Mittelständler ENDERS steigt mit abtis auf SAP HANA on Azure um

Migration aller zentralen Systeme und Server in die Cloud befreit interne IT von der Last des Infrastrukturbetriebs. Verlagerung der SAP-Systeme auf SAP HANA in der Microsoft Cloud macht flexibler, schafft Synergien und senkt die TCO.

Mittelständler ENDERS steigt mit abtis auf SAP HANA on Azure um

Mittelständler ENDERS steigt mit abtis von System i auf SAP HANA auf Microsoft Azure um

Pforzheim, 12.10.2020 – abtis, der IT-Einfach-Macher in Baden-Württemberg, hat ENDERS bei Migration der umfangreichen SAP-Landschaft sowie aller anderen Serversysteme nach Microsoft Azure umfassend beraten und begleitet. Neben hoher Flexibilität und Skalierbarkeit profitiert ENDERS damit von Freiräumen für innovative Projekte sowie niedrigerer TCO bei mehr Service und Compliance.

Die ENDERS GmbH & Co. KG ist ein Großhandelsunternehmen für Fleischerei- und Gastronomiebedarf. Mit einer eigenen Logistik beliefert das Unternehmen deutschlandweit täglich mehr als 1000 Kunden mit Food- und Bedarfsartikeln. Neben der Unternehmenszentrale im hessischen Reiskirchen unterhält ENDERS neun weitere Standorte in Deutschland sowie drei internationale Niederlassungen.

Von System i in die Cloud – Auflösung des internen RZ

In einem klassischen Mittelstands-Set-up betrieb der Großhändler bisher zwei Rechenzentren für die rund 20 SAP-Systeme auf System i sowie eine umfangreiche Landschaft weiterer Applikations- und Terminalserver. Konfrontiert mit einem notwendigen Wechsel der Hardware für die Nutzung von SAP HANA, traf ENDERS eine radikale und mutige Entscheidung: Alle zentralen Systeme und Server sollten in die Cloud nach Microsoft Azure verlagert werden.

Ziel war es, die interne IT von der Last des Infrastrukturbetriebs zu befreien und mehr Zeit für innovative Projekte mit den Fachabteilungen zu schaffen. Die Verlagerung der Systeme und Server in die Cloud sollte mindestens die gleiche Servicequalität bieten und in der TCO niedriger als der eigene RZ-Betrieb sein. Gleichzeitig sollten neue Technologien wie SAP HANA in der Cloud schneller und flexibler genutzt werden können und Synergien zur bestehenden Windows- und Office-Landschaft geschaffen werden. Das Auslaufen bestehender Verträge schuf einen eng umrissenen Zeitplan mit definierten Stichtagen, zu denen das Projekt umgesetzt sein musste.

Mit SAP HANA on Azure Neuland betreten

Als Anfang 2018 der Wechsel anstand, war der Betrieb von SAP HANA in der Public Cloud noch weitgehend Neuland. Nach einer gründlichen Sondierung des Marktes fiel die Entscheidung allerdings zugunsten Microsoft Azure, da diese Plattform in der Zertifizierung für SAP HANA am weitesten fortgeschritten war und eine Vorabfreigabe seitens SAP in Aussicht stand. Bei der Konzeption wurde ENDERS von den Cloud-Experten der abtis umfassend beraten, die wiederum Experten des SAP-on-Azure-Teams von Microsoft einbezogen.

“abtis war unser Lotse in der Microsoft-Welt”, erklärt Matthias Kneissl, CIO ENDERS GmbH & Co. KG. “Der ausgesprochen gute Draht zu Microsoft hat uns in diesem Projekt sehr geholfen, weil wir immer schnellen Zugriff auf die benötigte Detailexpertise bei Microsoft hatten.”

Nach gewissenhafter Planung und gründlichen Tests wurde schließlich in Tranchen von ein bis zwei produktiven Systemen samt Entwicklungs- und Testinstanzen teilweise am Wochenende die eigentliche Migration durchgeführt. Dass im Team bei ENDERS umfangreiche Erfahrung bei der Migration von SAP-Systemen vorhanden war, war dabei von Vorteil. Pünktlich zum gewünschten Stichtag waren damit alle SAP-Systeme erfolgreich auf SAP HANA on Microsoft Azure verlagert und operativ im Einsatz. Anschließend konnten sukzessive auch die weiteren Applikations- und Terminalserver erfolgreich migriert werden.

“Mit der abtis hat man als Mittelständler einen Partner auf Augenhöhe, mit dem man komplexe Aufgaben angehen und auch Neuland unbesorgt betreten kann”, ergänzt Kneissl.

Entlastete IT als Enabler für das Business

Mit der Verlagerung der SAP-Landschaft nach SAP HANA on Azure sowie der vollständigen Migration aller anderen Serversysteme nach Microsoft Azure profitiert ENDERS von einer höheren Sicherheit sowie besseren SLAs und DSGVO-Compliance bei erheblicher Kostenreduktion. Die skalierbare Cloud-Infrastruktur sorgt für mehr Flexibilität und schnellere Verfügbarkeit neuer Technologien und Produktversionen. Darüber hinaus gewinnt ENDERS durch die Umwidmung der RZ-Flächen für andere Zwecke Räume. Last but not least kann das IT-Team von ENDERS dank einer deutlichen Entlastung nun innovative Projekte für die Fachabteilungen angehen.

Ausführliche Informationen zum Projekt finden Sie hier: https://www.abtis.de/sap-hana-on-azure-enders-gmbh/

Mehr über abtis als führenden IT-Dienstleister für den Mittelstand in Süddeutschland erfahren Sie unter: https://www.abtis.de

Der IT-Dienstleister abtis, gegründet 2003, ist ein führender Motor für die Digitalisierung des Mittelstands in Baden-Württemberg. Mit Lösungen rund um den Modern Workplace basierend auf Microsoft 365 mit Office 365, SharePoint und Teams erschließt das Unternehmen bei seinen Kunden neue Level an Effizienz, Agilität und Innovation. Gleichzeitig entlastet abtis die interne IT durch moderne, skalierbare und vor allem sichere Managed und Cloud Services. Komplettiert wird dies durch Beratung und Services für hybride Data Center auf Basis von On-Premise-Infrastrukturen und modernen Azure Cloud Services.
abtis bietet diese Leistungen auf der Basis jahrelanger Erfahrung mit Data Center (Server, Storage, Virtualisierung, Netzwerk, Backup, Archivierung), Security (Firewall, UTM, VPN, Endpoint, IAM, MDM, Mobile, IoT), Workplace (Collaboration, Unified Communication, Conferencing, Mobility, Printing) und Cloud (Cloud Strategie, Cloud Computing, Cloud Services).
Seine Kunden profitieren von detaillierten und bewährten Blue Prints, die im unternehmenseigenen Testcenter entwickelt und intensiv auf die Anforderungen des Mittelstands hin geprüft werden. Auf dieser Basis begleitet abtis seine Kunden auch bei der Erstellung und Umsetzung einer ganzheitlichen IT-Strategie, entwickelt Handlungsempfehlungen und Umsetzungskonzepte und übernimmt auf Wunsch alle Leistungen von der Beschaffung und Installation über die Anpassung und Inbetriebnahme bis hin zu kontinuierlichem Betrieb und Wartung. Durch intensive Partnerschaften mit den jeweiligen Markt- oder Technologieführern in den verschiedenen Bereichen der IT-Infrastruktur wie DELL EMC, Microsoft oder VMWare hat abtis Einblick in die zukünftigen Produktstrategien und kann seine Kunden zukunftssicher beraten.
Zu den Kunden von abtis gehören v.a. mittelständische Unternehmen wie beispielweise Bellmer, K&U Bäckerei, Renfert, SKA Sitze aber auch Unternehmen der kritischen Infrastruktur wie die Stadtwerke Pforzheim.
www.abtis.de | EINFACH.MACHEN.
abtis ist ein eingetragenes Markenzeichen der abtis GmbH. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
abtis GmbH
Viven Jung
Wilhelm-Becker-Straße 11b
D-75179 Pforzheim
+49 7231 4431 122
presse@abtis.com
http://www.abtis.de

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Team Abtis
Gerberstraße 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
abtis@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: