Ist die Corona Schutzmaske ein Killer der Liebe?

Ist die Corona Schutzmaske ein Killer der Liebe?

San Angelo, Texas, 30.11.2020 – Seit dem Frühjahr 2020 gehört das Tragen von Masken auch in Europa zu unserem Alltag. Ob beim Bezahlen in Tankstellen, im öffentlichen Nahverkehr oder beim Shopping – überall muss die Gesichtsbedeckung getragen werden.

Mit Maske zum ersten Date?

Auch wenn bei einem Rendezvous ein Mund-Nasen-Schutz nicht vorgeschrieben ist, würden einige Singles ungern darauf verzichten wollen. Vor allem deshalb, weil davon ausgegangen werden kann, dass der Abstand von anderthalb Metern unterschritten wird. Wahrscheinlich wird die Mehrzahl der Singles beim ersten Date auf das Tragen der Maske verzichten. Einer Umfrage folgend unter den Nutzern, der mit ihren Methoden und Leistungen weltweit einmalig aufgestellten Partnervermittlung TTPCG ® in den USA, gaben 88 Prozent der Befragten an, beim ersten Rendezvous auf das Tragen einer Maske zu verzichten. 50 Prozent der Befragten in den USA haben aktuell sogar gar keine Angst vor einer Ansteckung mit dem Corona Virus und verzichten deshalb auf eine Mund- und Nasenbedeckung bei ihrem nächsten Treffen mit dem neuen Partner. Übrigens, die Entscheidung, Masken vorzuschreiben, ist den US-Bundesstaaten und den einzelnen Regionen überlassen. Die Situationen – und damit auch die Reaktionen auf Einschränkungen – sind in verschiedenen Regionen der USA sehr unterschiedlich.

Verzicht auf die Maske wegen unverständlicher Gespräche und fehlender Gesichtsmimik

Bei jedem Treffen mit dem neuen Partner mit Maske würde es 88 Prozent der amerikanischen Kunden der Partnervermittlung TTPCG ® stören, dass sie das Gesicht ihres neuen Partners nicht komplett sehen können. Dazu finden die Befragten, dass die Kommunikation viel schwerer sei, wenn Mimik und Gesichtsspiel des anderen nicht zu erkennen ist. Auch sind die Befragten Kunden von TTPCG ® der Meinung, durch die Maske sind Gespräche schwerer verständlich und dazu kommt, dass ein Date durch den Mund-Nasen-Schutz völlig unpersönlich wird.

Was ist mit Küssen?

94 Prozent der befragten Nutzer der Dienste von TTPCG ® stört es, sich beim Tragen der Maske nicht küssen zu können. Denn gekonnte Zungenakrobatik wünschen sich alle Befragten, die weiblichen Singles auf Partnersuche genauso wie die männlichen TTPCG ® Kunden. Lediglich 6 Prozent der Befragten gaben an, beim Sex sich vorstellen zu können, eine Schutzmaske zu tragen. 23 Prozent der befragten US Singles bezweifelen, dass der Mundschutz vor Corona Viren schützt.

Sie haben einen Pressebericht der Journalistin Hailey Dearing, San Angelo, TX 76901 gelesen. Übersetzung von Gordon Palmer. Wenn Sie mehr über Partnervermittlung TTPCG ® wissen möchten, können Sie die gratis Informationsbroschüre – Wege zum Partnerglück – unter dem Link https://www.partnercomputer-group.com/Broschuere_Wege_zum_Partnerglueck.pdf
downloaden.

Partner Computer Marketing sorgt dafür, dass die Marken Botschaften von TTPCG ® in die Augen der Singlewelt transportiert werden.

Firmenkontakt
Partner Computer Marketing
Eric Anderson
Carlisle Offices Bracken Road 51
D18CV48 Dublin, Sandyford
+1 832-390-2432
marketing@ttpcg.us
http://werbungpcg.blogspot.com/

Pressekontakt
Pressebüro der Tim Taylor Group
John Miller
Broadway, Suite 701 594
10012 New York City
+ 1 213 943 3194
pressoffice@ttpcg.us
http://www.ttpcg.us

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das: