PSM&W Kommunikation GmbH

Email

Logo.jpg

  • DTCP und Art-Invest Real Estate künftig gleichberechtigte Hauptanteilseigner an maincubes
  • maincubes plant, in den nächsten Jahren mehr als eine Milliarde Euro in neue Rechenzentren zu investieren
  • maincubes will mit neuer Investorenstruktur nachhaltigen Wachstumskurs weiter vorantreiben

Frankfurt am Main, 01. September 2022 – maincubes, ein Betreiber von Rechenzentren mit Sitz in Frankfurt am Main, gewinnt mit DTCP einen neuen strategischen Partner und Investor, der sich auf digitale Infrastruktur spezialisiert. DTCP übernimmt Anteile an maincubes vom bisherigen Hauptanteilseigner Art-Invest Real Estate. Beide Anteilseigner halten in der neuen Investorenstruktur gemeinsam die Mehrheitsbeteiligung an maincubes.

Mit der neuen Investorenstruktur wird maincubes den nachhaltigen Wachstumskurs weiter vorantreiben, um zu einem der führenden europäischen Rechenzentrumsbetreiber zu werden. Hierzu wollen die beiden Mehrheitsanteilseigner in den nächsten Jahren mehr als eine Milliarde Euro in das Wachstum von maincubes investieren.

maincubes wurde 2012 gegründet und betreibt Rechenzentren in den Internetballungsgebieten Frankfurt und Amsterdam. Weitere Standorte befinden sich derzeit im Bau und in Planung. Im Fokus stehen dabei der weitere Ausbau des Standorts Frankfurt und der Aufbau im Wachstumsmarkt Berlin. Zu den maincubes-Kunden zählen der öffentliche Sektor sowie nationale und internationale Unternehmen und Serviceprovider, die hohen Wert auf eine nachhaltige, ausfallsichere und hochleistungsfähige Infrastruktur legen.

Mit DTCP gewinnt maincubes einen Investor, der mit Investitionen in die digitale Infrastruktur in Europa die digitale Transformation forciert – insbesondere in den Bereichen Rechenzentren, Glasfasernetze und Mobilfunktürme. Durch das Joint Venture von DTCP und Art-Invest Real Estate profitiert maincubes von der Expertise der Investoren in den Bereichen digitale Infrastruktur und Immobilienentwicklung.

Weitere Meldungen:  Seehotel Niedernberg mit Terrassenheizung naturwaerme.org

„Wir freuen uns, mit DTCP einen Partner zu begrüßen, der perfekt zu den Werten von maincubes und unserem langjährigen Investor Art-Invest Real Estate passt“, so Oliver Menzel, CEO und Gründer von maincubes. „Datacenter ῾made in Germany᾽ zur nachhaltigen europäischen Erfolgsgeschichte zu entwickeln, hat für uns höchste Priorität. Als erfahrener Infrastrukturinvestor kann uns DTCP gezielt bei der Weiterentwicklung der Unternehmensstruktur und -organisation sowie bei der nachhaltigen Finanzierung und Kapitalbeschaffung für unsere Wachstumspläne unterstützen.“

Waldemar Maurer, Partner bei DTCP, sagt: „Wir freuen uns, Oliver und sein Team mit unserer operativen Expertise zu unterstützen und mit Art-Invest einen erfahrenen Immobilieninvestor und -entwickler an unserer Seite zu haben. Der europäische Rechenzentren-Markt wird aktuell von Anbietern aus den USA und Asien dominiert und wir sehen großes Potential für maincubes, sich als führender europäischer Rechenzentrumsbetreiber zu etablieren.“

Vicente Vento, Founder und CEO von DTCP, ergänzt: „Wir glauben, dass die Nachfrage nach Rechen- und Speicherkapazitäten weiter steigen wird und dass sowohl private als auch öffentliche Kunden weiterhin auf modernere, kosteneffizientere und flexiblere Systeme umsteigen werden. Damit ist maincubes ein ideales Asset für unser kürzlich gestartetes Digital Infrastructure Vehicle.“

Dr. Markus Wiedenmann, CEO bei Art-Invest Real Estate: „Wir freuen uns sehr, dass wir in DTCP einen idealen Partner für das weitere Wachstum von maincubes gewinnen konnten. Mit ihrem Fokus auf digitale Infrastruktur und ihrer Kapitalstärke ermöglicht DTCP die gemeinsame Fortentwicklung des Unternehmens hin zu einem führenden europäischen Rechenzentrumsbetreiber.“

 

Über maincubes

maincubes, mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, plant, baut und betreibt für seine Kunden in Europa ein Netzwerk hochverfügbarer Colocation-Rechenzentren in unterschiedlicher Größe und Ausprägung. Damit schaffen wir für die IT-Infrastruktur von Unternehmen unterschiedlicher Branchen Carrier-neutrale, sichere und nachhaltige Räume. Für weitere Informationen besuchen Sie www.maincubes.com

Weitere Meldungen:  GDL-Streik: Kaum noch freie Lkw verfügbar

 

Über DTCP (Digital Transformation Capital Partners)

DTCP ist eine unabhängige Investment-Management-Plattform, die sich auf die digitale Transformation konzentriert. DTCP Infra investiert in Glasfasernetze, Mobilfunktürme und Rechenzentren. DTCP Growth investiert in führende Unternehmen, die cloudbasierte Unternehmenssoftware anbieten.

Die treibende Kraft hinter den Strategien des Unternehmens ist die Überzeugung, dass das Zusammenwirken von Netzwerken und dem Internet mehr Wohlstand schafft, mehr Unternehmen transformiert und mehr Innovationen freisetzt als jede andere Entwicklung in der Geschichte der Technologie.

DTCP und ihre Partnergesellschaften haben Büros in Hamburg, London, Luxemburg, San Francisco, Seoul und Tel Aviv. Um mehr über DTCP zu erfahren, besuchen Sie bitte www.dtcp.capital

Über Art-Invest Real Estate

Art-Invest Real Estate ist ein langfristig orientierter Investor, Asset Manager und Projektentwickler von Immobilien in guten Lagen mit Wertschöpfungspotential. Der Fokus liegt auf den Metropolregionen in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Art-Invest Real Estate verfolgt mit institutionellen Investoren, ausgewählten Joint-Venture-Partnern sowie mit eigenem Kapital eine “Manage to Core”-Anlagestrategie. Die Bandbreite der Investitionen reicht über das gesamte Rendite-Risiko-Spektrum in den Bereichen Büro, innerstädtischer Einzelhandel, Hotel, Wohnen und Rechenzentren. Insgesamt betreut Art-Invest Real Estate derzeit ein Immobilienvermögen von mehr als 8 Mrd. Euro.

Pressekontakt

maincubes

Antje Tauchmann

Head of Marketing

maincubes one GmbH

Tilsiter Straße 1 • D-60487 Frankfurt am Main

www.maincubes.com

t: +49 (69) 6976810-36

e: presse@maincubes.com