Mehr Selbstbewußtsein im Bankgespräch?

Email

Foto-RS.jpg

Sie kennen das: Sie sind unsicher und reden zu viel?

Gerade im Bankgespräch kann diese Situation auftreten. „Ausserdem hat die Bank bei vielen Menschen einen ähnlichen Status wie eine Behörde: Man will nichts Falsches sagen, sich korrekt verhalten,  und sich möglichst gut darstellen“, so Ralf Schütt, Inhaber der Beratungskanzlei HIPPP in den Walddörfern in Hamburg.

„Gerade das kann aber zum Verhängnis werden, und Sie viel Geld kosten. Bei Banken gilt manchmal die Maxime: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.“

Wie man sich dem Banker gegenüber richtig verhält, wie man sich und seine Zahlen gut darstellt, wohlbemerkt gut aber nicht „zu gut“ darstellt, das lernen viele Klienten im Coaching bei dem Experten.

„Ausserdem hilft es enorm, sich ein Basiswissen anzueignen, das stärkt das Selbstbewußtsein und man ist nicht „hilflos“ den Fragen des Bankers ausgeliefert.

Noch besser ist es, wenn Sie so viel Wissen haben, daß Sie Dinge hinterfragen können.

Bankangebote können unter Umständen ganz anders aussehen, wenn Sie die richtigen Fragen stellen.“

Dieses und andere Geheimrezepte erfahren Interessierte in der Webinar-Reihe „Wieviel Haus kann ich mir leisten“. Die Teilnahme ist kostenlos.

Jedes Webinar dauert exakt 18 Minuten und befasst sich mit genau einem Thema.

„Finanzen sind trocken und keiner, der nicht täglich damit zu tun hat, beschäftigt sich ausgesprochen gerne mit diesem Thema – da reichen 18 Minuten und man bleibt aufmerksam.“

Anmeldungen sind möglich unter diesem link:

https://beratung.hippp.de/WievielHauskannichmirleisten

Ralf Schütt hat Erfahrung, wie man Wissen zu den Leuten bringt. Seit mehr als 20 Jahren liefert er Seminare für Einsteiger und für Fortgeschrittene, und er hat über 950 Videos auf seinem Social Media Kanal.

Wer mehr erfahren möchte: www.hippp.de

P.S.: „Warum ist die Immobilie so günstig?“ fragt der Banker, was meint er damit wirklich? Antworten im Webinar: https://beratung.hippp.de/WievielHauskannichmirleisten

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: