Kontaktlinsen in Pirmasens anpassen lassen

Augenarzt in Pirmasens: Eine unsachgemäße Verwendung von Kontaktlinsen vermeiden

Kontaktlinsen in Pirmasens anpassen lassen

Anpassung von Kontaktlinsen beim Augenarzt durchführen lassen. (Bildquelle: © lovemask – Fotolia)

PIRMASENS. Ohne Frage, die Verwendung von Kontaktlinsen kann einige Vorteile haben. Das bestätigt auch Augenarzt Dr. med. Attila Osvald, der gemeinsam mit seinen Kollegen Dr. med. Michael Butscher und Dr. med. Susanne Kleberger-Tuercke eine langjährig etablierte Augenarztpraxis in Pirmasens führt. Wer sich mit dem Tragen einer Brille nicht wohlfühlt, sie als unästhetisch empfindet, wer viel Sport macht und sich eine freie Rundumsicht wünscht, kann heute auch bei hoher Fehlsichtigkeit unter bestimmten Voraussetzungen auf Kontaktlinsen zurückgreifen. Wie genau diese Bedingungen aussehen, darüber klären die Augenärzte in Pirmasens auf.

Augen genau untersuchen und Kontaktlinsen beim Augenarzt in Pirmasens auswählen

Kontaktlinsen im Drogeriemarkt kaufen? Davon raten die Augenärzte aus Pirmasens ab. Dr. med. Michael Butscher warnt: „Wer Kontaktlinsen trägt, die nicht zum Auge passen und die nicht individuell angepasst sind, die falsch gepflegt und zu lange getragen werden, riskiert die Gesundheit seiner Augen.“ Eine korrekte Anpassung der Linsen ist die Voraussetzung dafür, dass das Tragen von Kontaktlinsen komfortabel ist. Die Linsen müssen individuell auf die richtige Sehschärfe eingestellt sein. Zudem können moderne Kontaktlinsen auch Hornhautverkrümmungen ausgleichen. Sorgfalt und Kontrolle sind im Umgang mit Kontaktlinsen als regelmäßige Sehhilfe wichtig.

Kontaktlinsen-Anpassung: Augenarzt in Pirmasens untersucht die Augen genau

Mithilfe modernster Mess- und Untersuchungstechnik stellen die Augenärzte in der Gemeinschaftspraxis Osvald in Pirmasens fest, ob das Auge für das Tragen von Kontaktlinsen geeignet ist und welche Sehfehler genau ausgeglichen werden müssen. „Wir beugen so Schäden durch eine falsche Handhabung der Linsen vor und können Sehfehler optimal ausgleichen“, schildert der Augenarzt. Wichtig ist seiner Einschätzung nach auch eine regelmäßige Kontrolluntersuchung. „Die ausführliche Beratung von Patienten, die sich eine Sehhilfe über Kontaktlinsen wünschen, hat einen hohen Stellenwert für uns. Unser Wissen darüber halten wir durch gezielte Fortbildungen stets auf dem aktuellen Stand“, skizziert Dr. med. Michael Butscher die Vorteile für seine Patienten. Im Vordergrund dabei steht stets die Prämisse, dass sich die Kontaktlinse gut in das natürliche Gleichgewicht im Auge einfügt.

Von der Diagnose des Grauen Stars (Katarakt) über die Therapie bei Makuladegeneration bis hin zur Anpassung von Kontaktlinsen, das bietet die Augenarztpraxis in Pirmasens. Das Kompetenzteam besteht aus drei Fachärzten und ihrem Team.

Kontakt
Augenzentrum Südwestpfalz
Dr. med. Attila Osvald
Dr.-Robert-Schelp-Platz 1
66953 Pirmasens
06331 / 13 901
06331 / 6080 635
mail@webseite.de
http://www.augenzentrum-swp.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen