Strandhotel Zingst verleiht hochwertige Leica Ferngläser

Die Flora und Fauna der Region Fischland-Darß-Zingst hat einzigartige Naturschauspiele zu bieten. Besonders beeindruckend: die alljährliche Kranichrast im Oktober. Ab sofort können Gäste des Strandhotel Zingst die Highlights der Region mit den Leica Ferngläsern Trinovid 8×42 HD entdecken. Diese stehen leihweise an der Rezeption zur Verfügung.

Besonders gut lassen sich die Kraniche in Pramort beobachten. Dies ist die östlichste Region auf der Halbinsel. Hier treffen Ostsee und Boddengewässer aufeinander und schaffen beste Bedingungen für die fast unberührte Naturlandschaft inklusive ihrer temporären Bewohner: Neben Hirschen, Wildschweinen oder Seeadlern finden sich im Oktober alljährlich mehr als 60.000 Kraniche auf Fischland-Darß-Zingst ein. Morgens starten sie am Pramort oder der Insel Kirr und fliegen auf die Felder im Binnenland. Zu überhören sind sie dabei nicht. Am Nachmittag kehren sie zurück. Der Kranicheinflug ist Abend für Abend ein besonderes Highlight. Um die Kraniche beim morgendlichen Starten oder beim abendlichen Einflug am Pramort beobachten zu können, wird die Nationalpark-Card benötigt. Von den Dampfern und vom Deich lassen sich Kraniche, die sich für den Weiterflug gen Süden stärken, am besten beobachten. Unsere Gäste sind nun noch näher dabei: Ab sofort verleihen wir die leistungsstarken Ferngläser Leica Trinovid 8×42 HD.

Ferngläser der Premiumklasse
Mit einer großen Austrittspupille ermöglicht es angenehm ruhiges Beobachten, selbst während langer und anstrengender Touren. Sie werden lichtstarke Seherlebnisse genießen können, die bis tief in die Dämmerung reichen. Zudem bietet das Fernglas ein großzügiges Sehfeld, das Ihnen eine hervorragende Übersicht über weiteste Distanzen verschafft.

Das seit Januar 2022 inhabergeführte Strandhotel Zingst, das von der “Jagdfeld Real Estate” gemanagt wird, befindet sich auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Es verfügt über 122 Zimmer und Suiten sowie über einen 1400 m2 großen Spa- und Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool, Whirlbucht, zwei Saunen und Fitnessraum, dem Restaurant Nautica und der Oyster Bar. Bis ins Zentrum des Ortes sind es 50 Meter, der Badestrand ist zwei Gehminuten entfernt. Das Resort befindet sich direkt an der Zingster Seebrücke im naturbelassenen Nationalpark, zwischen Ostsee und Bodden. www.strandhotel-zingst.de

Weitere Meldungen:  Himmlische Unterkünfte: Das sind die höchsten Hotels der Welt

Kontakt
Strandhotel Zingst
Jana Kaminski
Seestraße 60
18373 Zingst
01782952038
f5555bd52cf0d6df9c5e35aecab2dd27a07e82da
http://www.strandhotel-zingst.de