karriereschmiede-köln

Die karriereschmiede-köln zieht um

karriereschmiede-köln

Die karriereschmiede-köln ist Spezialist für Weiterbildung im Gesundheitswesen und hat am 06. April ihre neuen Räumlichkeiten eröffnet.
“Nach langer Suche haben wir einen geeigneten Standort für uns gefunden”, erzählt Elke Harders, Gründerin und
Geschäftsführende Gesellschafterin der karriereschmiede-köln.

Eine ehemalige Lagerhalle in Braunsfeld/Müngersdorf wurde zu einem hochmodernen Komplex
umgebaut. “Jetzt stehen unseren Teilnehmern modernste Räumlichkeiten inklusive
Frischluft-Filtertechnik sowie behindertengerechte Ausstattung auf rund 700
Quadratmetern zur Verfügung”, sagt Harders.

Der Umbau wurde von regionalen Handwerkern durchgeführt. “Dem Architekturbüro
Amonat aus Erftstadt-Liplar sowie allen beteiligten Handwerksbetrieben möchte ich
meinen besonderen Dank aussprechen. Sie haben gute Arbeit geleistet”, so die
Unternehmerin.

Lehrgänge im Gesundheitswesen

Das Angebot an Aus- und Weiterbildungslehrgängen bei der karriereschmiede-köln ist groß.
Teilnehmer können beispielsweise eine Ausbildung zum Pflegeassistent absolvieren. Die Ausbildung
geht 12 Monate lang und vermittelt alle nötigen Kenntnisse um im wachsenden Gesundheitswesen
Erfolg zu haben. “Die Dozenten sind aus der Gesundheitsbranche, daher können wir einen sehr praxisorientierten
Unterricht anbieten”, so Harders. Ergänzend absolvieren die Teilnehmer ein dreimonatiges Praktikum.
“Häufig bekommen unsere Teilnehmer schon während des Praktikums ein Arbeitsangebot.
Über solche positive Rückmeldungen freuen wir uns natürlich sehr”, berichtet Harders zufrieden.

Viele weitere Kurse wie zum Beispiel als Physio-Fitnesstrainer im Seniorensport oder als Assistent
für Behindertenpflege werden angeboten. Als privater Bildungsträger bietet die karriereschmiede-köln den Teilnehmern
Schulungen in Voll- und Teilzeit an. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet der Unterricht derzeit online statt.
Für den Onlineunterricht bekommen die Teilnehmer ein Endgerät zur Verfügung gestellt.

Coaching-Programm

Ein großes Highlight ist das Coaching der Kölner karriereschmiede. Etwa 75 freiberufliche Coaches
stehen, je nach Beratungsbedarf, den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite.

Das Angebot richtet sich an Jobsuchende.
Sie erhalten beispielsweise Unterstützung beim Suchen und Finden ihres Traumjobs,
beginnend von der Kompetenzanalyse, der Analyse der eigenen Stärken und Schwächen bis hin zur Bewerbung.

Zum Anderen bietet die Bildungseinrichtung auch ein individuelles Coaching an, ein besonderes Angebot für Menschen,
welche vor einem Neubeginn oder einer beruflichen Veränderung stehen und dabei gleichzeitig private Herausforderungen zu
meistern haben.

“Unsere Coaches sind kompetente Gesprächspartner und begleiten die Teilnehmer
bis zu 6 Monate lang. Hierbei geht es darum den Menschen neue Perspektiven und
Lösungswege aufzuzeigen. Diesen Entwicklungsprozess zu begleiten, ist für uns
immer eine spannende Herausforderung”, so Harders.

Gute Verkehrsanbindung

Die Entfernung zur Kölner Innenstadt beträgt nur 20 Minuten, die öffentliche
Verkehrsanbindung sowie die Anbindung zur Autobahn ist gut, kostenfreie Parklätze
gibt es vor dem Haus.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Bildungsangebot der karriereschmiede-köln findet man online
unter: www.karriereschmiede-koeln.de

Bildungsträger

Kontakt
karriereschmiede-köln GmbH
Manuela Freitag
Widdersdorfer Straße 248
50933 Köln
0221 888 458 510
info@karriereschmiede-koeln.de
https://karriereschmiede-koeln.de/

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: