Noch schneller: Trocken-Stelzlager von Gutjahr für Rahmensystem optimiert

TerraMaxx TSL

Noch schneller: Trocken-Stelzlager von Gutjahr für Rahmensystem optimiert

Bickenbach/Bergstraße, 9. September 2020. Großformatige Keramikelemente liegen weiterhin im Trend. Für Verarbeiter ist die Verlegung dabei immer wieder eine Herausforderung – je nach Untergrund. Dabei hat sich das Trocken-Stelzlager TerraMaxx TSL von Gutjahr als ideale Lösung für eine schnelle Verlegung bewährt. Jetzt hat der Entwässerungsspezialist das Stelzlager für den Einsatz mit dem Gutjahr-Rahmensystem TerraMaxx RS-S optimiert.

Mit TerraMaxx TSL hat Gutjahr ein besonders flexibles Produkt auf dem Markt etabliert. Denn das Trocken-Stelzlager ist komplett vormontiert, höhenverstellbar und nivellierfähig. Dadurch lassen sich auch großformatige Platten und Elemente schnell und einfach verlegen – selbst wenn der Untergrund Unebenheiten oder ein anderes Gefälle aufweist, als der Belag am Ende haben soll.

Neigungsfähiger Kopf neu gestaltet
Jetzt hat Gutjahr das Stelzlager TerraMaxx TSL für den Einsatz mit dem Rahmensystem TerraMaxx RS-S optimiert. Im Fokus stand dabei die Anpassung des neigungsfähigen Kopfes des Stelzlagers. Dieser ist jetzt so gestaltet, dass die Tragprofile des Rahmensystems TerraMaxx RS-S ohne Kürzungen der integrierten Fugenstege direkt auf das Trocken-Stelzlager gelegt werden können. “Dass die Fugenstege des Systems TerraMaxx RS-S nun nicht mehr nachgearbeitet werden müssen, vereinfacht nochmals die Verarbeitung”, betont Gutjahr-Geschäftsführer Ralph Johann.

Schnittlinien erleichtern Kürzung des Fußteils
Zudem wurden im überarbeiteten Fußteil von TerraMaxx TSL Schnittlinien integriert. “Dies war eine Anregung von Verarbeitern, die wir gerne aufgegriffen haben. Dadurch ist es bei der Verarbeitung nun einfacher, das Fußteil zu kürzen, etwa in Wand- oder Randbereichen”, so Ralph Johann. Eine matte Oberfläche und ein durch zusätzliche Stützstege und verstärkten Boden stabileres Fußteil sorgen darüber hinaus für eine höhere Wertigkeit und Stabilität des “gelifteten” Trocken-Stelzlagers.

Ideal für Keramikelemente
Bereits bei der Entwicklung von TerraMaxx TSL hatte Gutjahr das Trocken-Stelzlager von Profi-Verarbeitern auf Herz und Nieren prüfen lassen. Besonders die bequeme Justierung der Höhe und das einfache Ausrichten des Gefälles hatten es den Testern angetan. TerraMaxx TSL ist ohne Werkzeug stufenlos von 36 bis 120 mm höhenverstellbar und bis circa 5 Grad nivellierfähig – das entspricht einem Gefälle von rund 9 Prozent. Das erleichtert die Ausrichtung des Belags bei kleineren Unebenheiten im Untergrund. Die schmalen Fugenkreuze von nur 2 mm machen das System zudem besonders geeignet für Keramikelemente. Durch die weitere Optimierung lässt es sich nun noch schneller und einfacher verlegen.

Gutjahr Systemtechnik mit Sitz in Bickenbach/Bergstraße (Hessen) entwickelt seit mehr als 30 Jahren Komplettlösungen für die sichere Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung von Belägen – auf Balkonen, Terrassen und Aussentreppen ebenso wie im Innenbereich und an Fassaden. Herzstück der Systeme sind Drainage- und Entkopplungsmatten. Passende Drainroste, Randprofile und Rinnen sowie Abdichtungen und Mörtelsysteme ergänzen die Produktpalette. Mittlerweile werden die Produkte von Gutjahr in 26 Ländern weltweit eingesetzt, darunter neben zahlreichen europäischen Ländern auch die USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Zudem hat das Unternehmen bereits mehrere Innovationspreise erhalten.

Firmenkontakt
Gutjahr Systemtechnik GmbH
Silke Ponfick
Philipp-Reis-Straße 5-7
64404 Bickenbach/Bergstraße
06257/9306-37
info@gutjahr.com
http://www.gutjahr.com

Pressekontakt
Arts & Others
Anja Kassubek
Daimlerstraße 12
61352 Bad Homburg
06172/9022-131
anja.kassubek@arts-others.de
http://www.arts-others.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: