bekommt in allen Fächern eine Eins – und damit das Gütesiegel der Mein Pferd

Musterschüler Vaquero Breitschaft von Iberosattel

Gütesiegel der „Mein Pferd“ für den Vaquero Breitschaft

Die Zeitschrift “Mein Pferd” testet immer wieder Sattelmodelle der verschiedensten Hersteller. Araberstute Roma hat gemeinsam mit Reiter Ilja van de Kasteele den Vaquero Breitschaft von Iberosattel intensiv geprüft – und das über mehrere Monate. Das Urteil der beiden: Dieser Sattel verdient die Note “Sehr gut” . Das heißt, nach dem intensiven Check bekommt er das begehrte Gütesiegel der Zeitschrift “Mein Pferd”.

Roma zeigt deutlich, wenn ihr ein Sattel nicht passt: Sie läuft dann im Trab “schnell und staksig”, ihr Galopp erinnert “eher an das Gehoppel eines Hasen als an einen “Trinker der Lüfte”, sagt ihr Reiter Ilja. Nicht so mit dem Vaquero Breitschaft der kleinen bayerischen Sattelmanufaktur Iberosattel. Unter diesem Sattel lief Roma locker, leichtfüßig, entspannt und zufrieden. Für Ausstattung und Preis-/Leistungsverhältnis gab es fünf von fünf möglichen Punkten, ebenso wie für den Einsatz in der Praxis.

Das Fazit der Fachredaktion von Mein Pferd: “Der “Vaquero Breitschaft” von Iberosattel ist sehr gut verarbeitet und ein echter Hingucker. Er gibt dem Pferd in der Schulter genügend Bewegungsfreiheit, platziert den Reiter optimal im Schwerpunkt und ermöglicht eine präzise Einwirkung.” Und das sowohl auf dem Platz als auch bei längeren Ausritten im Gelände. Auch die gute Verarbeitung, die “pfiffigen” Details und die Passform lobt das Magazin.

Der Vaquero Breitschaft ist bereits das zweite Sattelmodell des Familienunternehmens Iberosattel, das die Auszeichnung der Mein Pferd erhalten hat: verlieh die Redaktion bereits dem Amazona Dressage Comfort ihr Gütesiegel.

Weitere Meldungen:  CMS Messe in Berlin endet mit Rekordzahlen und KIMBERLY-CLARK PROFESSIONAL* ist vollauf zufrieden

Mehr Infos unter www.iberosattel.de

Iberosattel: Vielfalt, Qualität, Individualität
Bereits 1999 entschloss sich Familie Thoma, die das P.R.E. Privatgestüt Mönigerberg besitzt, in Zusammenarbeit mit Ausbildern und Sattlermeistern einen eigenen Sattel zu entwickeln. Der “Ibero” war das erste Modell. Ein Sattel, der die Vorzüge spanischer Modelle in einen modernen Sattel integrierte. Heute steht der Name Iberosattel für zehn Sattelreihen, vom klassischen Dressursattel bis zum Allrounder für Freizeit und Gelände – und nun auch das Barockmodell. Passende Schabracken, Lammfellbezüge und Halfter sind bei Iberosattel ebenfalls erhältlich. Weitere Infos: www.iberosattel.de oder Tel. 09179/964117.

Kontakt:
Iberosattel GmbH & Co KG
Birgit Thoma
Möningerberg 1a
92342 Freystadt
09 17 9/96 41 17
info@iberosattel.de
http://www.iberosattel.de

Schreibe einen Kommentar