Lena Middendorf

Email

isabella_buddy_autocamper.Jpg

Isabella ist ein traditionsreicher Hersteller von Wohnwagen-Vorzelten und Camping-Zubehör, der seinen Ursprung im Jahr 1957 in Dänemark hat. Gegründet wurde das Unternehmen von Søren Odgaard, der sich zunächst auf die Produktion von Vorzelten spezialisiert hatte. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass auch die Nachfrage nach vollwertigen Zelten groß war und so begann Isabella bald damit, auch diese herzustellen.

Isabella hat sich im Laufe der Jahre zu einem der führenden Hersteller von Zelten und Zubehör in Europa entwickelt. Die Produkte des Unternehmens werden in vielen Ländern weltweit verkauft und sind bei Campingfreunden und Outdoor-Enthusiasten gleichermaßen beliebt. Dabei setzt Isabella auf Qualität, Langlebigkeit und Funktionalität.

Zur Saison 2023 bringt Isabella sein erstes Markisenvorzelt auf den Markt und zieht dadurch mit anderen Herstellern gleich. Isabella selbst schreibt zu seinem neuen Vorzelt:

„Das Isabella „Buddy“ ist ein atmungsaktives und multifunktionales Markisenvorzelt für fast alle Dach- und Wandmarkisen der Hersteller Thule, Fiamma und Dometic.“

Es ist dabei modular aufgebaut: Das Seitenteil-Set hat eine Tiefe von etwa 250 cm und besteht aus einem linken und einem rechten Teil. Die Fronten gibt es wahlweise in Breite 70 cm Breite für Markisen zwischen 400-450 cm oder in 420 cm, die für 450-500 cm lange Markisen passt. Damit deckt Isabella Vorzeltteile für alle marktgängigen Wohnwagenmarkisen an.

Die Flexibilität, die dieses Zelt Campern bietet, ist enorm: Für einen Kurzurlaub bei Sonne reicht die normale Markise aus. Zieht etwas unangenehmer Wind auf, zieht man einfach ein oder zwei Seitenteile an. Prasselt der Regen oder wird es abends bei einem Glas Wein unter der Markise etwas frisch, zieht man mit wenigen Handgriffen das Frontteil in die Kederleiste der Markise und verschließt die Ecken, um ein vollwertiges leichtes dünnes Vorzelt zu erhalten. Kommt am nächsten Tag die Sonne wieder hervor, sind die Teile schnell und einfach wieder eingepackt.
Besonders punktet das Isabella Buddy im Vergleich zu einem regulären Vorzelt damit, dass sich der Camper die unbequeme Arbeit spart, ein Zeltdach in die Wohnwagen-Kederleiste einzuziehen, da die Teile an der bestehenden Markise montiert werden.

Weitere Meldungen:  revolt Powerbank PB-520.pd mit Quick Charge 3.0

Das Isabella Buddy ist für Camping-Urlauber ein No-Brainer: Einfach das Markisenvorzelt einpacken und dann vor Ort je nach Lage, Stellplatz und Wetter entscheiden, ob man es als Sonnendach, als Windschutz, als Teilsichtschutz, als Verandalösung oder als Vorzelt einsetzt.
Dieses praktische Multifunktionszelt gibt es ab sofort im Handel, unter anderem im Isabella Vorzelt Shop Schreiber.