NETGEAR und Panasonic schließen Interoperabilitätspartnerschaft für SMPTE ST 2110 Tests und Kompatibilität

NETGEAR® (NASDAQ: NTGR), ein weltweites Netzwerkunternehmen, das innovative Netzwerk- und Internetprodukte für Privat- und Geschäftskunden anbietet, hat eine Interoperabilitätspartnerschaft mit Panasonic Connect für die KAIROS IT/IP-Plattform für Live-Produktionen angekündigt. Die ST 2110-fähigen Switches der Serie M4350 sind Teil der laufenden Initiative von NETGEAR zur Entwicklung von AV-over-IP-Lösungen für die Broadcast- und Pro-AV-Industrie.

KAIROS ist eine IT/IP-Plattform für die Live-Produktion, die professionellen Anwendern die uneingeschränkte Kontrolle über die Bereitstellung von reichhaltigen Inhalten für Rundfunk, Großbildschirme und Live-Streams ermöglicht. KAIROS fügt seiner Standard-Basisband- und Streaming-Konnektivität ST 2110 hinzu, um eine beispiellose Eingangs-/Ausgangsflexibilität zu erreichen, die perfekt mit der Flexibilität der GPU/CPU-Verarbeitung bei der Erstellung von Inhalten zusammenpasst. Der Benutzer erhält ein intuitives, ebenenbasiertes User-Interface und eine leistungsstarke Inhaltserstellung mit einer schnellen Lernkurve.

Die Managed Switches der NETGEAR Serien M4250, M4300, M4350 und M4500 sind mit ihrer innovativen AV-orientierten Benutzeroberfläche einzigartig in der Branche. Das NETGEAR AV OS™ bietet einen einfachen, AV-freundlichen, vorlagenbasierten Ansatz für Switch-Konfigurationen, der alle komplexen Menüs mit mühsamem IT-Netzwerkjargon überflüssig macht. Dieser optimierte Arbeitsablauf ermöglicht es Broadcast- und ProAV-Integratoren und -Installateuren, direkt in Projekte einzusteigen und sich darauf zu verlassen, dass alle Netzwerkeinstellungen für den gewünschten Arbeitsablauf korrekt sind. Dadurch entfallen die steile Lernkurve und die umständliche Einrichtung, die normalerweise mit Netzwerk-Switch-Konfigurationen verbunden sind.

Die M4350 Serie vereint diese Einfachheit in Hardware der Enterprise-Klasse mit redundanten Netzteilen, Power-over-Ethernet (PoE), bis zu 90 W pro Port, extrem leisen Lüftern und einer einfachen Einrichtung, die über den NETGEAR Engage™ Controller verwaltet wird. Das revolutionäre NETGEAR AV OS enthält vorkonfigurierte Profile für alle wichtigen Audio-, Video- und Beleuchtungsprotokolle, darunter: AVB, Dante, AES67, NDI4/NDI5, NVX, AMX, Q-SYS, ZeeVee, Aurora Multimedia, Kramer, Atlona, LibAV, Visionary, SDVoE und andere. SMPTE ST 2110 wird von den M4350 Modellen VSM4320C (Kupfer) und XSM4344C (Glasfaser) mit 10G- bis 100G-Ports und PTP-Synchronisierung unterstützt.

Weitere Meldungen:  Grillbücher - der Sommer wird heiß mit Grill-Lektüre von bücher.de

“NETGEAR hat einen einfachen Konfigurationsprozess entwickelt, der es den Broadcast ProAV-Ingenieuren ermöglicht, mit größerer Zuversicht von älteren Workflows auf IP-Workflows umzusteigen”, erläutert Tod Musgrave, Sr. Broadcast BDM bei NETGEAR. “Es gibt keine bessere Plattform als das Panasonic KAIROS-System, um unsere Interop-Fähigkeiten zu beweisen.”

“Wir freuen uns, dass wir NETGEAR als KAIROS-Allianzpartner gewinnen konnten”, sagt Kageyuki (Kenny) Fujimoto, Lead Manager von KAIROS Alliance Partners. “Wir glauben, dass das benutzerfreundliche Design der M4350 Serie mit ihren vorlagenbasierten Konfigurationen durch unsere Zusammenarbeit neue Möglichkeiten für SMPTE ST 2110 im Videoproduktionsmarkt eröffnen wird.”

Über Netgear Inc.
NETGEAR (NASDAQ: NTGR) ist weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerklösungen für kleine und mittel-ständische Unternehmen, Privatanwender und Service Provider. Das Portfolio umfasst verschiedenste Technologien in den Bereichen Wireless (WiFi und LTE), Ethernet und Powerline und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit aus. Die Produktfamilien beinhalten sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Geräte für Networking, Breitbandzugang und Netzwerkkonnektivität. Die Produkte sind in vielfachen Konfigurationen verfügbar und erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen der Anwender. NETGEAR Produkte sind weltweit in ungefähr 31.000 Einzel-handelsstandorten und bei über 28.000 Value-Added Resellern (VARs) sowie Kabel-, Mobil- und Wireline-Service-Providern verfügbar. VARs können sich über das Partner Solution Programm qualifizieren. Hauptsitz des Unterneh-mens ist San Jose (Kalifornien) mit zusätzlichen Standorten in nahezu 25 Ländern. Die Niederlassungen in der DACH-Region befinden sich in München, Wien und Baar. Weitere Informationen zu NETGEAR sind unter www.netgear.de oder telefonisch (+49 89 45242-9000) erhältlich. Informationen zu NETGEAR in Deutschland: www.netgear.de

NETGEAR Press-Kit B2C: https://bit.ly/Presse-Netgear-B2C
NETGEAR Press-Kit B2B: https://bit.ly/Presse-Netgear-B2B

Firmenkontakt
IsarGold für NETGEAR
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
01b4bcc06d73af2073967ba61ce8721e659d0e8b
http://www.netgear.de

Weitere Meldungen:  DATIS gibt Tipps zu Virtualisierungsalternativen nach VMware-Übernahme durch Broadcom

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
01b4bcc06d73af2073967ba61ce8721e659d0e8b
http://www.isar.gold