Steffen Kersken

Email

1000px.jpg

Niederrhein. Duisburg, von Benno Tilmann

Das @Litfass! sorgte am Samstag für strahlende Gesichter im Stellwerkhof Duisburg, denn vor zahlreichen Fans gaben sich die Handball-Weltmeister Christian “Blacky” Schwarzer und Gerd Rosendahl die Ehre.

Es waren zudem Handball-Idol Bülent Aksen mit dabei und zahlreiche prominente Musiker wie Daniel Basso mit “The Voice Kids, Sängering” Princella, Peter Maffay Komponist Kaneshka Musleh oder Jan Mark.

Im @Litfass! wurde inspirativ getalkt, Anekdoten ausgetauscht, aber auch ernste Themen aufgegriffen, wie gesellschaftliche Entwicklungen von Vereinen, Vereinsleben und der Auftrag von Sport für Jugendliche.

Zwischendurch gab es niederrheinische Literatur von Initiator, Moderator und Springer-Autor Steffen Kersken, der selbst früher in Rheinhausen erfolgreich Handball spielte.
Es führte wie immer Anja Betzold charmant durch den Abend, die mit den Weltmeistern golfte und den Herren die ein oder andere unbekannte Anekdote entlockte!

Der Abend kam beim Publikum großartig an und es wurden für die kreativen Projekte von Steffen Kersken über 6000 Euro gespendet, unter anderem für die Joachim Deckarm Stiftung, die UNICEF-Flüchtlingshilfe oder das SOS Kinderdorf Kleve.

Höhepunkt des Abends war das Weizenbier 7-Meter werfen von Steffen Kersken, Blacky Schwarzer und Gerd Rosendahl gegen Bülent Aksen.

Für Standing Ovations sorgte auch das eingelöste Ziel von Bülent Aksen, zur Vorbereitung der Show rund 20 KG abzunehmen, innerhalb von 3 Monaten. Die Waage bestätigte seine Gewichtsabnahme!

Am Ende gab es eine Laola-Welle durch das Eventzelt, als Dankeschön und ganz viele lachende Gesichter!

Informationen zu den kreativen Projekten und zum @Litfass! auf: SteffenKersken.de

Weitere Meldungen:  Pop-Rap mal anders!