Invest Immo AG hat kürzlich angekündigt, dass das Unternehmen plant, im ersten Quartal 2024 an die Börse zu gehen

Invest Immo AG plant Börsengang im ersten Quartal 2024 nach Rekordjahr 2023

Zug-Schweiz, den 26. Oktober 2023 – Invest Immo AG, ein etabliertes Boutique Investmenthaus mit einer Erfolgsgeschichte von mehr als 30 Jahren im Finanzmarkt, hat kürzlich angekündigt, dass das Unternehmen plant, im ersten Quartal 2024 an die Börse zu gehen. Die Firma hat sich auf die unabhängige Analyse, Bewertung und Vermittlung geschlossener Investmentvermögen spezialisiert und genießt das Vertrauen einer breiten Kundenbasis.

Invest Immo AG verzeichnete im Jahr 2023 ein bemerkenswertes Wachstum und gewann über 2000 Neukunden im Bereich der Festgeldanlagen. Dies unterstreicht die anhaltende Attraktivität des Unternehmens und dessen Fähigkeit, neue Investoren zu gewinnen.

Das Unternehmen ist in erster Linie auf die Analyse und Empfehlung von geschlossenen Investmentfonds ausgerichtet und hat sich auf vielversprechende Produkte spezialisiert, die Werterhalt und konstante Erträge für die Kunden bieten. Mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 125 Mio. Euro hat sich das Unternehmen in den letzten Jahren trotz des allgemeinen Branchentrends erfolgreich ausgeweitet.

Die Firma betreibt eine Investmentplattform, auf der berechtigte Anleger Investitionsmöglichkeiten in Private Placement-Transaktionen suchen und abschließen können. Diese Transaktionen konzentrieren sich hauptsächlich auf Vor-IPO-Wertpapiere privater Unternehmen.

Invest Immo AG hat angekündigt, im ersten Quartal 2024 an die Börse zu gehen, und plant damit, das Geschäft weiter auszubauen und neue Kundengruppen zu erschließen. Das Unternehmen hat sich einen Ruf für unabhängige Beratung und Vermittlung erarbeitet, der auf fokussierter Konsequenz und Erfolg beruht.

In Bezug auf die Zuteilung von Anlagemöglichkeiten betont Invest Immo AG, dass diese fair und gerecht zwischen Plattforminvestoren und diskretionären Fonds aufgeteilt werden, ohne Vorlieben für bestimmte Gruppen oder Kunden. Das Unternehmen legt Wert auf Transparenz und Offenheit in seinen Geschäftspraktiken und bemüht sich, den Interessenkonflikten vorzubeugen.

Weitere Meldungen:  Möglichkeiten zur Energieeinsparung nutzen

Der geplante Börsengang im ersten Quartal 2024 wird eine bedeutende Entwicklung für Invest Immo AG darstellen und das Unternehmen in eine neue Ära führen. Investoren und Marktbeobachter werden gespannt darauf achten, wie sich die Firma in dieser Phase ihrer Entwicklung schlägt.

Invest Immo AG wird voraussichtlich in den kommenden Monaten weitere Informationen über den Börsengang und seine Pläne veröffentlichen. Dies ist ein Schritt, der nicht nur die Geschichte des Unternehmens weiter fortschreibt, sondern auch Einblicke in die sich entwickelnde Finanzlandschaft bietet.

Pressekontakt

Wolfgang Schramm – Wealth Manager
Bahnhofstrasse 7
6300 Zug Schweiz
Tel: +41 21 505 01 25
Mail:presse@management-investimmoag.com
Web: www.investimmoag.com

Invest Immo AG bereits mehr als 30 Jahren erfolgreich im Finanzmarkt etabliert. Invest Immo AG ist auf die unabhängige Analyse und Bewertung sowie auf die Empfehlungen und Vermittlungen geschlossener Investmentvermögen spezialisiert.

Kontakt
Invest Immo AG
Wolfgang Schramm
Bahnhofstrasse 7
6300 Zug
+41 21 505 01 25
30fac32c2ea8b882c69f9ae8898d596fbd99f4dc
https://www.investimmoag.com