet sich Weidtmann zukünftig und damit ebenso planmäßig ab März neuen Aufgaben sowie seiner seit 2014 bestehenden RaWe Grundbesitz und Vermögensverwaltung GmbH zu und bleibt hiermit auch mit Alfons & alfreda in Kontakt. „Ich blicke dankbar auf die erfolgreiche Leistung, mit herausragenden Projekten wie dem OVUM, The Wid, The Two und dem TESTA* Berlin, in unserem homogenen und visionären Team um die Gründer Friedrich Weil und Volker Busse zurück“, so Michael Weidtmann.

Gründer und Vorstandsvorsitzender der Alfons & alfreda AG, Friedrich Weil: „Wir danken Michael für sein außerordentliches Engagement und die intensive Zeit mit zahlreichen wegweisenden Weichenstellungen in der Anfangszeit unserer Unternehmung, immer mit dem Blick darauf, Menschen mit unseren Projekten zu berühren und Maßstäbe nachhaltiger Projektentwicklung von morgen zu setzen.“

Weitere Meldungen:  OKI Europe ernennt Dennie Kawahara zum neuen Geschäftsführer