Jan Lauer

Email

01_performance.png

AquaSoft informiert in Wort und Bewegtbild über die zahlreichen Neuerungen und hilft beim einfachen Erstellen perfekter Videos 

Potsdam, im Februar 2023 – Proxy-Schnitt, neue Effekte und Überblendungen, Mini-Vorlagen und ein deutlicher Geschwindigkeits-Boost: Photo Vision, Video Vision und Stages 2023 von AquaSoft bieten jede Menge Neues. Damit sich User nicht durch Handbücher wühlen müssen, gibt es hilfreiche Videos auf der Homepage und auf dem YouTube-Kanal der Software-Experten aus Potsdam. Die Kurzvideos bieten leicht verständliche Einblicke in die zahlreichen kreativen Möglichkeiten der Software. Schritt für Schritt werden die neuen Funktionen in Wort und Bild erklärt. 

Vision und Stages sind sehr flexible Videobearbeitungs- und Foto-Präsentationsprogramme. Sie ermöglichen einen schnellen Einstieg und bieten dabei eine Vielzahl an Möglichkeiten, Videos und Fotos kreativ zu gestalten. Mit der neuen Version 2023 hat AquaSoft nicht nur die Geschwindigkeit der Programme noch einmal deutlich erhöht, sondern auch noch eine ganze Reihe neuer kreativer Möglichkeiten hinzugefügt. Einen Überblick über die zahlreichen Neuerungen gibt Steffen Binas, Gründer und CEO von AquaSoft, in einem Video auf der AquaSoft-Homepage. Einzelne Effekte und Funktionen werden leicht nachvollziehbar im YouTube-Kanal von AquaSoft vorgestellt.

Schneller schneiden mit Proxy-Schnitt

Geht der Rechner beim Arbeiten mit großen Videos schnell in die Knie? Dann hilft Proxy-Schnitt, eine extrem praktische neue Funktion, um bei großen Projekten die Video-Bearbeitung und -Vorschau zu beschleunigen. Aber wie wird es angewendet? Im Video erklären die Experten von AquaSoft, was sich hinter dem Begriff Proxy-Videos verbirgt. Darüber hinaus lernt man ganz einfach, wie die Funktion angewendet wird und wie man in den Programmeinstellungen Videogröße, Speicherplatz und Qualität einstellt. Die Funktion kann auf einzelne Videos oder für alle Videos im Projekt auf einmal angewendet werden.

Weitere Meldungen:  thinkmoney wählt für ambitionierte Digital-Banking-Transformation den Low-Code-Spezialisten OutSystems

Neue Effekte – neue Möglichkeiten

Live-Effekte bieten jede Menge Möglichkeiten, Bilder und Videos kreativ zu bearbeiten. Mit der Version 2023 sind zum ohnehin schon prall gefüllten Effekt-Baukasten eine ganze Reihe neue dazugekommen. Die spannendsten werden in den neuen Erklärvideos von AquaSoft nach und nach vorgestellt. Der neue Effekt “Überstrahlen” beispielsweise verleiht Fotos und Videos mit Licht und Schatten noch mehr Tiefe. Mit dem “Kaleidoskop”-Effekt werden Bilder auf eindrucksvolle Weise kombiniert und in Bewegung gebracht.

Der neue Effekt “Verlaufsumsetzung” erzeugt über die Farbigkeit der Bilder schnell und einfach eine andere Stimmung. “Farbreduktion”dämpft die Farben und sorgt für einen schönen Retro-Look. Ein weiterer spannender Effekt ist die “Taschenlampe”: Wie im runden Lichtkegel einer Taschenlampe lässt sich damit die Aufmerksamkeit des Betrachters auf einzelne Bildbereiche oder Texteinblendungen lenken. Und mit dem Effekt “Schärfen” werden Kontraste in Bildern stärker betont oder helle Bereiche hervorgehoben.

Beste Qualität, einfach zu bedienen

AquaSoft entwickelt seit 1999 hochwertige Programme, die helfen, Fotos und Videos vielfältig und professionell zu präsentieren. Der Funktionsumfang der Software wächst seitdem kontinuierlich. Bei der Entwicklung wird aber immer größter Wert auf Benutzerfreundlichkeit gelegt. “Software sollte viele Gestaltungsmöglichkeiten bieten und trotzdem einfach zu benutzen sein”, sagt Steffen Binas von AquaSoft.

“Bei unseren Programmen ist der Workflow so intuitiv, dass auch Einsteiger professionelle Ergebnisse erzielen können. Da ist für jeden Nutzer das Richtige dabei. Wir bei AquaSoft möchten, dass man den ‘Wow’-Effekt erlebt und lange Spaß und eine produktive Zeit mit unseren Programmen hat. Beispielsweise mit unseren Videos zeigen wir, was damit so alles möglich ist. Und sollte doch mal eine Frage offen sein, hilft unser Kundendienst gerne weiter.”

Weitere Meldungen:  ISEC7 Group bietet ab sofort Hosted-Version von BES10

Versionen und Preise

AquaSoft Photo Vision 2023 ist im Online-Shop erhältlich für 59,90 Euro (oder im Abo ab 2,99 Euro/Monat), AquaSoft Video Vision 2023 kostet 99,90 Euro (oder im Abo ab 4,99 Euro/Monat) und AquaSoft Stages 2023 gibt es für 249,00 Euro (oder im Abo ab 14,90 Euro/Monat).

Weiterführende Informationen unter: www.aquasoft.de/video-vision

AquaSoft auf YouTube: https://youtube.de/aquasoft

###

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 2023_2_AquaSoft_Video_Vision_2023_Neuerungen

Bildmaterial steht hier zur Verfügung: https://profil-marketing.cloud/index.php/s/QWcKRjGReyxmD27

###

Über AquaSoft
Die Kernkompetenz der AquaSoft GmbH liegt in Tools zur Bearbeitung und Komposition digitaler Fotos. Kernprodukt ist die Präsentationssoftware DiaShow. In den Versionen Premium für Einsteiger und Ultimate für Fortgeschrittene ermöglicht DiaShow PC-Anwendern effektvolle Bilder- und Videokreationen. Die Profi-Version Stages wendet sich an Fotografen und Medienschaffende. Mit der YouDesign-Produktlinie von AquaSoft lassen sich eigene Buchlayouts und Kalender erstellen. Am Unternehmenssitz in Potsdam beschäftigen sich die Mitarbeiter mit der Programmierung von DiaShow-Erweiterungen, -Updates, -Upgrades sowie neuen Software-Produkten rund um die Fotowelt und leisten persönlich Kundensupport. Mehr Informationen auf www.aquasoft.de

Pressekontakt:
Profil Marketing OHG
Jan Lauer
Humboldtstr. 21
D-38106 Braunschweig
Tel.: +49-531-387 33 18
Fax: +49-531-387 33 44
E-Mail: j.lauer@profil-marketing.com

Von Jan Lauer