montratec gelingt Sprung in die TOP 100 Innovations-Elite

Ranga Yogeshwar ehrt CEO Sven Worm (li.) und das montratec-Innovationsteam (Bildquelle: KD Busch / compamedia)

Das Hightech-Unternehmen montratec aus Niedereschach (Baden-Württemberg), seit Jahresanfang 2022 Träger des TOP 100-Siegels, setzt mit einem Gesamtrating von “A+” beim Innovationswettbewerb TOP 100 überdurchschnittliche Maßstäbe im Innovationsmanagement: selbst im internationalen Benchmarking. Ranga Yogeshwar, der bekannte Wissenschaftsjournalist und Mentor der TOP 100-Unternehmen beglückwünschte die montratec GmbH auf dem 7. Deutschen Mittelstands-Summit in Frankfurt am Main zu dieser herausragenden Innovationsleistung insbesondere in der Kategorie “Außenorientierung / Open Innovation”.

Das TOP 100-Siegel wird nur Unternehmen verliehen, die gerade auch in schwierigen Situationen die Fähigkeit besitzen, sich schnell, flexibel und innovativ an sich ändernde Wirtschaftskonstellationen anzupassen.
Als Hightech-Unternehmen bietet montratec mit dem intelligenten Transfersystem montrac® zukunftsorientierte Intralogistik 4.0-Lösungen für alle Industriebranchen, insbesondere für die Elektromobilität und Batterieproduktion.

“Diese Auszeichnung ist für uns Ehre und Ansporn zugleich”, so Sven Worm, Vorsitzender der Geschäftsführung der montratec GmbH. “Mit unserem intelligenten, hoch verfügbaren und wartungsarmen Monoschienen- und Shuttle-Transportsystem montrac® , welches einen extrem kleinen CO2-Fußabdruck hinterlässt, bieten wir maßgeschneiderte, jeweils individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Intralogistiklösungen und entwickeln unser Portfolio kundenspezifisch weiter. Kundenorientierte Innovation hat bei montratec stets höchste Priorität.”

Das nach dem Baukastenprinzip aufgebaute Transfersystem montrac®, bestehend aus einem modularen Aluminium-Monoschienensystem und unterschiedlichen, autonom operierenden Transport-Shuttletypen, die eigenständig die optimale Route zum Transportziel auf der Monoschiene finden, zeichnet sich durch eine Vielzahl von Systemvorteilen aus und ermöglicht so einen vollautomatisierten, reibungslosen und hochpräzisen Materialfluss von Losgröße 1 bis zur Hochvolumen-Produktion. Zertifiziert für unterschiedlichste Produktionsumgebungen (u.a. ESD, EMV, Trockenraum, bis Reinraumklasse ISO 5) überzeugt montrac® insbesondere durch Flexibilität im Anlagendesign, maximale Betriebssicherheit, Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit und Energieeffizienz. Das Hightech-Unternehmen montratec hat sich mit intelligenten montrac®-Transferlösungen auf innovative, individuelle Lösungen zur Vernetzung und digitalen Prozessautomation von Intralogistikprozessen in der Automobil-, Kunststoff-, Elektronik-, Medizintechnik- und anderen Industrien, vornehmlich in der Produktion von Batterieantrieben und Displays im Bereich Automotive und E-Mobilität, spezialisiert.

Weitere Meldungen:  Seit über 30 Jahren unterstützen wir unsere Kunden bei der Planung, Umsetzung und Installation von sanitär- und heizungstechnischen Anlagen.

“Die Verleihung des TOP 100-Siegels 2022 bestätigt uns, dass wir mit der Fokussierung auf zukunftsorientierte, maßgeschneiderte und energieeffiziente Intralogistik 4.0-Lösungen mit geringem CO2-Fußabdruck den richtigen Weg eingeschlagen haben”, betont Worm. “Um die Leistungsfähigkeit unseres Unternehmens zu steigern, erweitern wir kontinuierlich unser hochmotiviertes Team und suchen für die verschiedensten Bereiche national und international neue Talente (siehe Karriere :: montrac® | montratec).”

Das Hightech-Unternehmen montratec GmbH ist vollständig auf die Kernkompetenzen der industriellen Intralogistik und Prozessverkettung fokussiert. Mit weltweit über 2500 Installationen des innovativen Schienen- und Shuttle-Transportsystem montrac® bietet montratec zukunftsweisende Lösungen für die Vernetzung und Automatisierung innerbetrieblicher Logistikprozesse in allen Industriebranchen sowie im Reinraum an.
Die montratec GmbH beschäftigt rund 140 Mitarbeiter in der Firmenzentrale in Niedereschach. Darüber hinaus unterhält die montratec GmbH direkte Vertriebe in Europa, Nordamerika und Asien sowie weitere internationale Vertretungen durch Fachhändler. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.montratec.de/

Kontakt
montratec GmbH
Petra Schelling-Weidemann
Johann-Liesenberger-Straße 7
78078 Niedereschach
07728 9260 6105
automation@montratec.com
https://www.montratec.de/