JOpt.TourOptimizer ermöglicht Flottenbetreibern die Reduzierung des gesamten Kohlendioxidausstoßes

Dr. Marc Gerlach

Email

routestar.png

JOpt.TourOptimizer verfügt über ein eingebautes Emissionsbewertungs- und Optimierungsschema, das es Flottenbetreibern ermöglicht, ihren gesamten Kohlendioxidausstoß zu ermitteln und zu optimieren. Neben der Berechnung der Gesamt- und Pro-Route-Emissionen ermittelt JOpt.TourOptimizer einen optimalen Fahrplan mit optimaler Energieeffizienz in Bezug auf das Verhältnis von Lkw-Nutzlast zu Leerfahrt sowie auf die Gesamtfahrleistung. Damit werden die Fahrzeuge automatisch so disponiert, dass sie einen minimalen Kohlendioxid-Ausstoß verursachen. Natürlich werden auch alle anderen Planungsziele wie Zeitfenster, Ladekapazitäten, Arbeitszeiten und so weiter erfüllt.

“Schwere Nutzfahrzeuge – Lkw und Busse – sind für etwa ein Viertel der CO2-Emissionen des Straßenverkehrs in der EU und für etwa 5 % der gesamten EU-Emissionen verantwortlich. Am 20. Juni 2019 verabschiedeten das Europäische Parlament und der Rat die Verordnung (EU) 2019/1242 zur Festlegung von CO2-Emissionsnormen für schwere Nutzfahrzeuge mit Zielvorgaben für die Senkung der durchschnittlichen Emissionen neuer Lastkraftwagen für die Jahre 2025 und 2030.”

Obwohl es in den letzten Jahren erhebliche Verbesserungen im Bereich der Fahrzeugtechnologie gab – insbesondere bei der Kraftstoffeffizienz, die sich in geringeren CO2-Emissionen niederschlägt – reichten diese nicht aus, um den Effekt der Zunahme des Verkehrs und der Fahrzeuggröße zu neutralisieren.

“Wenn man die Zahlen liest, erkennt DNA, wie wichtig es ist, die Emissionen im Straßenverkehr zu reduzieren. Daher sind wir stolz darauf, eine Kerntechnologie zu liefern, die auf einfache Weise die Bewertung von C02-Emissionen und Energieeffizienz ermöglicht und eine sinnvolle Grundlage für die Einrichtung von Strategien zur Emissionsreduzierung entlang von Transportnetzwerken und Lieferketten liefert. Mit JOpt.TourOptimizer können Flottenbetreiber ihren Beitrag zu einem besseren Klima leisten und zusätzlich Kosten und Zeit durch einen optimalen Fahrzeugplan sparen, der von JOpt.TourOptimizer innerhalb von Minuten automatisch berechnet wird”, sagt Dr. Marc Gerlach, DNA

Über DNA Evolutions GmbH:

DNA Evolutions mit Sitz in Neu-Ulm entwickelt und vertreibt flexible Cloud-Container, Java-Komponenten sowie Online-Services für verschiedene Optimierungsaufgaben in der Transportplanung und mobilen Personaleinsatzplanung. Weltweite DNA-Partner setzen auf die Scheduling- und Rapid-Decision-Technologie von DNA – JOpt – um ihren Kunden herausragende Lösungen für die strategische und operative Einsatzplanung in einer einzigen Software zu bieten. Softwarehersteller oder IT-Dienstleister nutzen die Softwaremodule von DNA, um Produkte oder Projekte mit innovativen und speziellen Fachkenntnissen zu ergänzen und zu verbessern, wie z. B. automatische Ressourcenplanung und Routenoptimierung.

DNA Evolutions GmbH

info@dna-evolutions.com

Marlene-Dietrich-Straße 5

D-89231 Neu-Ulm, Deutschland

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: