Kooperation von HIPS und Banking Circle ermöglicht Händlern effiziente Währungsumrechnung vor Ort

München, 4. Februar 2021 – Die HIPS Payment Group Ltd, ein Anbieter von innovativen und kostengünstigen E-Commerce- und Mobile-Payment-Lösungen, und die lizenzierte Bank Banking Circle, die eine wegweisende Finanzinfrastruktur für Zahlungs-Unternehmen und Banken bereitstellt, haben heute ihre Partnerschaft bekannt gegeben. Diese ermöglicht es Hips, Settlement mit lokalen Zahlungssystemen anzubieten.

“Dank dieser wichtigen Partnerschaft können wir von Hips unsere Produktlösungen für den Zahlungsverkehr problemlos weltweit zur Verfügung stellen, da wir mit Banking Circle eine sofortige Umrechung von Währungen anbieten können. Damit ermöglichen wir es unseren Kunden jegliche Waren oder Dienstleistungen in ihrer eigenen Währung zu kaufen”, sagt John Cavebring, CEO von Hips.

“Diese Partnerschaft stärkt unsere globale Führungsposition bei der Vereinfachung der Zahlungsabwicklung für Unternehmen jeder Größe.”

Die beiden Unternehmen werden die gegenseitigen Technologien nutzen, um alte, bürokratische und teure Systeme zu umgehen. Anstatt teure internationale Überweisungen zu tätigen, kann Hips nun die Infrastruktur von Banking Circle nutzen, um Auszahlungen an Händler schnell, kostengünstig, konform und sicher zu versenden.

Anders la Cour, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Banking Circle, fügte hinzu: “Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Hips, denn unsere gemeinsamen Technologien werden es Unternehmen im Zahlungsverkehr ermöglichen, mehr Chancen in der neuen digitalen Wirtschaft zu nutzen. Unsere Partnerschaft bietet moderne und effiziente Methoden für internationale Zahlungen und Abwicklungen sowie FX, verbunden mit einer starken Compliance, die es Hips ermöglicht, sein Serviceangebot zu erweitern.”

Hips bietet eine Reihe von technischen Lösungen für Zahlungsprodukte für wirtschaftliche Einsparungen und kürzere Markteinführungszeiten für Banken oder Fintech-Startups jeder Größe.

Banking Circle ist ein Anbieter von Finanzinfrastrukturen für Zahlungsdienstleister und Banken. Als voll lizenzierte Bank ohne Legacy-Systeme ermöglicht die Technologie von Banking Circle Zahlungsdienstleistern und Banken jeder Größenordnung, Chancen in der digitalen Wirtschaft zu nutzen – schnell, kostengünstig und mit erstklassiger Compliance und Sicherheit – mit direktem Zugang zu einem Clearing, das alte, bürokratische und teure Systeme umgeht.

Banking Circle Lösungen erhöhen die finanzielle Integration. Von Buchhaltung über Kredite, internationale Zahlungen bis hin zu Abwicklung, Risikoabsicherung und Compliance hilft die Technologie von Banking Circle Tausenden von Unternehmen, länderübergreifende Transaktionen in einer Weise zu tätigen, die bisher nicht möglich war.

Banking Circle ist im Besitz von EQT VIII und EQT Ventures in Partnerschaft mit den Gründern von Banking Circle. Banking Circle hat seinen Hauptsitz in Luxemburg und verfügt über Niederlassungen in London, München, Amsterdam und Kopenhagen.

Firmenkontakt
Banking Circle S.A.
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
0611-74131-16
bankingcircle@finkfuchs.de
http://bankingcircle.com

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
0611-74131-0
bankingcircle@finkfuchs.de
http://bankingcircle.com

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: