Wiens neuester Second Hand-Laden vereint Vintage-Flair mit Umwelt- und Nächstenliebe.

Marcy Vintage - ein frischer Impuls in der Wiener Vintage-Szene

Marcy Vintage

Marcy Vintage – ein frischer Impuls in der Wiener Vintage-Szene.

Wiens neuester Second Hand-Laden vereint Vintage-Flair mit Umwelt- und Nächstenliebe.

Second Hand zu kaufen war noch nie so einfach wie heute. In Zeiten, in denen Fast-Fashion-Firmen exorbitante Preise für miserable Qualität verlangen, ist der Kauf von Kleidung aus zweiter Hand zu einer beliebten und notwendigen Wahl geworden, um gute Qualität für wenig Geld zu bekommen – und das auch aus modischer Sicht. Dabei liegen Vintage-Silhouetten und -Stoffe in der Regel immer im Trend und sorgen dafür, dass man sich von der Masse abhebt.

Sorgfältig ausgewählte Vintage Mode
Angesichts des steigenden Interesses an Second Hand-Ware und des neuen Bewusstseins für die Auswirkungen der Modeindustrie auf die Umwelt, scheint es, als würde jeden zweiten Tag ein neuer Vintage-Laden in Wien eröffnen. Marcy Vintage ist einer von ihnen. Doch statt auf
überhöhte Preise für Vintage-Kleidung setzt Marcy Vintage auf Ehrlichkeit, Integrität und ein Engagement für soziale und ökologische Verantwortung – und das alles zu einem vernünftigen Preis. Der Concept-Store befindet sich im 4. Bezirk in der Gußhausstraße 23 und bietet
sorgfältig ausgewählte Stücke an: Vintage-Hemden, robuste Jeans aus 100% Baumwolle, Ballkleider, Trachten, Lederjacken, Schuhe, Accessoires und Sportbekleidung. Die zentrale Lage im Herzen Wiens ermöglicht es Wiener Schnäppchenjäger*innen und Tourist*innen gleichermaßen, Einzelstücke zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Als Teil des Konzepts erkennt Marcy Vintage seine Verantwortung im Engagement für soziale und ökologische Belangen an. Das Kleinunternehmen unterstützt verschiedenste soziale Projekte, bietet privaten Verkäufer*innen (Konsignation) und jungen Künstler*innen
Verkaufsplätze und trägt zur Kreislaufwirtschaft bei. Zudem nimmt Marcy Vintage im Laden jederzeit Kleider-Spenden an.

Weitere Meldungen:  Lugana oder Barbera - beides kann dem Gaumen schmeicheln.

Shoppen und soziale Projekte unterstützen
Mit ihrem Konsignationsangebot können Privatpersonen in Zeiten finanzieller Not faire Marktpreise erzielen. Weiters gehen 75 % des Erlöses ausgewählter Artikel an “Woman Life Freedom” – die iranische, feministische Bewegung – und an syrische Flüchtlinge, die mit der Initiative “Bags from Scrap” handgefertigte Häkeltaschen aus recycelten Materialien herstellen. Das Vintage-Geschäft spendet unter anderem auch an Arbeiter des Samariterbundes, MUT und ProJuventa.

Ein Vintage-Laden, der die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft anerkennt und sich auf eine kuratierte Auswahl an Vintage-Ware spezialisiert hat: Das ist Marcy Vintage. Ein Second Hand-Store, der unterdessen nicht auf seine Pflicht vergisst, anderen in Zeiten der Not
zu helfen.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Website marcy-vintage.at, schreiben Sie eine E-Mail an office@marcy-vintage.at oder besuchen Sie das Geschäft in der Gußhausstraße 23, 1040 Wien. https://www.instagram.com/marcy.vintage/, <a href="https://www.tiktok.com/@marcy.vintage” rel=”nofollow”>https://www.tiktok.com/@marcy.vintage,

Secondhand / Vintage Clothes & Accessories

Kontakt
Marcy Vintage e.U.
Ahmad Majid
Gusshaus Str. 23
1040 Wien
069919547524
e13e77d9e2f5dcbbfe0e845f53680aea8bf99517
http://www.marcy-vintage.at