Jubiläumsverbandstag wählt Doppelspitze

Am 30. September feierte der BDS Rheinland-Pfalz & Saarland in Deidesheim sein 50jähriges Bestehen in seiner jetzigen Form. Der Festakt war gekrönt durch Gäste aus der Politik, wie Bundesminister Dr. Volker Wissing, die rheinland-pfälzischen Minister Daniela Schmitt und Alexander Schweitzer. Bürgermeister und Beigeordnete aus Verbandsgemeinden und Städten sowie Gäste aus dem Bankenwesen, der Automatenwirtschaft und den anderen BDS Landesverbänden waren ebenfalls zahlreich vertreten. Musikalisch untermalt von dem fantastischen Ensemble “Salonissimo”, ging der Vormittag schnell vorbei.
Bundesminister Dr. Volker Wissing ging vor allem auf die Notwendigkeit des Schienenausbaus, gerade in ländlichen Regionen, sowie auf die Pflicht konsequent auf Digitales umzustellen ein. Hier ging er im Besonderen auf die künstliche Intelligenz ein, die Prozesse in der Wirtschaft beschleunigen und zu mehr Wettbewerbsfähigkeit führen wird. Er betonte, dass der BDS mit seiner Vernetzung und seiner Erfahrung auch bei diesem Thema unverzichtbar für seine Mitglieder ist.
Während Landesministerin Daniela Schmitt die gesellschaftliche Anerkennung der beruflichen Ausbildungsberufe, gerade im Hinblick des Facharbeitskräftemangels, hervorhob, ging Landesminister Alexander Schweitzer auf die notwendige Zusammenarbeit zwischen Verwaltung, Politik und Selbständigen im Bereich Digitalisierung und dem Aspekt des Dialoges ein.
In zwei spannenden Vorträgen wurde auf die Gefahr bei Insolvenzen mit Geschäftspartnern eingegangen (Fachanwalt für Insolvenzrecht, Herr Rainer-Manfred Althaus) sowie eindrucksvoll auf die Notwendigkeit von KI-Programmen in allen Bereichen der Geschäftswelt hingewiesen (Experte für Digitalisierung in Unternehmen und Gesellschaft, Herr Sanjay Sauldie).

In der anschließenden Generalversammlung wählten die Mitglieder den vorgeschlagenen neuen Vorstand, erstmalig mit zwei Präsidenten an der Spitze des BDS.
Wir gratulieren sehr herzlich Frau Liliana Gatterer und Herrn Joachim Schneider zur neuen Doppelspitze.
Des Weiteren wurden gewählt: Herr Florian Gramm (Vizepräsident), Herr Christian Wolf (Schatzmeister), Beisitzer Ralf Bastian, Steffen Boiselle, Manuela Baldauf, Norbert Schneider, Hans-Jürgen Hellmann und Monteza Karfus, sowie Frau Heike Hanisch und Herr Stefan Schnepel als Rechnungsprüfer und Frau Ulrike Wahl und Herr Mathias Münzenberger als Vertreter des Ehrengerichts.

Weitere Meldungen:  “Wall & Chain” – Airbnb gestaltet Kurzfilm zum Mauerfall-Jubiläum

Wir gratulieren dem neuen Vorstand und wünschen ein gutes und erfolgreiches Miteinander.

Wir freuen uns weiterhin für Sie da zu sein. Wir Unternehmen!

Der Bund der Selbständigen (BDS) Rheinland-Pfalz und Saarland e.V. vertritt die Interessen von rund 2500 Unternehmern in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Der BDS ist eine der ältesten branchenübergreifenden Interessenvertretungen der gewerblichen Wirtschaft und hat seinen Sitz in Neustadt a. d. Weinstraße.

Firmenkontakt
Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V.
Liliana Gatterer
Hauptstraße 94
67433 Neustadt an der Weinstraße
06321/9375141
ad6ae6a7be041222bb96055b8bd0bc7e6d46b15d
http://www.bds-rlp.de

Pressekontakt
Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V.
Alexander Gehres
Hauptstraße 94
67433 Neustadt an der Weinstraße
06321/9375141
ad6ae6a7be041222bb96055b8bd0bc7e6d46b15d
http://www.bds-rlp.de