Malaysias Schuhbranche auf dem Vormarsch

Düsseldorf, 23. Juni 2014: Malaysia, einer der größten Schuhexporteure Asiens setzt an zu einem großen Sprung: auf der diesjährigen GDS/tag it!-Schuhmesse in Düsseldorf präsentiert Malaysia zehn führende Schuhproduzenten.

Laut Jai Shankar, dem malaysischen Handelskonsul in Deutschland und Leiter der Malaysia External Trade Development Corporation (MATRADE) in Frankfurt, legten die malaysischen Schuhexporte nach Deutschland im vergangenen Jahr um 16 Prozent auf 2,9 Mio. Paare zu. Malaysia konnte somit einmal mehr seinen Platz unter den 20 erfolgreichsten Importländern behaupten. “Deutliche Zuwächse gab es auch in anderen europäischen Ländern wie Norwegen, Belgien und Großbritannien, aber auch im Nahen Osten, einschließlich der Vereinigten Arabischen Emirate”, so Shankar weiter, der in seiner Position auch die Aufsicht über 12 Märkte in Europa hat, darunter neben Deutschland auch Frankreich, Spanien und die Schweiz.

Die malaysische Schuhindustrie rangiert derzeit weltweit auf Platz 19 mit einer jährlichen Produktionskapazität von etwa 70 Millionen Paar. Diese Leistungsfähigkeit wird gewährleistet durch erfahrene und hervorragend qualifizierte Arbeitskräfte. “Hinzu kommt”, so Shankar, “dass viele der malaysischen Unternehmen von kreativen Schuhdesignern gegründet wurden, die ständig innovative Designs, Muster und Farben entwickeln. Es ist also kein Wunder, dass unsere Schuhwaren ein sehr breites Spektrum abdecken.”
Gut verarbeitete Produkte in kreativen Design zu wettbewerbsfähigen Preisen – so lautet die Formel für Schuhe “Made in Malaysia”. Als weitere Pluspunkte nennt Shankar den direkten Zugang zu einem großen kreativen Talent-Pool, eine gute Vernetzung in den ASEAN-Ländern und effiziente Produktionsabläufe. “All dies führt dazu, dass wir immer wieder neue Käuferschichten gewinnen, auch in den wohlhabenden europäischen Absatzmärkten, in denen viel Wert auf höchste Qualität sowie neue Trends und Designs gelegt wird.”

Damit dies so bleibt, sind malaysische Unternehmen stets bestrebt, ihre Wettbewerbsfähigkeit durch Investitionen in modernste Technologien zu steigern, um den sich ändernden Erwartungen eines segmentierten Marktes gerecht zu werden. Nach Einschätzung von Shankar hat “die Modernisierung von Produktionseinheiten und die Einführung neuer Technologien die Qualität unserer Erzeugnisse definitiv verbessert, ebenso die Produktkonsistenz.”

Darüber hinaus haben auch internationale Marken den Produktionsstandort Malaysia für sich entdeckt – ein florierender Markt für die nicht wenigen malaysischen Schuhhersteller, die als Lizenznehmer unter anderem für Auftraggeber wie Camel, Hush Puppies, Scholl, Puma und Nike produzieren.

Derzeit gibt es rund 1.000 Schuhhersteller in Malaysia, insgesamt beschäftigt die Branche rund 30.000 Menschen. Angesiedelt sind die meisten Betriebe in den Bundesstaaten Perak, Selangor und Johor. Die Produktpalette umfasst unter anderem Sicherheits- und industrielle Schuhe, Sportschuhe und High Fashion Schuhe.

In ihrem Bestreben, sich positiv von ihren Mitbewerbern abzuheben, haben viele malaysische Schuhhersteller erfolgreich ihre eigenen Marken etabliert. “Auf der GDS/Tag It! in Düsseldorf werden wir einige der führenden Labels präsentieren”, verrät Jai Shankar, “darunter Nelissa Hilman, Lanbaharin, MISANO, Jimmy Chia, KENWOO, Salsa und UNIFIT.” Daneben sind auch die OEM-Firmen CV&JS und HTP Soles vor Ort. Abgerundet wird die malaysische Delegation durch die “Malaysian Footwear Manufacturers’ Association” (MFMA), die etwa 500 malaysische Schuhwarenhersteller repräsentiert.

“Unsere Aussteller werden schwerpunktmäßig aktuelle Mode und zeitgenössische Designs vorstellen und dabei sowohl die Qualität der Verarbeitung als auch das Preis-Leistungsverhältnis herausstreichen, um potenzielle Käufer auf sich aufmerksam zu machen”, so Shankar weiter. “Viele dieser Firmen haben internationales Renommee und Erfahrung in Bezug auf den Export in die europäischen Märkte. Sie nehmen regelmäßig an den wichtigsten internationalen Fachmessen teil, neben der GDS auch an der MICAM und Garda Messe (Italien), der Bangkok International Fashion Fair (Thailand), dem Malaysia International Shoe Festival (Malaysia) und der Asia Pacific Leather and Footwear Fair (Hong Kong).”

Die malaysischen Aussteller auf der GDS/tag it! befinden sich in Halle 16 F21 und Halle 5 F18.

MATRADE FRANKFURT
Generalkonsulat von Malaysia
Kastor-Hochhaus 17. Stock
Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt am Main
T: +49 69 2475015-10
F: +49 69 2475015-20
E: frankfurt@matrade.gov.my
W: www.matrade.gov.my

Bildquelle: 

Generalkonsulat von Malaysia, Handelsabteilung

MATRADE FRANKFURT, Malaysia External Trade Development Corporation, Generalkonsulat von Malaysia
Jai Shankar
Kastor-Hochhaus, 17. Stock, Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt am Main
(0) 69 2475015-14
frankfurt@matrade.gov.my
http://www.matrade.gov.my

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: