Internet-Adresse .berlin top in Charlottenburg-Wilmersdorf

Jede fünfte Hauptstadt-Domain in Charlottenburg-Wilmersdorf registriert / Mitte und Pankow auf Platz 2 und 3 / Auswertung aller Bezirke in der Übersicht

Internet-Adresse .berlin top in Charlottenburg-Wilmersdorf

Verteilung von .berlin-Domains nach Stadtgebieten – Stand Oktober 2014

Berlin, 29. Oktober 2014. Mit Internet-Adressen wie www.die-brille.berlin oder http://www.wichmann-hahn.berlin können Berliner seit März 2014 Webseiten mit Stadt-Domains anlegen oder E-Mail-Adressen nach dem Muster vorname@nachname.berlin einrichten. Hauptstädter aus Charlottenburg-Wilmersdorf nutzen .berlin-Domains mit 27 Prozent aktuell am häufigsten – gefolgt von Berlinern aus Mitte (12 Prozent) sowie Pankowern (10 Prozent). Spandauer sind mit einem Prozent bisher am geringsten vertreten. Das ergibt eine aktuelle Auswertung der dotBERLIN GmbH & Co. KG, des Betreibers der .berlin Top-Level-Domain ( www.dein.berlin ).

Als Alternative zu Länderendungen wie .de bietet .berlin einen lokalen Bezug, der viele mögliche Internetadressen zulässt – von Personennamen, über Branchenbegriffe bis zu Marken- und Firmendomains. Erste Untersuchungen zeigen zudem, dass Internetseiten mit den neuen .berlin-Domains von Suchmaschinen bei lokalen Suchen besser bewertet werden.

Die Berliner Bezirke mit den meisten .berlin-Domains:

1. Charlottenburg-Wilmersdorf (27 Prozent)
2. Mitte (12 Prozent)
3. Pankow (10 Prozent)
4. Friedrichshain-Kreuzberg (9 Prozent)
5. Steglitz-Zehlendorf (8 Prozent)
6. Reinickendorf (6 Prozent)
7. Neukölln (5 Prozent)
8. Treptow-Köpenick (5 Prozent)
9. Lichtenberg (4 Prozent)
10. Marzahn-Hellersdorf (3 Prozent)
11. Spandau (3 Prozent)

„.berlin ist das Zuhause der Berliner Vielfalt im Netz. Mit einer eigenen .berlin-Domain gestalten und zeigen Berliner und Unternehmen ihren Teil der Stadt“, so Dirk Krischenowski, Gründer und Geschäftsführer der dotBERLIN GmbH & Co. KG.

Viele deutsche und internationale Internet-Provider, Registrare sowie Reseller bieten die Hauptstadt-Domain an. Eine Übersicht findet sich auf www.dotberlin.de/partner.

Die dotBERLIN GmbH & Co. KG ist Betreiber der .berlin Top-Level-Domain, mit der Berliner und Berlin eine digitale Identität erhalten. Mit Unterstützung des Landes Berlin ist .berlin die weltweit erste Stadt-Domain-Endung. dotBERLIN hatte sich bereits seit 2004 für die Schaffung neuer Namensräume im Internet bei der Verwaltungsorganisation ICANN eingesetzt und die aktuelle Erweiterung der Namensräume im Internet maßgeblich mit initiiert. Die Gesellschafter und Stakeholder von dotBERLIN stammen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sozialwesen, Kultur, Sport und Bürgerschaft. Dazu zählen neben Verbänden, Kammern und Innungen, auch zahlreiche bekannte Unternehmen, Organisationen und die Berliner selbst. Seit Mitte März 2014 können alle Unternehmen, Privatpersonen und Organisationen .berlin-Domains registrieren.

Firmenkontakt
dotBERLIN GmbH & Co. KG
Dirk Krischenowski
Akazienstraße 2
10823 Berlin
030 – 219 159 – 60
030 – 219 159 – 69
dotberlin@markengold.de
www.dein.berlin

Pressekontakt
markengold PR GmbH
Christin Lorenz
Münzstraße 18
10178 Berlin
030 – 219 159 – 60
030 – 219 159 – 69
dotberlin@markengold.de
www.markengold.de

Teile den Beitrag:

%d Bloggern gefällt das:

Diese Website nutzt Cookies. Beim Besuch dieser Webseite werden Informationen gespeichert. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen sowie werbe- und profilingtechnischen Zwecken. Dies ermöglicht uns zu verstehen, was unsere Kunden bei dem Besuch der Webseite von uns erwarten und wie wir den Service verbessern können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihremem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen