Neustart Kreuzfahrt: Insidertipps vom Reisebüro für Rosenheim

Was jetzt bei Kreuzfahrten geht und was nicht, wissen Tourismusexperten vom Reisebüro für Rosenheim

Neustart Kreuzfahrt: Insidertipps vom Reisebüro für Rosenheim

Reisebüro für Rosenheim klärt über die aktuelle Situation in Bezug auf Kreuzfahrten auf.

ROSENHEIM. “Kreuzfahrten erfreuten sich in den zurückliegenden Jahren einer immer größeren Nachfrage”, weiß Gaby Schweinsteiger von Schweinsteiger Reisen. Das Reisebüro für die Region Rosenheim hat auch derzeit Nachfragen nach Kreuzfahrten, die jedoch auch im Sommer 2021 noch nicht uneingeschränkt erfolgen können. So hat gerade der Kreuzfahrt Anbieter Aida eines seiner Schiffe für den Sommer komplett stillgelegt und nimmt keine Buchungen für die “Aida peria” an. Ein Grund dafür ist nach Einschätzung von Gaby Schweinsteiger sicherlich die eingeschränkte Planbarkeit einer solchen Reise mit dem Schiff, das verschiedene Regionen anfährt. Dennoch glaubt die Tourismusexpertin, dass gerade spontane Trips auf Kreuzfahrtschiffen im Sommer denkbar sein werden. Wie Hotellerie und Gastronomie haben auch die Anbieter von Kreuzfahrten ausgefeilte Hygienekonzepte entwickelt und die Zwischenzeit genutzt, an sicheren Reisekonzepten zu feilen. Die meisten Kreuzfahrtschiffe liegen derzeit betriebsbereit in ihren Heimathäfen, bestens vorbereitet für einen Neustart in der Kreuzfahrt.

Worauf sich Kreuzfahrer 2021 einstellen sollten: Reisebüro für Rosenheim informiert

Die Tourismusexperten aus dem Reisebüro für die Region Rosenheim wissen, dass sich zahlreiche Kreuzfahrt-Anbieter mit einem späteren Saisonstart behelfen. Viele schicken ihre Schiffe erst im späteren Jahresverlauf auf Tour, berichtet Gaby Schweinsteiger. Eine frühzeitige Buchung hält sie für durchaus sinnvoll, zumal es Reiserücktrittsversicherung gibt, die bis kurz vor Reisebeginn einspringen. “Wir beraten unsere Kunden umfassend rund um alles Wissenswerte für die Kreuzfahrt in diesem Sommer und sorgen für größtmögliche Planungssicherheit”, betont Schweinsteiger. Der Schwerpunkt der deutschen Kreuzfahrtschiffe liege in der aktuellen Saison auf den Kanaren und dem Mittelmeerraum. “Auch Griechenland steht auf dem Plan. Einige Anbieter planen, nur bereits vollständig geimpfte Patienten auf das Schiff zu lassen. Viele gehen einfach auf Nummer sicher”, schildert Gaby Schweinsteiger.

Insidertipps zu Kreuzfahrten vom Reisebüro für Rosenheim

Wer derzeit auf Kreuzfahrt geht, kann sogar einige Vorzüge genießen. Denn statt Anstehen am Buffet, serviert die Crew auf vielen Kreuzfahrtschiffen das Essen am Tisch. “Wir registrieren bereits jetzt eine große Nachfrage nach Kreuzfahrten im Jahr 2022. Sowohl Anbieter als auch Passagiere hoffen auf mehr Normalität im kommenden Jahr und buchen bereits jetzt frühzeitig ihre Reise. Wer dabei sein will, kann unter Umständen von Frühbucherrabatten profitieren”, gibt Gaby Schweinsteiger Insidertipps.

Schweinsteiger Reisen ermöglicht unvergessliche Reisen, sei es Pauschalreisen, Gruppenreisen, Kreuzfahrten, Geschäftsreisen oder Mietwagen buchen. Das Reisebüro in Rosenheim bietet viele Möglichkeiten.

Kontakt
Schweinsteiger Reisen
Gabriele Schweinsteiger
Marktplatz 2
83115 Neubeuern
08035 9637640
Presse@schweinsteiger.de
http://www.schweinsteiger-reisen.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: