Neues, internationales Modul bei InnovationCoach-Ausbildung

Ausblick auf weitere Neuerungen beim “Atelier für Ideen”

Neues, internationales Modul bei InnovationCoach-Ausbildung

Köln, September 2014 –

Die Ausbildung zum “InnovationCoach” durch Innovationstrainer Benno van Aerssen und educando wird künftig auch international ausgerichtet. Ende 2015 werden jeweils zwei Tage im November und Dezember in London für weltweite Interessenten angeboten. Damit kommt der Chef des “Atelier für Ideen” der erhöhten Nachfrage entgegen. “Das gesteigerte Interesse der internationalen Kunden zeigt, dass Innovationen in vielen Unternehmen längst nicht mehr länderspezifisch entstehen, sondern vielmehr an den Schnittstellen, an denen Kulturen und Teams länderübergreifend zusammen arbeiten”, so Benno van Aerssen. Um in diesem absolut neuen Innovationsfeld durch Wissen und Erfahrung eine Orientierung für Innovationsmanager zu vermitteln, wird die Ausbildung jetzt international ausgeweitet.

Des Weiteren ist das Modulkonzept überarbeitet worden. Um in die Master-Class zu gelangen, braucht es nun die erfolgreich absolvierte Practioner-Class. Allerdings folgt darauf als Erweiterung nicht mehr die Trainer-Class, sondern die Teilnehmer können dann ihre Fähigkeiten in Präsentation und Visualisierung ausbauen, indem sie einen intensiven Innovation-Facilitator-Kurs buchen. Gerade diese Fähigkeiten in Verbindung mit dem Innovations-KnowHow sind für den Innovationmanager mittlerweile essentiell geworden.

Um auch den Erfahrungsaustausch mit den Kurs-Teilnehmern der verschiedenen Ausbildungsstufen zu gewährleisten, wird es ab 2015 einen “Innovator´s Day” geben. Dieser wird einen absoluten Netzwerk-Charakter ausweisen und ist für alle InnovationCoach-Teilnehmer noch einmal die Quintessenz der gesamten Ausbildung. Durch unterschiedliche Dynamiken in den einzelnen Classes und die Ansammlung von ganz unterschiedlichen “Innovations-Archetypen” erhält jede Class einen komplett individuellen Charakter. Von diesen Erfahrungen können die unterschiedlichen Ausbildungsstufen durch einen moderierten Dialog profitieren.

Hier noch einmal der gesamte Ausbildungsplan für 2015 im Überblick:

Innovation Master 2015:
13./14.April 2015 (Teil1) und
11./12.Mai 2015 (Teil2)

Innovation Facilitator 2015:
10./11./12.Juni 2015

Practitioner Herbst 2015:
16./17.September 2015 (Teil1) und
30.09./01.Oktober 2015 (Teil2)

Practitioner London 2015:
23./24.November 2015 (Teil1) und
14./15.Dezember 2015 (Teil2)

Innovator´s Day 2015:
25.September 2015

Auf der Internetseite www.ideenfindung.de und www.innovationcoach.de finden Sie in Kürze das neue Ausbildungskonzept des InnovationCoach mit den o.g. Modulen und detaillierten Beschreibungen.

Über die Atelier für Ideen AG

Das Atelier für Ideen wurde von Benno van Aerssen ins Leben gerufen, um professionell Ideenfindung, Innovationscoaching und Innovationskultur für Unternehmen, Teams und Marken anzubieten. Van Aerssen sorgt als Coach, Trainer und Querdenker dafür, dass sich Innovationspotenziale steigern und sich Ideenreichtum und neue Perspektiven weiterentwickeln. So entstehen innovative Hochleistungs-teams, die inkrementelle und disruptive Innovationen entwickeln können. Dabei lässt er die Teams nicht allein, sondern begleitet alle kreativen Prozesse als Coach, Initiator oder auch als Ideengeber selber. Mit seiner umfassenden Expertise, seinem querdenkenden Geist und seiner besonderen Empathie für die jeweilige Situation und Aufgabe stärkt Benno van Aerssen die Unternehmen von innen heraus bei der Ideenfindung, im Innovationscoaching und beim Innovationsmanagement.
Darüber hinaus hat er auch als Redner und Autor die Gabe, mit Kreativität, Ideen, Leidenschaft und Empathie die Menschen zu erreichen und zu bewegen

Kontakt
Atelier für Ideen AG
Herr Martin Spicker
Unnauer Weg 7a
50767 Köln
0221 58477425
ms@ideenfindung.de
http://www.ideenfindung.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: