Gleichzeitig auf zwei Leitmessen präsentiert MuM sein digitales Lösungsportfolio für die Branchen Industrie, Maschinenbau und Bau: auf der Hannover Messe Industrie (HMI) und IFH/Intherm in Nürnberg

Mensch und Maschine präsentiert sich auf der HMI und der IFH

(Bildquelle: Mensch und Maschine)

Wessling, 17. April 2024: Mensch und Maschine (MuM), einer der führenden Software-Anbieter für CAD/CAM/CAE- und BIM-Lösungen, präsentiert sein breites Software-Angebot für die Branchen Industrie, Maschinenbau und Bau fast zeitgleich auf der Hannover Messe HMI (22.-26.4.) sowie auf der IFH / Intherm in Nürnberg (23.-26.4.). Beide Messen bieten das perfekte Umfeld für das Unternehmen, das in diesem Jahr sein 40-jähriges Firmenjubiläum feiert.

Der Schwerpunkt der HMI 2024 liegt auf den aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Industrie 4.0, Künstlicher Intelligenz, Energiemanagement, CO2-neutrale Produktion, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Entsprechende Themenschwerpunkte bei MuM (Halle 17, Stand D26 bei Autodesk) auf der diesjährigen HMI sind:
-Nachhaltige Produktion: Potenziale im Unternehmen erkennen
-Digitaler Zwilling: Ansätze für Konstruktion und Produktion
-Design Automation: Produktkonfiguration, Varianten, CPQ
-Product Lifecycle Management: Ein Wettbewerbsvorteil für KMUs
-Virtualisierung: Die Workstations der Zukunft
-Verfahrenstechnischer Anlagenbau: Automatisierte und vernetzte Anlagenplanung

IFH / Intherm 2024: Der Branchentreffpunkt für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik

Die Nürnberger IFH richtet sich an Architekten, Fachplaner, Energieberater, Handwerker sowie Industrieexperten und bietet ihnen die Möglichkeit zum Austausch über Trends und Produkt-Innovationen sowie für inspirierende Gespräche.

Mensch und Maschine präsentiert sich mit Solar-Computer Bayern GmbH auf einem gemeinsamen Messestand in Halle 6, Stand 6.108. Dort können Besucher sehen, wie BIM (Building Information Modelling) in der TGA (technische Gebäudeausrüstung) auf Basis von Autodesk Revit funktioniert und umfassende Berechnungen im Heizungs-, Lüftungs- und Sanitärbereich verfolgen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem bidirektionalen Datenaustausch zwischen CAD- und TGA-Berechnung. Zudem demonstrieren die MuM-Experten den BIM Booster für Revit, ein Produktivitäts-Tool, das Arbeitsabläufe optimiert sowie das BIM-Ausbildungskonzept BIM Ready, das eine zertifizierte BIM-Ausbildung vom Konstrukteur bis zum BIM-Manager ermöglicht.

Weitere Meldungen:  Neue Laserax LXQ-Beschriftungslaser definieren einfache Integration und Remote-Support neu

Pressetermine vereinbaren:
Besuchen Sie Mensch und Maschine auf der HMI oder der IFH / Intherm und lernen Sie das umfangreiche digitale Lösungsportfolio des Software-Herstellers für die Baubranche hands-on kennen! PR von Harsdorf vereinbart gerne Pressetermine für Sie – bitte wenden Sie sich hierfür an untenstehenden Pressekontakt bei PR von Harsdorf.

Über Mensch und Maschine:
Die Mensch und Maschine Deutschland GmbH ist im Bundesgebiet an über 30 Standorten vertreten. Das Unternehmen ist Teil der internationalen Mensch und Maschine Software SE (MuM), einem führenden Entwickler von Lösungen in den Bereichen Computer Aided Design, Manufacturing und Engineering (CAD/CAM/CAE), Product Data/Lifecycle Management (PDM/PLM) und Building Information Modeling/Management (BIM) mit rund 75 Standorten in ganz Europa, Asien und Amerika. Das MuM-Geschäftsmodell basiert auf den beiden Segmenten MuM-Software (Standardsoftware für CAM, BIM und CAE) und Systemhaus (kundenspezifische Digitalisierungs-Lösungen, Schulung und Beratung für Kunden aus Industrie, Bauwesen und Infrastruktur).

Die 1984 gegründete MuM hat ihren Hauptsitz in Wessling bei München, beschäftigt mehr als 1.100 Mitarbeitende und hat 2023 einen Umsatz von 322 Mio Euro erzielt. Die MuM-Aktie ist in Frankfurt (scale30) und München (m:access) notiert. Weitere Informationen unter www.mum.de

Firmenkontakt
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Elke Debacher
Argelsrieder Feld 5
82234 Wessling
0898153933194
1ee8b0a0bbe9d160cf86ee7b64bccd1b025970e8
http://www.mum.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
1ee8b0a0bbe9d160cf86ee7b64bccd1b025970e8
http://www.pr-vonharsdorf.de