Lizenzvertrag über Prüfsoftware IDEA um 5.000 Lizenzen erweitert

Die Audicon GmbH und das Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen haben den seit 2001 bestehenden Rahmenvertrag über die Nutzung der Datenanalyse- und Prüfsoftware IDEA ausgeweitet.

Lizenzvertrag über Prüfsoftware IDEA um 5.000 Lizenzen erweitert

Düsseldorf, 11.08.2020. Bereits seit 2001 ist Audicon mit der Prüfsoftware IDEA offizieller Lieferant der Finanzverwaltung: Insgesamt rund 30.000 Zoll- und Betriebsprüfer arbeiten bereits mit IDEA.

Im Juli 2020 haben beide Seiten den Lizenzvertrag erneuert und um weitere 5000 Lizenzen erweitert. “Wir freuen uns über diesen weiteren Vertragsabschluss, der nicht nur eine Intensivierung des Einsatzes von IDEA in der Prüfung bedeutet, sondern auch das gute Verhältnis von Audicon zur Finanzverwaltung bestätigt. Ab sofort können 35.000 Anwender in der Finanzverwaltung IDEA nutzen”, so Michael Schleupen, Geschäftsführer der Audicon GmbH. Diese Erweiterung gilt nicht nur für IDEA, sondern gleichfalls für die Zusatzmodule SmartX und die IDEA App TaxAudit. SmartX ist eine Importschnittstelle für den Import von Daten, die dem Beschreibungsstandard entsprechen, und integrierter Bestandteil der IDEA App TaxAudit. Die App enthält eine Vielzahl vordefinierter Prüfungsschritte sowie Herstellerspezifische Schnittstellen für über 100 ERP-Systeme.

Der geschlossene Lizenzvertrag umfasst alle Beschäftigten der Finanzverwaltung der Länder und des Bundeszentralamts für Steuern (BZSt), dazu zählen die Finanzministerien und ihre nachgeordneten Behörden wie Oberfinanzdirektionen, Landesämter für Finanzen, Landesämter für Steuern, Rechenzentren und Finanzämter.

® IDEA ist eine eingetragene Marke von CaseWare International Inc.
Weitere Informationen: www.caseware.com

Die Audicon GmbH ist der führende Anbieter von Software-Lösungen, methodischem und fachlichem Know-how sowie Dienstleistungen rund um Audit, Risk und Compliance. Die Lösungen richten sich an Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Compliance- und Risiko-Manager sowie Revisoren und Rechnungsprüfer/Kämmerer. Alle in den Lünendonk®-Listen 2019 genannten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie die Big Four vertrauen bei der Bewältigung ihrer Aufgaben auf Audicon Software-Lösungen wie die Datenanalyselösung IDEA oder die Software-Lösung AuditSolutions zur Optimierung ihres Prüfungsprozesses. Ebenso vertrauen mehr als 90 der 120 umsatzstärksten deutschen Unternehmen auf Lösungen des Unternehmens. Im Bereich der kommunalen Prüfung unterstützt Audicon seit über zehn Jahren Prüfer und Kämmerer bei der Prüfung doppischer Jahresabschlüsse.

Zu den Anwendern der Audicon Software-Lösungen zählen darüber hinaus über 30.000 Zoll- und Betriebsprüfer. Seit 2002 nutzen sie die Audicon Produkte IDEA und AIS TaxAudit Professional/App TaxAudit Professional als offizielle Datenanalysesoftware der Finanzverwaltung bei der digitalen Betriebsprüfung.

Im Ausland kommt die Software ebenfalls zum Einsatz: Mit den Big Four vertrauen auch die vier weltweit größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften auf Lösungen von Audicon.

Die Audicon GmbH wurde 1994 gegründet und unterhält Standorte in Düsseldorf, Stuttgart und Cluj (Rumänien).

Kontakt
Audicon GmbH
Antje Blum
Toulouser Allee 19a
40211 Düsseldorf
0211/52059438
presse@audicon.net
http://audicon.net/pressebereich

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: