Kostencheck: Heizen wird teurer

Kostencheck: Heizen wird teurer

Kaminbrikett – heimischer Brennstoff beweist Preisstabilität

Die Kosten für Heizöl und Gas erreichen derzeit wieder neue Rekordmarken. So hat der Heizölpreis ein 4-Jahreshoch erreicht und sich seit Januar 2016 mehr als verdoppelt. Doch es gibt auch eine Ausnahme bei den Brennstoffen. Kaminbriketts aus dem Rheinland sind seit vielen Jahren preisstabil. Voraussetzung: Man hat eine moderne Feuerstätte, die für diesen Brennstoff zugelassen ist. Diese kann überall dort angeschlossen werden, wo ein freier Schornsteinzug vorhanden ist. Moderne Feuerstätten heizen dank fortschrittlicher Verbrennungstechnik effizient und schadstoffarm. Speziell an kühlen Herbstabenden oder milden Wintertagen eignen sie sich daher als preiswerte Zusatzheizung, die mit ihren flackernden Flammen zudem eine wohlige Atmosphäre schafft.

30 Prozent weniger Heizkosten im direkten Vergleich

Aufgrund ihres hohen Heizwertes sorgen Briketts für eine intensive, lang andauernde Wärme und halten die Glut über viele Stunden. Insbesondere im Vergleich zu Öl und Erdgas stellen Kaminbriketts eine günstige Alternative dar. Bei einem aktuellen Heizölpreis von über 80 Cent pro Liter lohnt sich der Vergleich so richtig, denn bei diesem müssten zehn Kilogramm Kaminbriketts rund 4,20 Euro kosten. Da der aktuelle Durchschnittspreis bei rund 2,80 Euro liegt, spart der Ofenbesitzer über 30 Prozent. Und wer auf Sonderangebote achtet oder größere Mengen einkauft, kann den Spareffekt sogar noch erhöhen.

Kleine Mengen für den täglichen Bedarf

Erhältlich in praktischen 10-kg-Paketen werden Kaminbriketts ohne Verwendung von Bindemitteln gepresst. Sie sind von konstant hoher Qualität und sofort einsetzbar. Der Wochenbedarf findet direkt neben dem Ofen seinen Platz, größere Mengen können einfach im Keller oder in der Garage gestapelt werden. Einmal auf einem Glutbett entfacht, zeichnen sie sich durch ein lang anhaltendes, ruhiges Flammenspiel aus. Allein, oder im Mischbrand mit Holz, sorgen sie in jeder Hinsicht für Ruhe und Entspannung – auch an der Preisfront.

Weitere Informationen zum Heizen mit Kaminbriketts unter www.union-original.com

Die RV Rheinbraun Brennstoff GmbH ist eine 100%ige Tochter der RWE Power AG. Unter dem Dach der Holding bildet die Rheinbraun Brennstoff GmbH die Vertriebsgesellschaft für Kohlenstoffe jeder Art.

Firmenkontakt
Rheinbraun Brennstoff GmbH
Dr. Volker Schulz
Ludwigstrasse 1
50226 Frechen
+49 (0)221 42 58 12
+49 (0)221 42 49 88 0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.union-original.com

Pressekontakt
Dr. Schulz Public Relations GmbH
Dr. Volker Schulz
Berrenrather Straße 190
50937 Köln
+49 (0)221 42 58 12
+49 (0)221 42 49 88 0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.dr-schulz-pr.info

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen