Frisches Obst und Gemüse sind leckere und gesunde Lebensmittel, aber sie neigen dazu, schnell zu verderben. Warum sind Verpackungsfolien im Kontext der Nachhaltigkeit sinnvoll und welche Möglichkeiten gibt es?

Obst und Gemüse sicher verpacken mit Recycling-Verpackungsfolie

Recycling-Verpackungsfolien (Bildquelle: @Schlichter GmbH)

Frisches Obst und Gemüse sind leckere und gesunde Lebensmittel, aber sie neigen dazu, schnell zu verderben. Wie bekommt man verderbliche Produkte auch über längere Strecken in hoher Qualität zum Endverbraucher und warum sind Folien in diesem Kontext nachhaltig? Ein Problem der Lebensmittelindustrie besteht darin, dass ohne eine adäquate Verpackung ein großer Teil der Lebensmittel gerade im Frischesegment bereits vor dem Verkauf verdorben oder beschädigt am Point of Sale ankommt. Gemüsesorten wie Paprika, Brokkoli oder Salat sind hier gute Beispiele. Mit einer richtigen Verpackungsfolie, die nach nachhaltigen Gesichtspunkten produziert wird, können Hersteller verhindern, dass die Produktqualität während des Transports verloren geht und der Verbrauch der für die Produktion benötigten Ressourcen wie Energie, Wasser und Arbeitsleistung umsonst war.

Innovative Verpackungsfolien folgen nachhaltigen Prinzipien, während sie Produkte im Food- und Non-Food-Bereich sicher und qualitativ hochwertig verpackt ans Ziel bringen. Das nachhaltige Folienprogramm der Schlichter GmbH bietet vielfältige nachhaltige Folienverpackungen für jede Anforderungen. Auch die Plattform Freshplaza hat dieses Thema in einem Beitrag zum Thema Nachhaltige Verpackung von Obst und Gemüse aufgenommen.

Folienprogramm mit Fokus auf Nachhaltigkeit
Eine nachhaltige Lösung bieten dünne Schutzfolien aus Polyolefin, BOPP oder Bio- und Umweltfolie, die nach nachhaltigen Kriterien produziert werden. Diese erhöhen die Haltbarkeit von Obst und Gemüse erheblich und sichern die geforderte Qualität für den Endverbraucher. Die High-Tech-Folien der Schlichter GmbH aus Dettingen sind hier ein gutes Beispiel. Sie sind zu 100% lebensmittelecht und zu 100% recyclebar. Diese Verpackungsfolien sind nach neuesten Erkenntnissen stärkenreduziert produziert, denn dies spart Material, Ressourcen und für den Kunden Kosten.

Weitere Meldungen:  Ahrtal gewinnt Andreas Lambeck als Geschäftsführer

PCR- und PIR-Folien mit zertifiziertem Anteil an Recyklat aus dem Wertstoffkreislauf
Das Folienprogramm von Schlichter GmbH ist aber auch in anderen Bereichen innovativ mit einem großen Fokus auf Nachhaltigkeit. Mit den PCR- und PIR-Folien mit bis zu zertifizierten ca. 40 Prozent Recyclat-Anteil (Post Industrial Recyclat) und bis zu ca. 31 Prozent Recyclat-Anteil (Post Customer Recyclat) sind diese Verpackungsfolien ein gutes Beispiel für nachhaltige Verpackungsfolien unter Nutzung des Wertstoffkreislaufs.

Nachhaltige Verpackungslösungen sind auf dem Vormarsch und Unternehmen wie die Schlichter GmbH setzen sich dafür ein. Eine innovative Polyolefin-Feinschrumpffolie aus 100 Prozent Zuckerrohr (Bagasse) oder eine zu 100 Prozent biologisch abbaubare BOPP-Folie auf PLA-Basis sind weitere Beispiele aus dem Foliensortiment des Unternehmens. Die hochtransparenten und brillanten Folien sind dabei sehr reißfest, hochtransparent und bieten sehr gute Verarbeitungsmöglichkeiten auf allen gängigen Verpackungsmaschinen. Sowohl Flach- als auch Halbschlauchfolien sind erhältlich, bedruckt oder unbedruckt. Die Länge der Folienrollen werden auf die Verarbeitung der Maschinen individuell zugeschnitten, dies ermöglicht eine sinnvolle Materialeinsparung. Dies schont wiederum die Ressourcen und senkt zusätzlich die Kosten.

Nachhaltigkeit auch im Energieverbrauch
Die Firma Schlichter GmbH in Dettingen an der Erms setzt sich seit vielen Jahren für mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Bereich von Verpackungslösungen ein. Das gesamte Unternehmen inklusive Produktion wird bereits heute zu 100% aus regenerativen Energiequellen umweltschonend und erdölfrei mit Energie versorgt. Recyclingprozesse und eine nachhaltige Verwendung von Rohstoffen sind ein Baustein, den das Unternehmen kontinuierlich optimiert und verbessert. So steht auch in diesem Jahr ein weiterer Ausbau der regenerativen Energiequellen an. Mit den innovativen Folien des Unternehmens können Hersteller und die Lebensmittelindustrie Ihre Produkte sicher, nachhaltig und ressourcenschonend transportieren.

Weitere Meldungen:  ShopLC gibt Vorschau auf das spektakuläre Black Friday Event

Die Firma Schlichter GmbH besteht seit 1987 und ist fest im nationalen, europäischen und internationalen Verpackungsmarkt etabliert. Die Firma ist Produzent von modernen, hochwertigen Folien für die Produktverpackung sowie halb- und vollautomatischen Verpackungsmaschinen und Schrumpfanlagen, einschließlich aller Serviceleistungen durch sehr erfahrene Servicetechniker mit einem gut bestücktem Ersatzteillager. Das hochwertige Leistungsangebot umfasst ein umfassendes und auf Nachhaltigkeit aufgebautes Foliensortiment, modernste Verpackungsmaschinen für jede Anforderung sowie die gesamte Anwendungstechnik und alle technischen Serviceleistungen. Das Unternehmen legt sehr hohen Wert auf höchste Qualitätsstandards. Die Premium-Folien garantieren eine bestmögliche Produktverpackung und Präsentation aller Produkte.

Neben Polyolefin-Feinschrumpffolien in allen Qualitäten und für alle Anwendungen sorgen BOPP / OPP-Folien und Bio- Feinschrumpffolien für modernste Verpackungslösungen vom Spezialisten. Aus dem firmeneigenen Schneide- und Konfektionszentrum erhalten Kunden nachhaltige BOPP-Polypropylenfolien. Die BOPP-Polypropylenfolien sind von höchster Qualität und werden in Europa produziert.

Das umfassende Folienprogramm an PCR- und PIR-Folien mit zertifiziertem Anteil an Recyklat aus dem Wertstoffkreislauf sind eine der Innovationen für eine moderne und zukunftsorientierte Folienverpackung. BOPP Folie auf PLA-Basis, zu 100% biologisch abbaubar, und Polyolefinfolien auf Basis von 100% Zuckerrohr (Bagasse) sind weitere innovative Produkte.

Mit diesem breit gefächerten und in die Tiefe gehenden Programm, zusammen mit fachlicher Kompetenz und Jahrzehnte langer Erfahrung, bietet die Schlichter GmbH ihren Kunden individuelle und optimale Verpackungslösungen für alle Bereiche und alle Branchen. Das Unternehmen legt großen Wert auf Innovation und Nachhaltigkeit. Daher versorgt sich das Unternehmen schon jetzt inklusive der Produktion zu 100% aus regenerativen Energiequellen – umweltschonend und erdölfrei. Der Ausbau an regenerativen Energiequellen wird dabei weiter kontinuierlich ausgebaut.

Firmenkontakt
Schlichter GmbH
Manuel Schlichter
Vogelsangstrasse 39
72581 Dettingen/Erms
+49 (0)7123 97 99 0
94c374d4f5258ca318d413417f36a84b99435167
https://www.schlichter.com

Weitere Meldungen:  "Grüne" Verpackung von Flöter - AirWave Bio Luftpolsterfolien für sichere und nachhaltige Versandlösungen

Pressekontakt
Michaela Weigelt Internetdienstleistungen
Michaela Weigelt
Ulmer Str. 62
72555 Metzingen
07123 9570787
94c374d4f5258ca318d413417f36a84b99435167
https://www.web-by-michi.de