Vom 20. bis 22. Februar präsentiert MuM auf der Kölner Fachmesse sein digitales Lösungsportfolio für die Baubranche

Mensch und Maschine präsentiert die Zukunft des Bauens auf der Digitalbau

(Bildquelle: Mensch und Maschine)

Wessling, 15. Februar. 2024: Mensch und Maschine (MuM), einer der führenden Software-Anbieter für CAD/CAM/CAE- und BIM-Lösungen, präsentiert sein breites Software-Angebot für die Bauwirtschaft auf der Digitalbau 2024.

Die Fachmesse für digitale Lösungen im Baugewerbe findet vom 20. bis 22. Februar auf dem Kölner Messegelände statt. Der Fokus der Messe liegt auf der digitalen Transformation der Baubranche und bringt Anbieter von Hard- und Software für die Baubranche mit Architektur- und Ingenieurwesen, Industrie und Handwerk, Forschung und Wissenschaft sowie mit Verbänden und Politik zusammen. Neben führenden Herstellern präsentiert die Messe den Fachbesuchern spannende Vorträge rund um die Digitalisierung der Baubranche, die die gesamte Wertschöpfungskette des Bauens thematisieren.

Zu den Highlights, die Messebesucher am MuM-Stand Nr. 107 in Halle 1.0 erwarten, zählen zahlreiche Neuheiten rund um die MuM BIM-Lösungen sowie das korrespondierende Lösungsportfolio von Autodesk.

Pressetermine vereinbaren:
Besuchen Sie Mensch und Maschine auf der Digitalbau in Köln (Halle 1.0, Stand 107) und lernen Sie das umfangreiche digitale Lösungsportfolio des Software-Herstellers für die Baubranche hands-on kennen! PR von Harsdorf vereinbart gerne Pressetermine für Sie – bitte wenden Sie sich hierfür an untenstehenden Pressekontakt bei PR von Harsdorf.

Über Mensch und Maschine:
Die Mensch und Maschine Deutschland GmbH ist im Bundesgebiet an über 30 Standorten vertreten. Das Unternehmen ist Teil der internationalen Mensch und Maschine Software SE (MuM), einem führenden Entwickler von Lösungen in den Bereichen Computer Aided Design, Manufacturing und Engineering (CAD/CAM/CAE), Product Data/Lifecycle Management (PDM/PLM) und Building Information Modeling/Management (BIM) mit rund 75 Standorten in ganz Europa, Asien und Amerika. Das MuM-Geschäftsmodell basiert auf den beiden Segmenten MuM-Software (Standardsoftware für CAM, BIM und CAE) und Systemhaus (kundenspezifische Digitalisierungs-Lösungen, Schulung und Beratung für Kunden aus Industrie, Bauwesen und Infrastruktur).
Die 1984 gegründete MuM hat ihren Hauptsitz in Wessling bei München, beschäftigt mehr als 1.100 Mitarbeitende und hat 2022 einen Umsatz von 320 Mio Euro erzielt. Die MuM-Aktie ist in Frankfurt (scale30) und München (m:access) notiert. Weitere Informationen unter www.mum.de

Weitere Meldungen:  Krups Ultrablend Cook - Kochen und Mixen in nur einem Gerät

Firmenkontakt
Mensch und Maschine Deutschland GmbH
Silke Welther
Argelsrieder Feld 5
82234 Wessling
0898153933199
68b3080213683e0af5a21baecec5b977faa549f4
http://www.mum.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
68b3080213683e0af5a21baecec5b977faa549f4
http://www.pr-vonharsdorf.de